Tabellendritte unter sich – Nürnberg gegen Berlin

Du bist hier: Home » Wett-Tipps » DFB-PokalGeschrieben am 14.12.2015
DFB-Pokal | Achtelfinale | Saison 2015/16 Samstag, 12. Dezember 2015 - 19:00 Uhr Grundig-Stadion in Nürnberg

Wenn keiner will, dann machen die Berliner das eben. Platz 3, direkte Qualifikation für die Champions League und das kurz vor Weihnachten. Es muss im Moment Spaß machen für Fans von Hertha BSC Berlin, den Blick auf die Tabelle zu wagen. Natürlich sind es bis zum Ende der Saison noch einige Spiele. Aber da Fußball ein Tagesgeschäft ist, kann man bei Berlin im Moment sagen – läuft! Das 4:0 in Darmstadt gehörte zu den sogenannten Sechs-Punkte-Spielen. Wolfsburg, Schalke und Gladbach ließen Punkte liegen. Berlin profitiert. Am kommenden Mittwoch soll es auch im Pokal weitergehen. Der DFB-Pokal ist für die Berliner Hertha ja sowas wie ein Heiliger Gral. Das Endspielstadion in Berlin das lange Ziel eines Marathons. Oder um es einfach zu sagen – „schön wäre es!“ – der mögliche Finaleinzug. Es wartet der Club aus Bayern. 1. FC Nürnberg.

Von der Redaktion empfohlene Wetten

Diese drei lohnenswerten Wetten mit geringem, mittleren und höherem Risiko haben wir für euch ermittelt. Die Begründungen lest ihr in den nachfolgenden Absätzen.

Der sportwetten.org Wett-Tipp zum Spiel
Wett Tipp:Over 1.5
Beste Quote:1,36
Einsatz:8/10
 
Risiko
Wett Tipp:Sieg Hertha (DNB)
Beste Quote:1,70
Einsatz:5/10
 
Risiko
Wett Tipp:Unentschieden X
Beste Quote:3,40
Einsatz:2/10
 
Risiko

Nürnberg schnuppert, ähnlich wie Berlin, an den oberen Plätzen der jeweiligen Liga. Abstieg vor ein paar Saisons. Der direkte Wiederaufstieg war nicht erfolgreich. Nun gab es eine sehr schwierige Anfangsphase in der Saison. Aber der 1. FC Nürnberg hat sich wieder gefangen und ist nun auf dem Weg nach oben. Am Wochenende wurde keine geringere Mannschaft als der SC Freiburg aus dem Breisgau (vorher Tabellenführer) mit 2:1 besiegt. Die Performance war nun nicht so schlecht. Das Spiel gegen Hertha ist Bonus. Nürnberg ist natürlich Außenseiter. Das Achtelfinal-DFB-Pokalspiel zwischen dem 1. FC Nürnberg und Hertha BSC Berlin findet am Mittwoch, 16. Dezember 2015, um 19.00 im Grundig-Stadion in Nürnberg statt.

Ausgangslage & Formkurve

11_ausgangslage_formkurveDer 1. FC Nürnberg besiegte in der ersten Runde den VfR Aalen mit 2:1 n. E. und in der zweiten Runde Fortuna Düsseldorf mit 5:1. Am Mittwoch wartet mit der Hertha aus Berlin ein richtiger Brocken auf die Franken. Die Bilanz der letzten Spiele kann sich aber sehen lassen. Seit vier Spielen hat Nürnberg keinen Punkt mehr abgegeben und Teams wie Braunschweig, Sankt Pauli oder Freiburg besiegt. Die letzte Niederlage Anfang Oktober gegen Leipzig liegt schon fast drei Monate zurück. Es ist also nicht falsch zu behaupten, dass der 1. FC Nürnberg in Form ist. Gegen Hertha ist die Ausgangsalge klar – den Bundesligisten an den Rand einer Niederlage bringen und wenn möglich auch gewinnen.

In den letzten fünf Spielen gab es für Hertha BSC Berlin einzig und allein die Niederlage gegen den FC Bayern München. Ansonsten Siege gegen Hannover, Hoffenheim, Leverkusen und zuletzt gegen Darmstadt. Hertha BSC Berlin ist sehr gut drauf und fährt als großer Favorit zum Pokalspiel nach Nürnberg. Die Mannschaft von Pal Dardei hat eine einzigartige Entwicklung genommen, die nun mit dem Traum vom DFB-Pokalfinale in Berlin vergoldet werden soll. Dazu muss ein Sieg gegen Nürnberg her.bet365 100€ Neukundenbonus

Die statistischen Highlights

  • Serie FCN Nürnberg ist seit neun Spielen ungeschlagen.
  • Berlin Form Vier Siege in den letzten fünf Spielen auf fremden Platz – Nur zweimal ohne eigenes Tor.
  • Heimbilanz FCN 2015 6 Siege/4 Remis (17:10 Tore) – Pokal: 1 Sieg/1 Remis (5:1 Tore).
  • Auswärtsbilanz HBSC 2015 4 Siege/ 1 Remis/ 4 Niederlagen (12:11 Tore) – Pokal: 1 Sieg/1 Remis (3:1 Tore).
  • Tore (Heim-/Auswärtsspiele plus Pokal) 2015/16 FCN: 7 Over 2.5 (Over 1.5) / HBSC: 4 Over 2.5 (9 Over 1.5).

1. FC Nürnberg vs. Hertha BSC Berlin: Direkte Duelle & Statistiken

14_direkte_duelle_statistikenIn der Saison 2013/2014 gab es zwei Spiele zwischen dem 1. FC Nürnberg und Hertha BSC Berlin. Es gab ein 1:3 in Berlin und ein 2:2 in Nürnberg. Es ist das erste Aufeinandertreffen der Teams im DFB-Pokal. Nürnberg ist zuhause noch ungeschlagen. Es gab sechs Siege und vier Remis. Dabei schoss der „Club“ 17 Tore und bekam zehn Gegentreffer. Sieben Spiele endeten Over 2.5. Seit neun Partien ist Nürnberg in Serie ungeschlagen. Berlin hat auswärts vier Siege und ein Remis geholt. Viermal gingen die Berliner als Verlierer vom Platz. Dabei schoss die Hertha 12 Tore und bekam 11 Gegentreffer. Zuletzt lief es auswärts gut für die Dardei-Elf. In den letzten fünf Spielen auf fremden Platz gab es vier Siege. Vier Spiele der Hertha endeten Over 2.5, 9 allerdings Over 1.5.Mobilbet 10€ Bonus ohne Einzahlung

Prognose, Wett-Tipps & Quoten

15_prognose_tipps_quotenLaut der Buchmacher ist die Hertha aus Berlin im Spiel gegen den 1. FC Nürnberg favorisiert. Als Bundesligist und Aspirant für den Europapokal ist das natürlich. Diese Erwartungshaltung kann durchaus hemmend wirkend, da Berlin als „Neuling“ in der oberen Tabellenhälfte der Bundesliga bisher wenig Druck hatte. Nun sind sie Favorit. Los geht es aber mit Toren. Die Sportwette mit niedrigem Risiko und Einsatz lautet – Over 1.5, Quote 1,36 bei Betsafe. Die Sportwette mit mittleren Risiko und Einsatz lautet – Sieg Hertha (DNB), Quote 1,70 bei Betvictor. Die spekulative Hochrisikowette für die DFB-Pokalpartie zwischen dem 1. FC Nürnberg und Hertha BSC Berlin lautet – Unentschieden X, Quote 3,40 bei Mybet. Der 1. FC Nürnberg ist in der Lage, den Herthanern einen heißen Kampf zu bieten. Es wird kein Selbstläufer für Berlin. Gerade die Druck- und Favoritensituation ist neu für Berlin, sodass es zwischen dem dritten der zweiten Liga und dem dritten der ersten Liga spannend werden könnte.

bigbetworld_teaser_bonus