Wett-Tipp AC Mailand – Juventus Turin: Gibt es das Double für die „Alte Dame“?

Du bist hier: Home » Wett-Tipps » Coppa ItaliaGeschrieben am 19.05.2016
Coppa Italia | Finale | Saison 2015/16 Samstag, 21. Mai 2016 - 20:45 Uhr Olympiastadion in RomENDSTAND
AC Mailand 0 - 1 Juventus Turin

Der italienische Wettbewerb – Meisterschaft und Pokal – war vor einigen Jahren noch spannender. Jetzt gibt es eigentlich nur Juventus Turin, ganz lange nichts und dann die anderen Teams. Turin ist das Nonplusultra auf der italienischen Halbinsel und rüstet, genau wie der FC Bayern München in Deutschland, für Europa und nicht für Italien auf. Der kommende Gegner im Pokalendspiel – AC Mailand – hat schon bessere Tage gesehen und dürfte kein Problem für die „Alte Dame“ darstellen.

Von der Redaktion empfohlene Wetten

Diese drei lohnenswerten Wetten mit geringem, mittleren und höherem Risiko haben wir für euch ermittelt. Die Begründungen lest ihr in den nachfolgenden Absätzen.

Der sportwetten.org Wett-Tipp zum Spiel
Wett Tipp:Over 1.5
Beste Quote:1,48
Einsatz:7/10
 
Risiko
Wett Tipp:Sieg Juventus Turin 2
Beste Quote:1,67
Einsatz:6/10
 
Risiko
Wett Tipp:2 Handicap 1:0
Beste Quote:2,90
Einsatz:2/10
 
Risiko

Der AC Mailand hat es erneut nicht in die Europa League geschafft und wird ein weiteres Jahr ausschließlich  in der italienischen Liga spielen müssen. Die Jungs in „SchwarzRot“ haben „Europa" erneut verpasst. Juventus Turin ist da, wo Mailand hin will und das Pokalendspiel suggeriert so etwas wie längst vergangene Tage. Das Endspiel des italienischen Pokals – Coppa Italia – zwischen dem AC Mailand und Juventus Turin findet am Samstag, 21. Mai 2016, um 20.45 Uhr im Olympiastadion in Rom statt.

Ausgangslage & Formkurve

11_ausgangslage_formkurveDer AC Mailand beendete die Saison in der Serie A als Tabellensiebter mit 57 Punkten. Der AC Florenz hatte am Ende der Saison 64 Punkte und ist auf Platz 5 – Europa Leauge. Es war schon ein gewisser Rückstand für Milan. Die letzten Spiele machen nicht gerade Hoffnung – es gab nur einen Sieg in den letzten fünf Partien der Liga. Immerhin marschierte Milan ohne nennenswerte Probleme, allerdings gegen eher mittelmäßige Gegner, in das Pokalfinale. Die mittelmäßige Form lässt nur eine Ausgangslage zu – irgendwie dreckig mit 1:0 gewinnen.

Juventus Turin ist erneut italienischer Meister und beendete die Saison mit 91 Punkten. Das sah am Anfang der Saison nicht so gut aus, aber die „Alte Dame“ konnte sich rechtzeitig fangen. In den letzten neun Partien gab es nur eine Niederlage gegen Hellas Verona FC (2:1). Allerdings war Turin da schon Meister. Im Pokal setzte sich Turin gegen Lazio Rom, Inter Mailand und den Stadtkonkurrenten AC Turin durch. Die Form ist nahezu perfekt. Die Ausgangslage eindeutig – Pokalsieg und Double.bet365 100€ Neukundenbonus

Die statistischen Highlights

  • Milan Form nur ein Sieg in den letzten fünf Partien
  • Turin in Italien nur eine „wertlose“ Niederlage gegen Verona im Jahr 2016
  • Pokalbilanz ACM 5 Siege/1 Remis (13:2 Tore)
  • Pokalbilanz Juventus 4 Siege/2 Remis (12:1 Tore)
  • Tore Pokal ACM: 2 Over 2.5 (4 Over 1.5) / Juventus: 5 Over 2.5 (6 Over 1.5)

AC Mailand vs. Juventus Turin: Direkte Duelle & Statistiken

14_direkte_duelle_statistikenDie beiden Partien in dieser Saison endeten mit einem 1:2 in Mailand und einem 1:0 in Turin. In der vergangenen Saison gab es ein 3:1 in Turin und ein 0:1 in Mailand. Fakt – dreimal gab es die Partie AC Mailand gegen Juventus Turin in den letzten Jahren im Pokal. Dreimal setzte sich Turin durch. Fakt – seit sechs Partien ist Juventus Turin gegen AC Mailand ohne Niederlage und Punktverlust. Fakt – nur einmal in den letzten sechs Partien gelang Milan zwei Tore. Fakt – AC Mailand gewann nur einmal in den letzten fünf Serie A Spielen. Fakt – AC Mailand traf in sieben der letzten acht Serie-A-Spielen. Fakt – Turin verlor 2016 nur einmal gegen Hellas Verona. Ein Spiel, bei dem Turin schon Meister war. „Over 2.5/B2S“ – in drei der letzten vier ACM-Spiele fielen zwei Tore oder mehr (Over 2.5), in ebenfalls drei der letzten vier ACM-Spiele trafen beide Teams (B2S). Mailand traf in den letzten vier Partien und blieb nur einmal ohne Gegentor. In drei der letzten vier Juve-Partien fielen zwei Tore oder mehr (Over 2.5), in zwei der letzten vier Juve-Partien trafen beide Teams (B2S). Turin traf in dieser Saison regelmäßig und blieb in zwei der letzten sechs Spiele ohne Gegentor. Es ist bei einer Teilnahme von Juventus Turin eindeutig, wer der Favorit ist. Tore könnten fallen. Viele und auf beiden Seiten.Mobilbet 10€ Bonus ohne Einzahlung

Prognose, Wett-Tipps & Quoten

15_prognose_tipps_quotenEs ist eine eindeutige Geschichte. Die Bookies sehen Juventus Turin als den Favoriten im italienischen Pokalfinale – Coppa Italia – gegen AC Mailand. Was spricht für Turin? Alles! Turin spielt eine, nach Anfangsschwierigkeiten, perfekte Saison und kann mit dem Double die Spielzeit vergolden. Was spricht für Milan? Nicht viel, allerdings ist es nur „ein" Spiel, in dem alles passieren kann. Fallen Tore? Ja, laut der Statistik schießen beide Teams Tore und lassen (eher gegen Ende der Saison) auch mal einen rein. Die Sportwette mit niedrigem Risiko und hohem Einsatz lautet – Over 1.5, Quote 1,48 bei Betsafe. Die Sportwette mit mittleren Risiko und Einsatz lautet – Sieg Juventus Turin 2, Quote 1,67 bei Betway. Ein italienisches Pokalfinale ist vielleicht nicht mit einem Offensivspektakel gleichzusetzten. Auf der anderen Seite haben die beiden Teams in den letzten Spielen bewiesen, dass sie wissen wo das Tor steht. Demnach dürfte die erste Wette, trotz hoher Quote, eine gewisse Wahrscheinlichkeit haben. Dass Turin der große Favorit ist, braucht nicht noch einmal wiederholt werden. Die spekulative Hochrisikowette im Finale der Coppa Italia zwischen dem AC Mailand und Juventus Turin lautet – 2 Handicap 1:0, Quote 2,90 bei Betsafe. Juventus Turin dürfte in der Lage sein, die Partie nach 90 Minuten zu beenden und zwei oder drei Tore zu schießen. Der AC Mailand ist aktuell einfach nicht so gut, um Turin Paroli zu bieten.

betway 100€ Neukundenbonus