Wunder in Bielefeld? Arminia erwartet Wolfsburg im Halbfinale

Du bist hier: Home » Wett-Tipps » DFB-PokalGeschrieben am 28.04.2015
DFB-Pokal | Halbfinale Mittwoch, 29. April 2015 - 20:30 Uhr Schüco-Arena in Bielefeld

Wenn Anfang August die Saison startet, gehen 64 Mannschaften in diesen Wettbewerb. Und alle mit einem Ziel: Berlin, Olympiastadion, das Endspiel im DFB-Pokal. Für einen Drittligisten bleibt dieses Ziel in den allermeisten Fällen ein Traum. Doch in diesem Jahr träumt Arminia Bielefeld immer noch. Ein Schritt trennt die Ostwestfalen noch vor der Sensation, einem Finale im DFB-Pokal. Das schafften die Arminen in der Vereinsgeschichte noch nie.

Von der Redaktion empfohlene Wetten

Diese drei lohnenswerten Wetten mit geringem, mittleren und höherem Risiko haben wir für euch ermittelt. Die Begründungen lest ihr in den nachfolgenden Absätzen.

Der sportwetten.org Wett-Tipp zum Spiel
Wett Tipp:Auswärtssieg 2
Beste Quote:1,55
Einsatz:7/10
 
Risiko
Wett Tipp:2 Handicap 1:0
Beste Quote:2,30
Einsatz:4/10
 
Risiko
Wett Tipp:Doppelte Chance 1X
Beste Quote:2,80
Einsatz:3/10
 
Risiko

Wird am Mittwochabend (29. April 2015) wieder Pokal-Geschichte geschrieben? Unmöglich scheint das nicht, wenn um 20.30 Uhr das zweite Halbfinale im DFB-Pokal in der Schüco-Arena angepfiffen wird. Arminia Bielefeld, Spitzenreiter in der dritten Liga, empfängt dann den Zweiten aus der Bundesliga, den VfL Wolfsburg. Vier Spieltag vor Saisonende liegt Arminia mit fünf Punkten Vorsprung auf Verfolger Holstein Kiel ganz vorne. Die Rückkehr in die zweite Bundesliga steht unmittelbar bevor. Wolfsburg hat zumindest schon die Play-offs zur Champions League sicher, will aber nach Möglichkeit den zweiten Platz verteidigen und damit auch die Vizemeisterschaft feiern. In Zeiten der dominanten Bayern käme dies ja fast einem Titel gleich.

Ausgangslage & Formkurve

11_ausgangslage_formkurveDie Generalprobe für dieses Spiel des Jahres darf schon mal als vollauf geglückt betrachtet werden. Bei Rot Weiss Essen gewannen die Bielefelder in überzeugender Manier mit 4:0. Zuvor hatte man zu Hause schon das Derby gegen Preußen Münster 2:1 gewonnen. Acht Siege feierte Bielefeld in Liga drei mittlerweile zu Hause in Serie. 15 Mal blieben die Ostwestfalen in der dritten Liga im eigenen Stadion ungeschlagen. Nur ein 1:1 gegen Wehen Wiesbaden stört die perfekte Bilanz. Im DFB-Pokal kommen noch vier weitere erfolgreiche Heimspiele hinzu. 4:1 bezwang Arminia den SV Sandhausen, 3:1 Bundesligist Werder Bremen. Gegen Hertha BSC hatte man sich zuvor schon nach einem 0:0 nach Verlängerung im Elfmeterschießen durchgesetzt. Und so war es auch im Viertelfinale gegen Borussia Mönchengladbach. Den Fohlen fiel bis auf den Ausgleich per Strafstoß zum 1:1 nichts ein. Die Lotterie vom Elfmeterpunkt gewann wieder Bielefeld. Der VfL Wolfsburg muss gewarnt sein!

Ausgerechnet auf der Zielgeraden 2014/15 erlebt der VfL Wolfsburg gerade eine kleine sportliche Durststrecke. Die Niedersachsen haben mittlerweile seit vier Pflichtspielen nicht mehr gewonnen. Das gab es in dieser Saison noch überhaupt nicht. In der Europa League schieden die Wölfe nach einem 1:4 zu Hause und einem 2:2 beim SSC Neapel im Viertelfinale aus. In der Bundesliga kam der ansonsten so heimstarke VfL nicht über ein 1:1 gegen den FC Schalke 04 hinaus. Und bei Borussia Mönchengladbach verloren die Mannen von Trainer Dieter Hecking in der Schlussminute noch mit 0:1, so dass sie jetzt auch wieder ein wenig zumindest um die direkte Quali für die Champions League bangen müssen, sollten sie nicht schnell die Kurve kriegen. Im Viertelfinale des DFB-Pokals setzten sich die Wolfsburger zuletzt nicht vollauf überzeugend mit 1:0 gegen den SC Freiburg durch. Abgebrüht hatte man sich noch im Achtelfinale beim Zweitligisten RB Leipzig präsentiert, wo mit 2:0 gewonnen wurde. Das 4:1 im Heimspiel gegen Heidenheim war Formsache. Doch eine Partie nährt die Bielefelder Hoffnungen: In der ersten Runde im Pokal kamen die Wölfe nach torlosen 90 und auch 120 Minuten lediglich nach Elfmeterschießen bei Darmstadt 98 weiter.

bet365 100€ Neukundenbonus

Die statistischen Highlights

  • 19 Mal unbesiegtInklusive Pokalspiele hat Bielefeld seit 19 Heimspielen nicht mehr verloren
  • Acht Siege in Seriefeierten die Ostwestfalen zuletzt in Liga drei in ihren Heimspielen
  • Drei Niederlagenkassierte die Arminia lediglich in den vergangenen 20 Pflichtspielen
  • Vier Mal ohne Siegblieb der VfL Wolfsburg selbst in seinen vergangenen Pflichtspielen
  • Negative HeimbilanzVon elf Heimspielen gewann Arminia Bielefeld gegen den VfL nur deren drei

Arminia Bielefeld vs. VfL Wolfsburg: Direkte Duelle & Statistiken

14_direkte_duelle_statistikenDie letzten direkten Duelle liegen ein paar Jahre zurück und fanden damals noch in der Bundesliga-Saison 2007/08 statt. Damals holte der VfL einen 3:0-Sieg auf der Bielefelder Alm, nachdem er bereits im Hinspiel mit 4:1 triumphiert hatte. In den letzten fünf Gastspielen haben die Wölfe in Ostwestfalen nie verloren (vier Siege, ein Unentschieden) und blieben vier Mal sogar ohne Gegentor. Bielefeld wartet unterdessen seit vier Heimspielen nicht nur auf einen Sieg, sondern auch auf ein Tor gegen die Niedersachsen. In mittlerweile elf Heimspielen in der 1. und 2. Bundesliga schaffte Arminia nur drei Siege und drei Unentschieden, während sich die Mannen aus der Autostadt schon fünf Mal auf der Alm durchsetzten. In acht Heimspielen in der Bundesliga hat Bielefeld sogar nur zwei Heimtore geschossen. Eines davon reichte zum einzigen Sieg in der höchsten deutschen Spielklasse (1:0). Zehn aller 16 Bundesliga-Duelle entschied der VfL außerdem für sich (je drei Unentschieden und Niederlagen). Im bislang einzigen Match im DFB-Pokal setzte sich Wolfsburg 1998/99 im Achtelfinale zu Hause mit 3:1 durch.

Mobilbet 10€ Bonus ohne Einzahlung

Prognose, Wett-Tipps & Quoten

15_prognose_tipps_quotenNatürlich ist eine Pokal-Überraschung möglich, gar keine Frage. Dafür spricht, dass sich der VfL Wolfsburg aktuell nicht gerade in bester Verfassung befindet. Aber realistischer sind andere Ergebnisse. Ein Auswärtserfolg der Wölfe etwa, für den Buchmacher Youwin immerhin noch eine Quote von 1,50 auszahlt. Für den Fall, dass die Niedersachsen das zweite Halbfinale etwas deutlicher gestalten, wofür gewiss die individuelle Klasse spricht und die sehr gute Bilanz der Wolfsburger auf der Alm, zahlt Interwetten für ein Handicap 1:0 sogar eine richtig starke Wettquote von 2,30 aus. Mutige Wetter, die bereit sind, ins Risiko zu gehen, sollen an dieser Stelle aber ebenfalls nicht vergessen werden. Alleine die Doppelte Chance 1X, also wenn Arminia Bielefeld mindestens eine Verlängerung schafft, bringt schon eine Wettquote von 2,80 bei Betway. Für einen Heimsieg nach 90 Minuten zahlt Tipico das Achtfache eures Einsatzes zurück – und dabei handelt es sich gleichzeitig auch um eine Value Bet. Ebenfalls value sind die 4,57 bei Pinnacle Sports für ein Unentschieden nach 90 Minuten.

betway 100€ Neukundenbonus