Europa aus den Augen verloren? Hoffenheim muss HSV besiegen

Du bist hier: Home » Wett-Tipps » 1. BundesligaGeschrieben am 12.03.2015
1. Bundesliga | 25. Spieltag | Saison 2014/15 Samstag, 14. März 2015 - 15:30 Uhr Wirsol Rhein-Neckar-Arena

Zwei Mannschaften, zwei völlig unterschiedliche Zielsetzungen. Die eine will noch unbedingt in den europäischen Wettbewerb, muss allerdings ordentlich an Boden gutmachen. Die andere kämpft um den Klassenerhalt und liegt nur einen Platz über den Strich. Hoffenheim empfängt den HSV – da wird nur ein Team seinem Ziel einen Schritt näher kommen.

Von der Redaktion empfohlene Wetten

Diese drei lohnenswerten Wetten mit geringem, mittleren und höherem Risiko haben wir für euch ermittelt. Die Begründungen lest ihr in den nachfolgenden Absätzen.

Der sportwetten.org Wett-Tipp zum Spiel
Wett Tipp:Doppelte Chance 1X
Beste Quote:1,23
Einsatz:9/10
 
Risiko
Value!
Wett Tipp:Heimsieg 1
Beste Quote:1,90
Einsatz:7/10
 
Risiko
Value!
Wett Tipp:1 Handicap 0:2
Beste Quote:7,00
Einsatz:2/10
 
Risiko

Fünf Partien finden am Samstagnachmittag (14. März 2015) ab 15.30 Uhr im Rahmen des 25. Spieltags in der Fußball-Bundesliga statt. Eine davon steigt in Sinsheim, wo in der Wirsol Rhein-Neckar-Arena die TSG 1899 Hoffenheim den Hamburger Sportverein erwartet. Die Ausgangslage ist klar: Hoffenheim ist Siebter (33 Punkte), liegt allerdings mittlerweile fünf Punkte von den internationalen Rängen entfernt. Der HSV belegt Platz 15 mit 25 Zählern, muss den Abstand auf die Abstiegsränge waren, der momentan nur zwei Punkte beträgt.

Ausgangslage & Formkurve

11_ausgangslage_formkurveBeim FC Schalke 04 hatten sich die Sinsheimer vermutlich etwas mehr ausgerechnet, doch letztendlich war eine ordentliche Schlussphase der TSG zu wenig, um eine 1:3-Niederlage zu verhindern. Zuvor waren die Kraichgauer in vier Pflichtspielen ungeschlagen geblieben: Mit 2:0 setzte sich das Team von Markus Gisdol im Pokal bei Zweitligist VfR Aalen durch, 2:0 gewannen die Hoffenheimer auch ihr letztes Heimspiel gegen den 1. FSV Mainz 05. Dazu kommen ein 1:1 beim SC Freiburg und ein etwas glückliches 2:1 gegen den VfB Stuttgart zu Hause. Mit sieben Siegen und zwei Unentschieden hat die Mannschaft aus dem Kraichgau drei Viertel ihrer Heimspiele nicht verloren. Bei denen fallen im Schnitt deutlich mehr als drei Treffer pro Match.

Der Hamburger SV erkämpfte sich mit viel Leidenschaft, aber nicht unbedingt immer fair, ein 0:0 gegen Borussia Dortmund. Wieder nur ein Punkt zu Hause also, wo es schon im Match zuvor ein 1:1 gegen Borussia Mönchengladbach gegeben hatte. Auswärts verlor der HSV seine letzte Partie bei Eintracht Frankfurt mit 1:2 und davor mit gleich 0:8 beim FC Bayern München. Insgesamt warten die Rothosen also schon wieder seit vier Begegnungen auf einen Dreier. Auswärts sind die Elbstädter das schwächste Team der Bundesliga mit zwei Siegen, drei Unentschieden, aber auch schon sieben Niederlagen. Nicht minder bedenklich ist die Trefferquote in fremden Stadien. Erst sechs Tore hat der HSV dort erzielt, 21 kassiert. Bei den Auswärtsspielen des HSV fallen somit im Schnitt auch nur etwa zwei Tore pro Partie, was ein krasser Gegensatz zur Heimtorquote der Hoffenheimer bedeutet.

bet365 100€ Neukundenbonus

Die statistischen Highlights

  • Drei Viertelaller Heimspiele verlor Hoffenheim nicht (sieben Siege, zwei Unentschieden)
  • Zwei Drittelder Heimspiele gewann 1899 gegen den HSV – mit mindestens drei Toren Differenz!
  • Die Hälftealler Auswärtsspiele beendet Hamburg im Schnitt ohne Treffer (erst sechs Tore)
  • Erst ein Viertelder möglichen 36 Punkte, also neun, holte Hamburg auswärts (schlechtester Wert)
  • Die Hälfteder letzten zehn Ligaspiele hat 1899 verloren (5), der HSV kassierte nur vier Pleiten

1899 Hoffenheim vs. Hamburger SV: Direkte Duelle & Statistiken

14_direkte_duelle_statistikenIm Hinspiel trennten sich beide Mannschaften 1:1 unentschieden. Die letzte Partie in Sinsheim entschieden die Gastgeber mit 3:0 klar zu ihren Gunsten. Davor allerdings kassierten sie beim 1:4 eine ebenso deutliche Niederlage zu Hause gegen den HSV. Das indes war der bisher einzige Erfolg der Rothosen im Kraichgau. Die TSG kommt ansonsten auf vier Siege und ein Unentschieden. Hamburg hat in den sechs Auswärtsbegegnungen auch erst fünf Mal getroffen. Hinzu kommt: Wann immer 1899 den HSV zu Hause besiegt hat, dann stets mehr als deutlich – mit mindestens drei Toren Differenz.

Mobilbet 10€ Bonus ohne Einzahlung

Prognose, Wett-Tipps & Quoten

15_prognose_tipps_quotenDass die TSG 1899 Hoffenheim diese Partie nicht verlieren wird, halten wir für einen sicheren Tipp, so dass die Doppelte Chance 1X sich förmlich anbietet gegen die schwächste Auswärtsmannschaft der Bundesliga. 1,23 beträgt die Topquote, die in diesem Fall beim Buchmacher Redbet abzuholen ist. Einen glatten Heimsieg der Sinsheimer honoriert Interwetten aktuell sogar mit einer Value Bet und einer bärenstarken Quote von 1,90. Und unser Geheimtipp lautet: Heimsieg mit Handicap 0:2. Denn wann immer die TSG 1899 Hoffenheim ein Heimspiel gegen den HSV siegreich gestaltete (in vier von sechs Fällen), dann fiel dieser Erfolg mit mindestens drei Treffern Differenz auch sehr deutlich aus. Für diese Wette (Handicap 0:2), verbunden natürlich mit deutlich hohem Risiko, zahlt Tipico eine Value Bet mit der Quote 7,00 aus.

betway 100€ Neukundenbonus