Bayer Leverkusen hat Viertelfinale bei Atletico Madrid fest im Visier

Du bist hier: Home » Wett-Tipps » Champions LeagueGeschrieben am 17.03.2015
Champions League | Achtelfinale - Rückspiel Dienstag, 17. März 2015 - 20:45 Uhr Vicente Calderon in Madrid

Es war ein fast perfektes Ergebnis, dieser 1:0-Erfolg von Bayer Leverkusen im Hinspiel in der BayArena. Fast, weil die Werkself gegen Atletico Madrid derart überzeugend auftrat, dass durchaus ein 2:0 im Bereich des Möglichen lag. So oder so: Mit diesem Vorsprung ohne Gegentreffer geht es nun auf die iberische Halbinsel. Das Viertelfinale in der europäischen Königsklasse fest im Visier.

Von der Redaktion empfohlene Wetten

Diese drei lohnenswerten Wetten mit geringem, mittleren und höherem Risiko haben wir für euch ermittelt. Die Begründungen lest ihr in den nachfolgenden Absätzen.

Der sportwetten.org Wett-Tipp zum Spiel
Wett Tipp:Under 3.5
Beste Quote:1,30
Einsatz:8/10
 
Risiko
Wett Tipp:Doppelte Chance X2
Beste Quote:2,25
Einsatz:5/10
 
Risiko
Value!
Wett Tipp:Auswärtssieg 2
Beste Quote:5,75
Einsatz:2/10
 
Risiko

Die letzten vier Rückspiele im Achtelfinale der Champions League 2014/15 stehen in dieser Woche auf dem Programm. Wieder sind zwei Bundesligisten mit dabei, die gute Aussichten haben, die Runde der besten und letzten acht Teams zu erreichen. Bayer Leverkusen tritt am Dienstag (17. März 2015) im Estadio Vicente Calderon bei Atletico Madrid an und geht mit einem 1:0-Vorsprung in diese Partie. Ein Auswärtstreffer würde die Aussichten der Rheinländer aufs Weiterkommen erheblich steigern. Leverkusen liegt in der Bundesliga auf Rang vier mit 42 Punkten aus 25 Partien. Gegner Atletico ist ebenfalls Vierter in der Primera Division (56 Punkte in 27 Spielen).

Ausgangslage & Formkurve

11_ausgangslage_formkurveIm Hinspiel unterlag Atletico Madrid wie erwähnt dem Bundesligisten aus Leverkusen mit 0:1. Anschließend verzeichneten die Spanier in drei Ligaspielen keinen einzigen Sieg mehr. 0:0 trennte man sich in Sevilla, 1:1 hieß es zu Hause gegen Valencia. Und bei Espanyol Barcelona kam Atletico am vergangenen Wochenende auch nicht über ein 0:0 hinaus. Das bedeutet also: Die Madrilenen haben seit vier Pflichtspielen nicht mehr gewonnen und dabei lediglich einen einzigen Treffer erzielt. In diesen Partien fielen nie mehr als zwei Tore, was auch auf fünf der letzten sechs Matches zutrifft. In La Liga hat Atletico aber zu Hause elf von 14 Partien gewonnen, zwei Mal unentschieden gespielt und nur ein einziges Mal verloren. Darüber hinaus kassierte Madrid nur zehn Gegentore.

Bayer Leverkusen gelang die Generalprobe am Freitagabend, als die Werkself klar und deutlich mit 4:0 gegen das Schlusslicht vom VfB Stuttgart gewann. Es war der fünfte Pflichtspielsieg in Serie, wobei Bayer nicht einen einzigen Gegentreffer kassierte. Im Pokal gegen Kaiserslautern kam der 2:0-Erfolg allerdings erst in der Verlängerung zustande. Seit sechs Matches haben die Rheinländer darüber hinaus nicht verloren. In der Gruppenphase der Champions League holte Leverkusen einen Sieg (2:1 bei Zenit), ein 0:0 bei Sporting und verlor knapp mit 0:1 bei AS Monaco, allerdings auch ein wenig unglücklich. In der Bundesliga holte Bayer in zwölf Auswärtsspielen fünf Siege und drei Unentschieden.

bet365 100€ Neukundenbonus

Die statistischen Highlights

  • Vier gewinnt nichtAtletico Madrid hat seine letzten vier Begegnungen alle nicht gewonnen
  • Vier mal fast nichtsDabei erzielten die Spanier in diesen Spielen lediglich einen einzigen Treffer
  • Fünf gewinntLeverkusen sammelte zuletzt gleich fünf Siege in Serie – alle ohne ein Gegentor
  • Zu Hause bärenstarkIn La Liga verlor Atletico nur eines der insgesamt 14 Ligaspiele (elf Siege)
  • Drei Duelleendeten nie mit einem Sieg für die Madrilenen, zwei Mal gab es ein 1:1-Unentschieden

Atletico Madrid vs. Bayer Leverkusen: Direkte Duelle & Statistiken

14_direkte_duelle_statistikenDas Hinspiel war bereits der dritte Vergleich zwischen Atletico und Bayer. Zum ersten Mal gewann dabei überhaupt einer der zwei Vereine, nämlich Leverkusen zu Hause mit 1:0. Hakan Calhanoglu erzielte nach rund einer Stunde den Treffer des Tages, es wurde ein verdienter Sieg der Werkself. Zwei Mal zuvor in der Gruppenphase der Europa League 2010/11 endeten die Duelle jeweils 1:1. Im Vicente Calderon führte Bayer damals zur Pause noch 1:0, kassierte aber direkt nach dem Seitenwechsel den Ausgleich. In allen drei Paarungen fielen also nie mehr als zwei Treffer. So wie auch in den letzten vier Atletico-Spielen aktuell. Und auch Bayer Leverkusen ist phasenweise Experte für eher knappe Siege. Drei der letzten fünf Partien sahen nur maximal zwei Treffer.

Mobilbet 10€ Bonus ohne Einzahlung

Prognose, Wett-Tipps & Quoten

15_prognose_tipps_quotenUnsere Wettredaktion ist davon überzeugt, dass in diesem Rückspiel im Achtelfinale eher weniger Treffer fallen, dafür ist das 0:1 als Ausgangslage auch zu knifflig, als dass Atletico bedingungslos anrennt oder Bayer den offenen Schlagabtausch sucht. Ein Under 3.5 liegt im Bereich eines recht geringen Risikos und bringt eine Wettquote von 1,30 bei Redbet. Darüber hinaus befindet sich die Werkself in glänzender Verfassung, was von den Hausherren nicht behauptet werden kann, die allerdings in der spanischen Liga sehr heimstark auftrumpfen. Die Doppelte Chance X2 ist also mit einem gewissen Grad Risiko behaftet, mit einer Quote von 2,25 bei Tipico und einem Schuss Mut beim Wetter selbst allerdings durchaus empfehlenswert. Sollte in diesem Match gar kein oder maximal ein Treffer fallen, so bringt das Under 1.5 mit 3,20 bei Betvictor eine lukrative Wettquote an den Tag, die sich für Risikoliebhaber sehr lohnt. Eine noch risikoreichere Alternative, die dem Spielstand geschuldet durchaus schneller eintreten kann, als die Quote vermuten lässt, ist ein Auswärtssieg der Leverkusener: Denn mit 5,75 zahlt Betvictor hier sogar eine Value Bet. Bayer kann, wenn Atletico lange kein Tor erzielt, kontern und Räume nutzen. Unser Geheimtipp.

betway 100€ Neukundenbonus