Wett-Tipp 1. FC Union Berlin – Hannover 96: Serie gegen Serie

Du bist hier: Home » Wett-Tipps » 2. BundesligaGeschrieben am 12.10.2016
2. Bundesliga | 9. Spieltag | Saison 2016/17 Sonntag, 16. Oktober 2016 - 13:30 Uhr Stadion an der Alten Försterei in BerlinENDSTAND
1. FC Union Berlin 2 - 1 Hannover 96

Gemessen an der Tabelle steigt das Top-Spiel des neunten Spieltages der 2. Bundesliga im Stadion An der Alten Försterei, wo der sechsplatzierte 1. FC Union Berlin mit Hannover 96 den Zweiten empfängt. Beide Vereine peilen unverhohlen den Aufstieg in die Bundesliga an, wobei Hannover als Absteiger sicherlich über die größeren finanziellen Mittel und dementsprechend auch über mehr individuelle Klasse verfügt. Union muss sich in dieser Hinsicht aber nicht verstecken und kann auf eine gewachsene Mannschaft bauen, die im Sommer nur punktuell verstärkt bzw. ergänzt wurde und folglich eingespielt ist.

Von der Redaktion empfohlene Wetten

Diese drei lohnenswerten Wetten mit geringem, mittleren und höherem Risiko haben wir für euch ermittelt. Die Begründungen lest ihr in den nachfolgenden Absätzen.

Der sportwetten.org Wett-Tipp zum Spiel
Wett Tipp:Over 1.5
Beste Quote:1,22
Einsatz:8/10
 
Risiko
Wett Tipp:Over 2.5
Beste Quote:1,75
Einsatz:5/10
 
Risiko
Wett Tipp:Sieg 1. FC Union Berlin 1
Beste Quote:2,55
Einsatz:2/10
 
Risiko

Nachdem vor der Länderspielpause ein 0:2 beim 1. FC Nürnberg das Ende einer Serie von vier Siegen am Stück bedeutete, will der 1. FC Union am Sonntag, den 16. Oktober 2016, um 13.30 Uhr gleich wieder zurück in die Erfolgsspur und eine andere Serie – 13 Heimspiele ohne Niederlage (zehn Siege, drei Remis) – fortsetzen. Auf der anderen Seite hat Hannover 96 allerdings auch einen Lauf und die letzten drei Begegnungen allesamt zu Null gewonnen.

Betway 100 € Neukundenbonus

Ausgangslage & Formkurve

11_ausgangslage_formkurveNachdem man in den letzten Jahren in unschöner Regelmäßigkeit in den Startblöcken hängen geblieben ist, wollte man beim 1. FC Union Berlin einen neuerlichen Fehlstart unbedingt vermeiden, was bei nur zwei Punkten aus den ersten drei Spielen beim VfL Bochum (1:2), gegen Dynamo Dresden (2:2) und bei Arminia Bielefeld (4:4) indes nicht gelungen ist, auch wenn zumindest im Pokal mit einem mühsamen 2:1 nach Verlängerung beim MSV Duisburg der Sprung in die zweite Runde gelang. Doch mit dem 4:0 am vierten Spieltag gegen den Karlsruher SC platzte bei der Mannschaft von Trainer Jens Keller richtig der Knoten und es wurden beim TSV 1860 München (2:1), bei den Würzburger Kickers (1:0) und gegen den FC St. Pauli (2:0) drei weitere Siege nachgelegt. Vor der Länderspielpause fand dieser Lauf allerdings mit einem 0:2 beim 1. FC Nürnberg ein Ende. Bestehen geblieben ist indes die starke Heimserie mit saisonübergreifend 13 Partien ohne Niederlage, von denen zehn gewonnen wurden. Man darf also getrost davon sprechen, dass Union im eigenen Stadion eine Macht ist.

Hannover 96 hat nach dem Abstieg einen optimalen Start in die erste Zweitliga-Saison seit 2001/02 hingelegt. Beim 1. FC Kaiserslautern (4:0) und gegen die SpVgg Greuther Fürth (3:1) feierten die 96er zwei Auftaktsiege, während im DFB-Pokal bei Kickers Offenbach mit einem 3:2 nach Verlängerung ein glückliches Weiterkommen gelang. Danach aber lief es bei der Mannschaft von Trainer Daniel Stendel aber drei Mal hintereinander nicht rund. War das 1:1 beim VfL Bochum noch ein ordentliches Ergebnis, so bedeutete die 0:2-Pleite gegen Dynamo Dresden nicht nur die erste Saisonniederlage, sondern auch einen herben Dämpfer im Aufstiegsrennen, dem bei Arminia Bielefeld (3:3) ein sehr glücklicher Punkt folgte. Erst in den letzten Wochen zeigte der Trend der 96er wieder klar nach oben. Gegen den Karlsruher SC (1:0), beim TSV 1860 München (2:0) und zuletzt gegen den FC St. Pauli (2:0) feierte Hannover drei Siege in Serie und ließ dabei kein Gegentor zu. Deshalb ist es auch fraglich, ob der eigentliche Abwehrchef Salif Sane nach abgesessener Sperre gleich wieder von Beginn an ran darf, wobei ein Sane auf der Bank in der zweiten Liga schon enormer Luxus wäre.

bet365 100 € Neukundenbonus

Die statistischen Highlights

  • Serie gerissenNach zuvor vier Siegen am Stück verlor Union die letzte Partie
  • HeimmachtUnion ist seit 13 Heimspielen unbesiegt (zehn Siege, drei Remis)
  • In Top-FormHannover 96 gewann drei Mal in Folge
  • Stabile DefensiveHannover ließ in den letzten drei Spielen kein Gegentor zu
  • OffensivstarkNur Braunschweig (17 Tore) hat öfter getroffen als Union und Hannover (je 16)


1. FC Union Berlin vs. Hannover 96: Direkte Duelle & Statistiken

14_direkte_duelle_statistikenBeide Vereine trafen bisher nur in der Saison 2001/02 aufeinander, an deren Ende Hannover 96 letztmals den Aufstieg in die Bundesliga schaffte. Am ersten Spieltag in dieser Saison ging Union zu Hause gegen Hannover durch Kostadin Vidolov in der 76. Minute in Führung, doch Emil Kremenliev erzielte per Eigentor noch den Ausgleich für die 96er. Das Rückspiel in Hannover entschieden dann die Niedersachsen durch zwei Tore von Nebojsa Krupnikovic und einen Treffer von Dame Diouf für sich. Für Union trafen erneut Vidolov und Harun Isa.

Mobilbet 10€ Bonus ohne Einzahlung

Prognose, Wett-Tipps & Quoten

15_prognose_tipps_quotenBeide Mannschaften begegnen sich einigermaßen auf Augenhöhe, wobei Hannovers vielleicht etwas größere Qualität im Kader durch den Heimvorteil Unions wettgemacht werden könnte. Irgendwann findet zwar jede Serie ein Ende, doch trotz der jüngsten Niederlage in Nürnberg sehen wir Union als sehr gefestigt und gerade vor eigenem Publikum dazu in der Lage, jeden Gegner zu schlagen. Letztlich werden in dieser Partie wohl Kleinigkeiten den Ausschlag geben, wobei ein entscheidender Faktor die Fans werden könnten. Unsere vorsichtige Tendenz geht daher zu einem Tipp auf Union mit der Quote 2,55 von Tipico.

Weniger riskant ist aus unserer Sicht eine Wette auf eine torreiche Begegnung. So haben beide Mannschaften gemeinsam die zweitbeste Offensive der Liga und in den bisherigen Spielen des 1. FC Union fielen mit 27 Toren (3,38 im Schnitt) die drittmeisten der Liga. Eine Wette auf Over 1.5 mit der Quote 1,22 von Betway hat daher sicher keine schlechten Erfolgsaussichten und wer auf etwas mehr Rendite schielt, kann auch einen Schritt weitergehen und mit der Quote 1,75 von Tipico auf Over 2.5 setzen. Auch deshalb, weil Hannover seine defensive Stabilität nach drei Zu-Null-Spielen gegen offensivschwache Gegner erst gegen eine Mannschaft mit reichlich Offensivpower wie Union unter Beweis stellen muss.

Big Bet World 100 € Neukundenbonus