Wett-Tipp 1. FC Köln – Werder Bremen: Rhein oder Weser? Wer holt sich den Sieg?

Du bist hier: Home » Wett-Tipps » 1. BundesligaGeschrieben am 04.05.2016
1. Bundesliga | 33. Spieltag | Saison 2015/16 Samstag, 7. Mai 2016 - 15:30 Uhr Rhein-Energie-Stadion in KölnENDSTAND
1. FC Köln 0 - 0 Werder Bremen

Macht nichts. Im nächsten Jahr kann es soweit sein, dass der 1. FC Köln mit den richtigen Verstärkungen die Europa League angreifen kann. Natürlich ist es rein rechnerisch auch in dieser Saison noch möglich. Aber fünf Punkte in zwei Spielen sind nur mit der idealen Performance und einem schlechten Abschneiden der Konkurrenz realisierbar. Köln hat sich zum Ende der Saison stabilisiert, sodass ein gutes Abschneiden nicht nur ein Traum bleiben muss. Aber auch der Gegner Werder Bremen hat noch einiges vor in dieser Saison.

Von der Redaktion empfohlene Wetten

Diese drei lohnenswerten Wetten mit geringem, mittleren und höherem Risiko haben wir für euch ermittelt. Die Begründungen lest ihr in den nachfolgenden Absätzen.

Der sportwetten.org Wett-Tipp zum Spiel
Wett Tipp:Over 1.5
Beste Quote:1,20
Einsatz:9/10
 
Risiko
Wett Tipp:Over 2.5
Beste Quote:1,55
Einsatz:6/10
 
Risiko
Wett Tipp:Sieg Köln 1
Beste Quote:3,16
Einsatz:2/10
 
Risiko

Was für ein Spiel. Natürlich gilt hier die alte Regel – lieber sechsmal 1:0 gewinnen als einmal 6:2. Aber es war ein Befreiungsschlag gegen den VfB Stuttgart, der am zweitletzten Spieltag genutzt werden muss. Werder Bremen hat es wieder selber in der Hand. In Köln ist man trotzdem weiterhin der Außenseiter, oder? Das Bundesligaspiel zwischen dem 1. FC Köln und Werder Bremen findet am Samstag, 7. Mai 2016, um 15.30 Uhr im Rhein-Energie-Stadion in Köln statt

Ausgangslage & Formkurve

11_ausgangslage_formkurveDer 1. FC Köln ist aktuell Tabellenachter und hat 41 Zähler. Der FSV Mainz 05 ist auf Platz sieben, der aufgrund der Pokalfinalteilnahme von Bayern und Dortmund für die Europa League reicht, und hat 46 Zähler. Fünf Punkte aufholen ist nicht unmöglich, aber sehr schwer. Die Performance der Kölner hat sich in den letzten Spielen verbessert. Es gab zwei Siege und ein Remis. Das Restprogramm hat es mit Bremen (Abstiegskampf) und Dortmund (vielleicht noch Meisterschaft) in sich. Die Form ist dennoch gut und die Ausgangslage ist klar – so lange es rechnerisch möglich ist, muss der Club aus der Domstadt alles geben.

Bremen gewinnt mit 6:2 gegen den VfB Stuttgart und ein ganzes Stadion rastet aus. Die Stimmung war, trotz des Fehlens der Ultras, in Ordnung. Nun geht es weiter mit dem Spiel in Köln. Bremen ist auswärts zwar ähnlich gut (Statistik) wie zuhause, hat aber seit dem 2. März 2016 nicht mehr auf fremden Platz gewonnen. Der Sieg gegen die Schwaben kann als Ausreißer gewertet werden und muss kein Faktor sein, dass die Form sich mit einem Mal verbessert hat. Für Bremen ist es ein Kampf um Leben und Tod… Die Ausgangslage ist klar. Ein Sieg sollte her, um am letzten Spieltag gegen Eintracht Frankfurt die besseren Karten zu haben.bet365 100€ Neukundenbonus

Die statistischen Highlights

  • Köln Miniserie die letzten drei Partien gewonnen
  • Bremen auswärts seit drei Partien nicht mehr auswärts gewonnen
  • Heimbilanz Köln 5 Siege/4 Remis/7 Niederlagen (16:18 Tore)
  • Auswärtsbilanz Werder 5 Sieg/2 Remis/9 Niederlagen (23:35 Tore)
  • Tore Köln: 6 Over 2.5 (9 Over 1.5) / Werder: 12 Over 2.5 (15 Over 1.5)

1. FC Köln vs. Werder Bremen: Direkte Duelle & Statistiken

14_direkte_duelle_statistikenDas Hinspiel zwischen Werder Bremen und dem 1. FC Köln endete mit einem 1:1. In der vergangenen Saison gab es ein 1:1 in Köln und ein 0:1 in Bremen. Fakt – seit vier Spielen hat Bremen nicht mehr gegen Köln gewinnen können. Fakt – seit fünf Spielen hat Bremen nicht mehr in Köln gewinnen können. Fakt – nur einmal fielen mehr als zwei Tore (Over 2.5) in den letzten fünf Partien in Köln. Fakt – seit drei Spielen hat Köln nicht mehr verloren. Fakt – Köln gewann aber nur eines der letzten fünf Heimspiele. Fakt – Bremen gewann nur eines der letzten sechs Auswärtsspiele. Fakt – Bremen gewann auswärts (fünfmal) häufiger als zuhause (viermal). „Over 2.5/B2S“ – in zwei der letzten vier Köln-Partien fielen mehr als zwei Treffer (Over 2.5), in ebenfalls zwei der letzten vier Köln-Spiele trafen beide Teams (B2S). Köln bekam in den letzten neun Heimspielen immer ein Gegentor und blieb dabei dreimal ohne eigenen Treffer. In den letzten vier Werder-Spielen fielen mehr als zwei Tore (Over 2.5), in vier der letzten vier Werder-Spiele trafen beide Teams (B2S). Bremen traf in vier der letzten sechs Auswärtsspiele und blieb dabei nie ohne Gegentor. Es ist schwierig, den Favoriten zu bestimmen. Bremen könnte nach dem Sieg gegen Stuttgart einen Schub bekommen. Köln kann frei aufspielen. Fakt ist jedoch, dass Tore fallen dürften.Mobilbet 10€ Bonus ohne Einzahlung

Prognose, Wett-Tipps & Quoten

15_prognose_tipps_quotenDie Buchmacher sehen den SV Werder Bremen leicht favorisiert im Auswärtsspiel gegen den 1. FC Köln. Was spricht für Köln? Sie können frei aufspielen, sind in dieser Saison qualitativ besser besetzt und haben noch die Möglichkeit „Europa League“. Was spricht für Bremen? Eigentlich nur das 6:2 und die Präsenz des Willens, in der Bundesliga bleiben zu wollen. Das macht die Findung eines eindeutigen Favoriten sehr schwer. Fallen Tore? Ja, Bremen ist immer für Tor und Gegentor gut. Köln bekommt zuhause regelmäßig Gegentore. Die Sportwette mit niedrigem Risiko und hohem Einsatz lautet – Over 1.5, Quote 1,20 bei Betsafe. Die Sportwette mit mittleren Risiko und Einsatz lautet – Over 2.5, Quote 1,55 bei Mybet. Bremen und Köln haben in den letzten Partien gezeigt, dass durchaus viele Tore fallen können (Köln weniger, Bremen mehr). Die spekulative Hochrisikowette in der Bundesligapartie zwischen dem 1. FC Köln und Werder Bremen lautet – Sieg Köln 1, Quote 3,16 bei Pinnacle Sports. Nach der Sonne kommt der Regen. Werder Bremen hat in dieser Saison selten bewiesen, dass die Performance mit Beständigkeit gehalten werden kann. Das Auswärtsspiel in Köln könnte die Jungs von der Weser vor Probleme stellen.

bigbetworld_teaser_bonus