Wett-Tipp 1. FC Nürnberg – Hannover 96: Vierter Sieg in Folge für den Club?

Du bist hier: Home » Wett-Tipps » 2. BundesligaGeschrieben am 19.10.2016
2. Bundesliga | 10. Spieltag | Saison 2016/17 Sonntag, 23. Oktober 2016 - 13:30 Uhr Stadion Nürnberg in NürnbergENDSTAND
1. FC Nürnberg 2 - 0 Hannover 96

Der 1. FC Nürnberg und Hannover 96 gehören nicht nur vom eigenen Selbstverständnis her, sondern auch für die meisten neutralen Fans eigentlich in die Bundesliga, wo aktuell aber Newcomer wie der FC Ingolstadt oder RB Leipzig die Plätze der beiden Traditionsvereine einnehmen. Zumindest Hannover will nach dem Abstieg im Mai mit aller Macht zurück ins Oberhaus und liegt nach neun Spieltagen als Tabellendritter zumindest einigermaßen auf Kurs, wenngleich man sich in Niedersachsen Relegationsspiele gerne ersparen würde. Auch mit Blick auf den 1. FC Nürnberg, der nach dem Scheitern am Ende der Vorsaison an Eintracht Frankfurt lange gebraucht hat, um wieder in die Spur zu finden. Nach völlig verpatztem Start mit nur zwei Punkten aus sechs Spielen hat der Club zuletzt mit drei Siegen am Stück die Mission Aufholjagd aber gestartet. Das Ziel Aufstieg haben die Franken indes längst nicht so klar ausgegeben wie Hannover, auch im Wissen auf die im Vergleich zu einigen Konkurrenten wie eben den 96ern geringere Kaderqualität.

Von der Redaktion empfohlene Wetten

Diese drei lohnenswerten Wetten mit geringem, mittleren und höherem Risiko haben wir für euch ermittelt. Die Begründungen lest ihr in den nachfolgenden Absätzen.

Der sportwetten.org Wett-Tipp zum Spiel
Wett Tipp:Over 1.5
Beste Quote:1,22
Einsatz:8/10
 
Risiko
Wett Tipp:Over 2.5
Beste Quote:1,75
Einsatz:5/10
 
Risiko
Wett Tipp:Sieg Hannover 2
Beste Quote:3,00
Einsatz:2/10
 
Risiko

Der 1. FC Nürnberg geht nach der jüngsten Erfolgsserie sicherlich mit breiter Brust ins Heimspiel am Sonntag, den 23. Oktober 2016, um 13.30 Uhr und will gegen Hannover den vierten Sieg in Folge landen. Hannover hat dagegen aber sicher natürlich einiges einzuwenden und will selbst eine neue Serie starten, nachdem am vergangenen Wochenende nach zuvor drei Siegen nacheinander die zweite Saisonniederlage kassiert wurde.

Betway 100 € Neukundenbonus

Ausgangslage & Formkurve

11_ausgangslage_formkurveDer 1. FC Nürnberg ist mit Unentschieden bei Dynamo Dresden (1:1) und gegen den 1. FC Heidenheim (1:1) sowie einem Pokal-Erfolg nach Elfmeterschießen bei Viktoria Köln zumindest halbwegs annehmbar in die Saison gestartet, hat sich dann aber einen wochenlangen Negativlauf erlaubt. Bei Eintracht Braunschweig (1:6), gegen den TSV 1860 München (1:2), beim VfL Bochum (4:5) und im Derby gegen die SpVgg Greuther Fürth (1:2) verlor der Club vier Mal in Folge, was im Umfeld prompt zu Diskussionen um den erst im Sommer verpflichteten Trainer Alois Schwartz führte. Heute ist von Kritik an Schwartz indes keine Rede mehr, hat der FCN doch die Negativserie beendet und stattdessen einen Positivlauf gestartet. Beginnend mit einem 3:1 bei Arminia Bielefeld über ein 2:0 gegen den 1. FC Union Berlin bis hin zum 3:0 am letzten Wochenende beim Karlsruher SC feierte Nürnberg drei Siege hintereinander, womit der Rückstand auf den dritten Platz trotz der vorherigen Pleitenserie nur noch sechs Zähler beträgt.

Hannover 96 ist den Erwartungen vom Start weg mit zwei Siegen in der Liga und dem Erreichen der zweiten Pokalrunde weitgehend gerecht geworden, hat sich danach aber eine drei Spiele anhaltende Schwächephase erlaubt. Das 1:1 beim VfL Bochum war noch ein ordentliches Ergebnis, doch sowohl das 0:2 gegen Dynamo Dresden als auch das zudem glückliche 3:3 bei Arminia Bielefeld fielen in die Kategorie Enttäuschungen. Hannover fand aber schnell wieder zurück in die Spur und legte gegen den Karlsruher SC (1:0), beim TSV 1860 München (2:0) und gegen den FC St. Pauli (2:0) eine Serie von drei Siegen ohne Gegentor hin. Diese Serie fand allerdings am vergangenen Wochenende mit dem 1:2 beim 1. FC Union Berlin ein Ende.

bet365 100 € Neukundenbonus

Die statistischen Highlights

  • ErfolgslaufNürnberg gewann drei Mal in Folge
  • AnfälligMit 18 Gegentoren stellt Nürnberg die schwächste Defensive der Liga
  • TorreichIn den Spielen mit Nürnberger Beteiligung fallen im Schnitt 3,89 Tore – die meisten der Liga
  • Gut in FormHannover verlor nur das letzte der jüngsten fünf Spiele (drei Siege, ein Remis)
  • AngstgegnerNürnberg ist seit sieben Spielen gegen Hannover sieglos (zwei Remis, fünf Pleiten)

1. FC Nürnberg vs. Hannover 96: Direkte Duelle & Statistiken

14_direkte_duelle_statistiken51 Duelle gab es bisher zwischen beiden Vereinen, immerhin 36 davon fanden in der Bundesliga statt. Mit 16 Nürnberger Siegen, 17 Unentschieden und 18 Erfolgen Hannovers ist die Bilanz relativ ausgeglichen mit leichter Tendenz zu den Niedersachsen. In Nürnberg allerdings hat der Club mit elf Siegen bei acht Unentschieden und sieben Niederlagen die Nase vorne. Von den letzten drei Heimspielen gegen 96 gewann der Club indes keines bei zwei Pleiten und einem Remis. Generell wartet Nürnberg seit sieben Spielen auf einen Sieg gegen Hannover bei nur zwei Remis und fünf Niederlagen.

Mobilbet 10€ Bonus ohne Einzahlung

Prognose, Wett-Tipps & Quoten

15_prognose_tipps_quotenZuletzt ging es in den Spielen mit Beteiligung des 1. FC Nürnberg zwar nicht mehr ganz so turbulent zu, doch zwei Tore fielen bislang immer, wenn die Franken auf dem Platz standen. Nicht von ungefähr vereint der Club die drittbeste Offensive und die schwächste Defensive der Liga auf sich. Weil auf der anderen Seite auch Hannover im Offensivranking gleichauf an dritter Stelle steht, wären torarme 90 Minuten im direkten Duell doch eine Überraschung. In einer Wette auf Over 1.5 mit der Quote 1,22 von Ladbrokes sehen wir daher nur ein überschaubares Risiko und auch ein Tipp auf Over 2.5 mit der Quote 1,75 von bwin ist in unseren Augen mehr als eine Überlegung wert.

Ansonsten ist die Partie nicht ganz einfach vorherzusagen, da der Club sich stabilisiert hat und in dieser Verfassung jeden Gegner schlagen kann, wohingegen Hannover zuletzt einen Rückschlag wegstecken musste. Die größere Qualität im Kader besitzen indes sicherlich die 96, für die Nürnberg zumindest in den letzten Jahren überdies zu einer Art Lieblingsgegner geworden ist. Daher geht unsere vorsichtige Tendenz dazu, dass die Club-Serie ein Ende findet und Hannover mit drei Punkten nach Hause fahren kann. Die beste Quote für eine entsprechende Wette auf 96 liefert bet365 mit der 3,00.

Big Bet World 100 € Neukundenbonus