Wett-Tipp 1. FC Magdeburg – Eintracht Frankfurt: SGE mit neuer Mission

Du bist hier: Home » Wett-Tipps » DFB-PokalGeschrieben am 19.08.2016
DFB-Pokal | 1. Runde | Saison 2016/17 Sonntag, 21. August 2016 - 15:30 Uhr MDDC-Arena in MagdeburgENDSTAND
1. FC Magdeburg 1 - 1 Eintracht Frankfurt

Gehört dem 1. FC Magdeburg die Zukunft? Die Strukturen in der Landeshauptstadt von Sachsen-Anhalt sind in jedem Fall gegeben. Der Verein ist in einem ordentlichen Stadion beheimatet, hat sehr gute Fans. Die 3. Liga ist jedoch die Momentaufnahme, die wohl auch in dieser Saison nicht geändert wird. Magdeburg kann mehr. Der ehemalige Europapokalsieger der Pokalsieger hat Tradition und will nicht nur immer von einer großen Vergangenheit leben. Gegner in der ersten Pokalrunde ist Fast-Absteiger Eintracht Frankfurt.

Von der Redaktion empfohlene Wetten

Diese drei lohnenswerten Wetten mit geringem, mittleren und höherem Risiko haben wir für euch ermittelt. Die Begründungen lest ihr in den nachfolgenden Absätzen.

Der sportwetten.org Wett-Tipp zum Spiel
Wett Tipp:Sieg Frankfurt 2 DNB
Beste Quote:1,26
Einsatz:9/10
 
Risiko
Wett Tipp:Sieg Frankfurt 2
Beste Quote:1,75
Einsatz:6/10
 
Risiko
Wett Tipp:2 Handicap 1:0
Beste Quote:2,86
Einsatz:3/10
 
Risiko

Die Hessen haben mit Magdeburg eines gemeinsam. Sie leben von einer großen Vergangenheit. Sie wollen mehr. Vielleicht ist es sogar so, dass sie auch theoretisch mehr könnten. Die Strukturen in Frankfurt sind mehr als nur erstligatauglich, fast schon international tauglich. Was fehlt? Das Quäntchen Glück? Die neue Saison soll Besserung bringen. Am besten fängt man mit einem Sieg in der ersten Pokalrunde gegen den 1. FC Magdeburg an. Das DFB-Pokalspiel der 1. Runde zwischen dem 1. FC Magdeburg und Eintracht Frankfurt findet am Sonntag, 21. August 2016, um 15.30 Uhr in der MDCC-Arena in Magdeburg statt.

Betway 100 € Neukundenbonus

Ausgangslage & Formkurve

11_ausgangslage_formkurveDie Magdeburger Zugänge sind weitestgehend eher von der Sorte „unbekannt“. Julius Düker, Leopold Zingerle, Moritz Sprenger (Leihe, VfLWolfsburg) und Florian Kath (Leihe, Freiburg) hoffen auf mehr Spielpraxis in der 3. Liga. Bisher konnte sich aber Mitteltürmer Christian Beck in den ersten drei Partien mit drei Treffern am besten Auszeichnen. Die Form: Der Start in die neue Saison in der 3. Liga glückte mit drei Spielen und nur einem Sieg und zwei Niederlagen nicht. Während es gegen Fortuna Köln eine 0:3 Klatsche zuhause gab, besiegte Magdeburg den SC Paderborn 3:0 (ebenfalls daheim). Am vergangenen Wochenende unterlag der 1. FCM dem VfL Osnabrück mit 3:2. Die Ausgangslage: Es ist natürlich eindeutig, dass ein Drittligist gegen einen Erstligisten der totale Außenseiter ist. Selbst mit einer guten Form ist unter normalen Umständen nicht viel möglich. Magdeburg hat einen schweren Start in die neue Drittligasaison und wird das Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt als Bonus sehen. Zu verlieren hat der Ostklub nichts.

Es ist ja gerade noch einmal gut gegangen und Eintracht Frankfurt sprang dem Teufel noch einmal von der Schippe. Ein weiteres Jahr 1. Bundesliga. Eigentlich hat man in Frankfurt ja auch mehr vor, aber so leicht ist das nun einmal nicht. 2,20 Millionen Euro hat Eintracht Frankfurt in dieser Spielzeit ausgegeben. Wer ist gekommen? Taleb Tawatha von Maccabi Haifa, Verteidiger. Omar Mascarell von Real Madrid, Mittelfeld. Danny Blum vom 1. FC Nürnberg, Außenspieler (ablösefrei). Guillermo Varela, Manchester United, Verteidiger (Leihe). Branimir Hrgota von Gladbach, Stürmer (ablösefrei). Ante Rebic (Florenz), Michael Hector (Chelsea) und Jesus Vallejo (Real Madrid) sollen als Leihspieler bei der Eintracht Spielpraxis sammeln. Die Form. Sehr gut! Frankfurt verlor zuletzt am letzten Spieltag in der Bundesliga gegen Bremen. Die Vorbereitung war zudem sehr gut. Die Ausgangslage: Eindeutig – ein Sieg muss her.bet365 100 € Neukundenbonus

Die statistischen Highlights

  • Magdeburg Form nur ein Sieg in den letzten vier Spielen
  • Magdeburg Tore 5:6 Tore
  • Frankfurt Serie seit acht Spielen ungeschlagen
  • Frankfurt Tore 18 Tore in den letzten acht Spielen
  • Over 2.5 (Over 1.5) 1.FCM: 4 Over 2.5 (4 Over 1.5) / Eintracht: 3 Over 2.5 (3 Over 1.5)

1. FC Magdeburg vs. Eintracht Frankfurt: Direkte Duelle & Statistiken

14_direkte_duelle_statistikenEs ist das erste Pflichtspiel zwischen dem 1. FC Magdeburg und Eintracht Frankfurt. Fakt – der 1. FC Magdeburg holte nur einen Sieg in den letzten vier Spielen. Fakt – vorne hui, hinten Pfui. Der 1. FC Magdeburg hat mit fünf Toren eine ordentliche Offensive, aber eine sehr schlechte Defensive. Fakt – seit acht Spielen ist Eintracht Frankfurt ungeschlagen. Inklusive der beiden Relegationsspiele gegen den 1. FC Nürnberg. Fakt – 18 Tore schoss Eintracht Frankfurt im Sommer. Fakt – die Abgänge von Carlos Zambrano (3 Mio), Stefan Aigner (3 Mio) und Luca Waldschmidt (1,30 Mio) sind bitter, aber sicherlich sportlich zu kompensieren. „Over 2.5/B2S“ – vier der letzten vier 1. FCM-Spiele endeten mit mehr als zwei Toren (Over 2.5), zwei der letzten vier 1. FCM-Spiele endete mit Toren auf beiden Seiten. Magdeburg schoss in drei der letzten vier Spiele Tore und blieb dabei einmal ohne Gegentor. Drei der letzten vier SGE-Spiele endeten mit mehr als zwei Toren (Over 2.5), zwei der letzten vier SGE-Spiele endeten mit Toren auf beiden Seiten (B2S). Eintracht Frankfurt schoss in den letzten acht Spielen Tore und blieb dreimal ohne Gegentor. Frankfurt ist in jedem Fall der Favorit auf den Sieg. Gegen den 1. FC Magdeburg sollte ein Weiter kommen Pflicht sein.Mobilbet 10€ Bonus ohne Einzahlung

Prognose, Wett-Tipps & Quoten

15_prognose_tipps_quotenNatürlich sind sich die Buchmacher einig. Eintracht Frankfurt ist beim 1. FC Magdeburg der Favorit auf den Sieg. Was spricht für Magdeburg? Wie es für Mannschaften aus der 3. Liga so ist – relativ wenig. Sie haben ein Heimspiel und nichts zu verlieren. Was spricht für Eintracht Frankfurt? Wie es für Erstligisten so ist – eigentlich alles. Fallen Tore? Statistisch gesehen dürften Tore fallen, ja! Die Sportwette mit niedrigem Risiko und hohem Einsatz lautet – Sieg Frankfurt 2 DNB, Quote 1,26 bei Tipico. Die Sportwette mit mittleren Risiko und Einsatz lautet – Sieg Frankfurt 2, Quote 1,75 bei Tipico. Die spekulative Hochrisikowette im DFB-Pokalspiel der ersten Runde zwischen dem 1. FC Magdeburg und Eintracht Frankfurt lautet – 2 Handicap 1:0, Quote 2,86 bei Bet3000. Eintracht Frankfurt hat zwar einige Spieler verloren, aber extrem talentierte Jungburschen hinzu bekommen. Es kann sich etwas entwickeln in der Finanzmetropole. Gegen Magdeburg ist man Favorit!Big Bet World 100 € Neukundenbonus