Eigentlich keine Chance – 1860 München gegen Bochun

Du bist hier: Home » Wett-Tipps » DFB-PokalGeschrieben am 14.12.2015
DFB-Pokal | Achtelfinale | Saison 2015/16 Mittwoch, 16. Dezember 2015 - 20:30 Uhr Allianz Arena in München

Das langsame Sterben von 1860 München kann am Mittwoch für 90 oder 120 Minuten Pause haben. Es ist DFB-Pokal. Achtelfinale und der VfL Bochum kommt, der ja bekanntlich so etwas wie „best friend“ mit dem FC Bayern München ist. Grund genug also für den TSV 1860 München die Ärmel hochzukrempeln und den restlichen Fans, die noch kommen, einen Kampf zu bieten. Es gibt eigentlich nicht viel zu schreiben über 1860 München. Der Traditionsverein aus München strauchelt seit Jahren in den Abgrund und rettete sich in letzter Sekunde in der vergangenen Saison. Die Chance für einen Neuanfang wurde nicht genutzt und eigentlich hat sich rein gar nichts geändert. Es gab erst zwei Siege in dieser Saison und es wird kaum besser. Am Mittwoch spielt 1860 zumindest gegen einen Verein aus der zweiten Bundesliga. Die Tatsache suggeriert zumindest noch den Hauch einer Chance.

Von der Redaktion empfohlene Wetten

Diese drei lohnenswerten Wetten mit geringem, mittleren und höherem Risiko haben wir für euch ermittelt. Die Begründungen lest ihr in den nachfolgenden Absätzen.

Der sportwetten.org Wett-Tipp zum Spiel
Wett Tipp:Under 3.5
Beste Quote:1,30
Einsatz:8/10
 
Risiko
Wett Tipp:Wer kommt weiter? Bochum!
Beste Quote:1,85
Einsatz:5/10
 
Risiko
Wett Tipp:Unentschieden X
Beste Quote:3,40
Einsatz:2/10
 
Risiko

Aufatmen beim VfL Bochum. Mal wieder gewonnen. Das 4:0 gegen den SC Paderborn markierte das Ende einer lange Serie ohne einen Dreier. Der Start in die Saison war gut. Danach ging es bergab. Nun allerdings schaut die Tabelle kurz vor dem Ende der Hinrunde gar nicht mehr so schlecht aus. Es sind nur drei Punkte bis zum Relegationsplatz und das ist aufzuholen. Für den VfL wäre eine gewisse Beständigkeit in den Spielen wieder wichtig. Immerhin sind die beiden letzten Partien im Kalenderjahr 2015 machbar. Erst 1860 im Pokal dann im „Derby“ gegen MSV Duisburg. Die Achtelfinalpartie des DFB-Pokal zwischen dem TSV 1860 München und dem VfL Bochum findet am Mittwoch, 16. Dezember 2015, um 20.30 Uhr in der Allianz Arena in München statt.

Ausgangslage & Formkurve

11_ausgangslage_formkurveDie Wende kam Ende Oktober/Anfang November. 1860 München schlug Mainz im Pokal, gewann mit 1:0 gegen Duisburg und trotze Braunschweig ein Remis ab. Nach der Länderspielpause gab es noch einen Sieg gegen Sankt Pauli und ein 4:4 gegen Paderborn. Zuletzt allerdings musste 1860 München erneut zwei Niederlagen hinnehmen. Fakt ist aber, dass die Löwen Fußball spielen können. Nun haben sie in den letzten beiden Spielen die Chance, das noch einmal zu zeigen. Die Ausgangslage ist klar. Gegen Bochum im Pokal und auch gegen Freiburg am letzten Spieltag hat 1860 München eh nichts zu verlieren.

Sieben Spiele ohne einen Dreier. Zwischen dem 5:0 Auswärtserfolg ein der SpVgg Greuther Fürht und dem 4:0 gegen den SC Paderborn lagen sieben Spiele in der 2. Bundesliga ohne einen Dreier vom VfL Bochum. Nun gewann Bochum wieder einmal und kann sich mit zwei möglichen Erfolgen im Pokal und am letzten Spieltag gegen Duisburg Selbstvertrauen für die Rückrunde holen. Das Spiel in der zweiten Liga gewann Bochum gegen 1860 München mit 1:0. Wiederholung erwünscht. Die Form? Das 4:0 gegen Paderborn sollte die aufsteigende Form unterstrichen haben. Gegen 1860 zählt eigentlich nur ein Weiterkommen.bet365 100€ Neukundenbonus

Die statistischen Highlights

  • 1860 zuhaue Letzten zwei Spiele zuhause verloren.
  • Bochum auswärts Letzten drei Spiele auswärts verloren.
  • Heimbilanz 1860 2015 2 Siege/3 Remis/4 Niederlagen (7:9 Tore) – Pokal: 2 Siege (4:1 Tore).
  • Auswärtsbilanz VfL 2015 3 Siege/2 Remis/3 Niederlagen (13:10 Tore) – Pokal: 2 Siege (6:0 Tore).
  • Tore 2015/16 1860: 3 Over 2.5 (6 Over 1.5) / VfL: 5 Over 2.5 (6 Over 1.5)

TSV 1860 München vs. VfL Bochum: Direkte Duelle & Statistiken

14_direkte_duelle_statistikenDas Duell zwischen 1860 München und dem VfL Bochum gab es in dieser Saison schon einmal. Bochum gewann mit 1:0 zuhause. In der vergangenen Saison gab es mit einem 2:1 in München und einem 0:3 in Bochum zwei 1860er Siege. Dreimal trafen der VfL Bochum und 1860 München im Pokal aufeinander. 2012 gab es ein 3:0 für Bochum. 2000 gab es ein 5:0 für Bochum. 1982 ein 3:1 für Bochum. 3:0 die Pokalbilanz für die „Unabsteigbaren“ aus dem Ruhrgebiet. 1860 München holte zuhause zwei Siege, drei Remis und verlor viermal. Dabei gab es sieben Tore und neun Gegentore. Im Pokal gab es zwei Siege und 4:1 Tore. Nur drei Spiele gingen für den TSV 1860 Over 2.5 aus. Zudem verloren die Löwen die letzten zwei Heimspiele. Bochum holte auswärts drei Siege, zwei Remis und verlor dreimal. Im Pokal gab es zwei Siege und 6:0 Tore. Nur fünf Spiele des VfL endeten Over 2.5. Bochum verlor die letzten drei Auswärtsspiele.Mobilbet 10€ Bonus ohne Einzahlung

Prognose, Wett-Tipps & Quoten

15_prognose_tipps_quotenDer VfL Bochum ist nicht nur auf dem Papier der große Favorit in diesem Spiel. Fast alle Experten, Fans und Verantwortlichen dürften kaum leugnen, dass die „Unabsteigbaren“ gegen die „Löwen“ die Nase vorn haben. Sie spielen die bessere Saison, haben die bessere Form und sind auf fast jeder Position besser besetzt. Los geht es allerdings mit Toren. Die Sportwette mit niedrigem Risiko und Einsatz lautet – Under 3,5 Tore, Quote 1,30 bei Betway. Beide Teams geizen mit Toren. Besonders auswärts trifft der VfL nicht so viel. Die Sportwette mit mittleren Risiko und Einsatz lautet – Wer kommt weiter? Bochum!, Quote 1,85 bei Tipico. Die spekulative Hochrisikowette beim Pokalspiel zwischen dem 1860 München und dem VfL Bochum lautet – Unentschieden X, Quote 3,40 bei Mybet. 1860 wird kämpfen, 1860 wird alles in die Waagschale werfen. Der VfL hat besonders auswärts einige Probleme gehabt in den letzten Spielen, sodass ein Weiterkommen nicht eindeutig ist.betway 100€ Neukundenbonus