Wett-Tipp AS Rom – Inter Mailand: Keine Chance für Blau-Schwarz?

Du bist hier: Home » Wett-Tipps » Serie AGeschrieben am 17.03.2016
Serie A | 30. Spieltag | Saison 2015/16 Samstag, 19. März 2016 - 20:45 Uhr Olympia Stadion in RomENDSTAND
AS Rom 1 - 1 Inter Mailand

Rollentausch in der italienischen Serie A. Der AS Rom und Internazionale Mailand haben die Plätze getauscht. Mittlerweile ist Rom auf den dritten Rang vorgerückt, der die Champions-League-Qualifikation bedeuten würde. Inter Mailand ist aktuell auf dem fünften Platz und bleibt als Verfolger an Rom und Florenz dran. Während die ersten beiden Plätze außer Reichweite sein dürften, entbrennt um Platz drei bis fünf ein harter Kampf. Am Samstag geht das Hauen und Stechen um Europas Fleischtöpfe in die nächste Runde. Der AS Rom ist Favorit, oder?

Von der Redaktion empfohlene Wetten

Diese drei lohnenswerten Wetten mit geringem, mittleren und höherem Risiko haben wir für euch ermittelt. Die Begründungen lest ihr in den nachfolgenden Absätzen.

Der sportwetten.org Wett-Tipp zum Spiel
Wett Tipp:Doppelte Chance 1X
Beste Quote:1,20
Einsatz:8/10
 
Risiko
Wett Tipp:Sieg Rom 1
Beste Quote:1,80
Einsatz:5/10
 
Risiko
Wett Tipp:1 Handicap 0:1
Beste Quote:3,30
Einsatz:2/10
 
Risiko

Es treffen zwei Teams mit einer ordentlichen Form aufeinander, die sich auf dem Rasen des römischen Stadions nichts schenken werden. Die Bilanzen sehen gut aus, die Spieler sind in Form. Die Fans dürfen einen guten Kick erwarten. Sind beide Teams gut in Form? Auf dem ersten Blick scheint das so. Das Topspiel der Serie A zwischen dem AS Rom und Inter Mailand findet am Samstag, 19. März 2016, um 20.45 Uhr im Olympiastadion in Rom statt.

Ausgangslage & Formkurve

11_ausgangslage_formkurveDer AS Rom ist aktuell der Tabellendritte der italienischen Serie A und will mit einem Sieg am kommenden Wochenende die Position ausbauen. Die Form stimmt. Vor allen Dingen zuhause im Olimpico scheinen die Römer einen Lauf zu haben. Einzig und alleine Real Madrid schaffte es in jüngster Zeit, etwas mitzunehmen. Zwar gab es in den letzten acht Heimspielen auch sieben Gegentreffer. Auf römischer Seite stehen aber 18 Treffer. Ein Top-Wert für eine Top-Mannschaft. Die Ausgangslage der Römer gegen Inter Mailand dürfte klar sein. Gerade zuhause ist ein Sieg Pflicht.

Inter Mailand hat die letzten beiden Spiele zuhause gewonnen und muss nun zum schweren Auswärtsspiel nach Rom. Das sollte den „Blauschwarzen“ aus Norditalien eigentlich nicht beunruhigen. Es ist ein Spiel zweier Top-Teams. Dennoch ist es Fakt, dass Inter Mailand in letzter Zeit nur zuhause die Punkte holt. Auswärts ist Inter seit fünf Spielen ohne Sieg (vier Niederlagen, ein Remis). Es gab nur vier eigene Tore, aber dabei 13 Gegentore. Ein sehr schlechter Wert. Fakt ist aber auch, dass Inter zweimal gegen Juventus, einmal gegen Florenz und das Stadtderby gegen AC Mailand spielen musste. Vier der fünf Begegnungen waren gegen Top-Teams. In Rom sollte zumindest ein Remis angepeilt werden, um den Anschluss an die Hauptstädter nicht zu verlieren.bet365 100€ Neukundenbonus

Die statistischen Highlights

  • Rom zuhause in Italien seit sieben Spielen ungeschlagen
  • Inter auswärts seit fünf Spielen ohne Sieg
  • Heimbilanz Roma 10 Siege/3 Remis/1 Niederlage (35:13 Tore)
  • Auswärtsbilanz Inter 6 Siege/4 Remis/4 Niederlagen (18:16 Tore)
  • Tore Roma: 9 Over 2.5 (15 Over 1.5) / Inter: 7 Over 2.5 (10 Over 1.5)

AS Rom vs. Inter Mailand: Direkte Duelle & Statistiken

14_direkte_duelle_statistikenDas Hinspiel am 31. Oktober 2015 endete mit einem knappen 1:0 Sieg für Inter Mailand. In der vergangenen Saison gab es zwei Heimsiege – 2:1 in Mailand, 4:2 in Rom. Der letzte Sieg für Inter Mailand in Rom liegt schon etwas zurück – im Jahr 2008 siegte Inter 4:0 im Olympiastadion. Seitdem gab es sechs Spiele ohne Sieg in Rom – zwei Remis/vier Siege AS Rom. Während Rom zuhause sehr gut drauf ist und seit sieben Spielen ungeschlagen ist, wartet Inter Mailand seit fünf Spielen auswärts auf einen Dreier. „Over 2.5/B2S“ – in vier der letzten vier AS-Spiele fielen mehr als zwei Tore (Over 2.5), in drei der letzten vier AS-Spiele trafen beide Teams (B2S). Der AS Rom trifft zuhause regelmäßig. Nur ein Spiel ohne eigenes Tor in dieser Saison. In drei der letzten vier Inter-Spiele fielen mehr als zwei Tore Over 2.5), in zwei der letzten vier Inter-Spiele trafen beide Teams (B2S). Während Inter Mailand zuvor regelmäßig auswärts getroffen hat, passierte das in den letzten fünf Partien nur zweimal. Zusammenfassend scheint der AS Rom gerade zuhause der große Favorit zu sein. Es fallen Tore. Realistisch scheint sogar, dass mehr als zwei Tore fallen. Ob Inter Mailand für ein Tor gut ist, was nicht unbedingt unrealistisch ist, bleibt abzuwarten.Mobilbet 10€ Bonus ohne Einzahlung

Prognose, Wett-Tipps & Quoten

15_prognose_tipps_quotenAuch bei den Buchmachern ist der AS Rom mit einer ungefähren Quote (für Sieg 1) von 1,80 Favorit am kommenden Samstagabend im Spiel der Serie A gegen Inter Mailand. Die Römer sind einfach zuhause unglaublich stark. Die Form stimmt. Genau das stimmt bei Inter Mailand nicht. Die Form auswärts passt aktuell gar nicht. Die Sportwette mit niedrigem Risiko und Einsatz lautet – Doppelte Chance 1X, Quote 1,20 bei Mybet. Die Sportwette mit mittleren Risiko und Einsatz lautet – Sieg Rom 1, Quote 1,80 bei Interwetten. Die Sportwetten lassen sich aus den Statistiken und der Historie logisch heranziehen. Während Rom zuhause erst einmal verloren hat, wartet Inter Mailand seit fünf Spielen auf einen Sieg. Zudem kommt, dass die Norditaliener seit 2008 nicht mehr in Rom gewonnen haben. Die spekulative Hochrisikowette im Spiel der Serie A zwischen dem AS Rom und Inter Mailand lautet – Sieg Rom Handicap 0:1, Quote 3,30 bei Interwetten. Es spricht nichts dagegen, dass Rom mit einem Zwei-Tore-Unterschied gegen Inter Mailand gewinnt. Die Römer schießen immer viele Tore zuhause, während Mailand der Form aktuell hinterherrennt.

bigbetworld_teaser_bonus