Mainz 05 ohne Druck, der HSV mit immenser Abstiegsangst

Du bist hier: Home » Wett-Tipps » 1. BundesligaGeschrieben am 01.05.2015
1. Bundesliga | 31. Spieltag | Saison 2014/15 Sonntag, 3. Mai 2015 - 15:30 Uhr Coface-Arena in Mainz

Es muss ein Gefühl von Hilflosigkeit sein, wenn du am Samstag nur zuschauen kannst, was wohl die Konkurrenz im Abstiegskampf so treibt. In Freiburg etwa wird definitiv einer dieser Konkurrenten punkten. Der HSV ist bis Sonntag aber zum Zuschauen verdammt und kann erst dann seine Mission Klassenerhalt fortsetzen, die seit letztem Wochenende und einem Sieg gegen Augsburg wieder neue Hoffnung erhalten hat.

Von der Redaktion empfohlene Wetten

Diese drei lohnenswerten Wetten mit geringem, mittleren und höherem Risiko haben wir für euch ermittelt. Die Begründungen lest ihr in den nachfolgenden Absätzen.

Der sportwetten.org Wett-Tipp zum Spiel
Wett Tipp:Over 1.5
Beste Quote:1,25
Einsatz:8/10
 
Risiko
Value!
Wett Tipp:Heimsieg 1
Beste Quote:1,90
Einsatz:5/10
 
Risiko
Value!
Wett Tipp:Over 3.5
Beste Quote:3,00
Einsatz:2/10
 
Risiko

Im vorletzten Match am 31. Spieltag in der Bundesliga 2014/15 geht es für die Gastgeber eigentlich um nichts mehr, für die Gäste hingegen ums nackte Überlegen. Vielleicht kommt dem Hamburger SV deswegen ein Stück weit entgegen, dass für den 1. FSV Mainz 05 die Saison praktisch gelaufen ist. Doch auch das Gegenteil kann am Sonntag (3. Mai 2015) in der Coface-Arena eintreten: Eben weil die 05er als Tabellenzehnter mit 37 Punkten ganz befreit aufspielen kann, könnte das sich gegen die auf Relegationsrang 16 liegenden Elbstädter (28 Punkte) positiv auswirken. Mainz hegt zudem noch einen Restfunken Hoffnung auf Rang sieben, der eventuell noch zur Teilnahme an der Europa League reicht.

Ausgangslage & Formkurve

11_ausgangslage_formkurveManchmal geht es ganz schnell. Aus der Mannschaft, die Gefahr lief, ganz in den Abstiegsstrudel zu geraten, ist noch einmal ein Anwärter auf die Europa League geworden. Denn mit 3:2 siegte der 1. FSV Mainz 05 beim SC Freiburg, und am vergangenen Wochenende wurde zu Hause auch der FC Schalke 04 mit 2:0 geschlagen. Damit haben die Rheinhessen nur ein Mal in den letzten sieben Begegnungen verloren – mit 2:3 im Heimspiel gegen Bayer 04 Leverkusen. In den letzten zehn Partien in der Coface-Arena feierten die Mainzer drei Siege, vier Unentschieden und kassierten auch drei Niederlagen. In den letzten zwölf Begegnungen fielen zudem immer mindestens zwei Treffer.

Nach neun Partien ohne jeglichen Sieg, fünf Niederlagen in Folge und sechs Partien ohne einen einzigen Treffer endeten für den Hamburger SV am letzten Wochenende gleich zwei Negativserien. Zum einen schoss der HSV endlich mal wieder ins gegnerische Netz, sogar gleich drei Mal. Zum anderen wurde endlich auch mal wieder ein Dreier geholt, denn den FC Augsburg besiegten die Rothosen mit 3:2. Nun gilt es, den nächsten Negativtrend zu stoppen. Auswärts haben die Rothosen zuletzt nämlich ebenso schon fünf Mal in Serie verloren, ohne jegliches Unentschieden, und schossen nur ein einziges Tor. Auswärts jubelte der HSV ohnehin erst magere sechs Mal in seinen 15 Gastspielen. Wir nähern uns also einem Wert, nach dem die Norddeutschen nur in jedem dritten Match einen Auswärtstreffer erzielen. Mit nur zwei Siegen, drei Unentschieden, aber schon zehn Niederlagen sind die Hamburger zudem das schlechteste Auswärtsteam in der Bundesliga.

bet365 100€ Neukundenbonus

Die statistischen Highlights

  • Serie beendetNach neun sieglosen Partien hat der HSV endlich gewonnen (3:2 gegen Augsburg)
  • Serie fortgesetztAuswärts stehen die Rothosen bei fünf Niederlagen in Folge bei nur einem Tor
  • Trend positivMainz 05 siegte zuletzt zwei Mal und hat nur eines der letzten sieben Spiele verloren
  • Remis zuhaufIn 30 Begegnungen spielten die Rheinhessen mittlerweile schon 13 Mal remis
  • Bilanz positivDer HSV hat in Mainz schon drei Mal gewonnen und drei Mal unentschieden gespielt

1. FSV Mainz 05 vs. Hamburger SV: Direkte Duelle & Statistiken

14_direkte_duelle_statistikenEine wirklich klare Aussage lässt sich in dieser Kategorie nicht treffen. Außer vielleicht, dass die Mainzer nicht gerade zu den Hamburger Angstgegnern zählen. Denn am Main siegte der HSV in acht Duellen schon drei Mal, holte noch drei weitere Unentschieden. Nur zwei Mal gingen die Hausherren stattdessen als Sieger vom Platz, unter anderem in der vergangenen Saison (3:2). Im Hinspiel gewannen die Rothosen ebenfalls mit 2:1. Nach 17 Partien in der Bundesliga führt der Hamburger SV mit sieben Siegen. Auf je fünf Siege und Remis bringt es der 1. FSV Mainz 05. Nach drei torarmen Matches fielen in den letzten vier Begegnungen Treffer satt – immer mindestens drei, insgesamt 16 und damit vier pro Partie im Schnitt.

Mobilbet 10€ Bonus ohne Einzahlung

Prognose, Wett-Tipps & Quoten

15_prognose_tipps_quotenZwei Tore pro Partie? Die gab es in den Mainzer Heimspielen zuletzt zwölf Mal in Folge zu bejubeln. Zudem endeten die vergangenen vier direkten Duelle wie zuvor analysiert auch stets sehr torreich. Wem es zu heikel ist nach dem jüngsten HSV-Erfolg, auf die Doppelte Chance 1X zu setzen, sollte sich nach einem passenden Over 1.5 umschauen. Tatsächlich ist hierfür die Wettquote sogar einen Deut besser. Die beste findet ihr bei Ladbrokes mit 1,25. Ob das 3:2 gegen Augsburg nur eine Eintagsfliege war, muss sich erst zeigen. Mainz allerdings scheint bestens in Form zu sein, wittert noch einmal seine europäische Chance und spielt eigentlich ohne Druck auf. Interwetten hält mit einer Quote von 1,90 sogar eine Value Bet für einen Mainzer Dreier bereit. Daher sei diese Wette unbedingt berücksichtigt. Die zweite Wette als Value Bet wird fällig, wenn sich der Tortrend der vergangenen vier Duelle mit einem Schnitt von vier Toren bestätigt. Für ein Over 3.5 zahlt Betvictor eine Quote von glatten 3,00 aus.

betway 100€ Neukundenbonus