Sevilla fährt fast ohne Chance ins Calderon zu Atletico Madrid!

Du bist hier: Home » Wett-Tipps » Primera DivisionGeschrieben am 21.01.2016
Primera Division | 21. Spieltag | Saison 2015/16 Sonntag, 24. Januar 2016 - 16:00 Uhr Estadio Vicente Calderon in Madrid

Es ist eigentlich ein Wunder, dass die fallsüchtigste Mannschaft der Welt, noch immer als Spitzenteam tituliert werden kann. Der FC Sevilla ist nicht erst seit 2015, Champions League gegen Borussia Mönchengladbach, als fallsüchtig bekannt. Auch in der Europa League 2010, als der Gegner Borussia Dortmund hieß, waren die beiden Partien in der Vorrunde ein Fall- und Seuchenspektakel. Die Sympathiewerte für die Andalusier waren im kleinen Kreis rund um das Ruhrgebiet schon auf ein Minimum. In der spanischen Liga verweilt der FC Sevilla aktuell auf Rang sieben und hat die Möglichkeit mit einem Punktgewinn in der Hauptstadt auf einen der Europa League-Plätze vorzurücken. Der Gegner – Atletico Madrid – ist allerdings gerade Tabellenführer. Was? Tabellenführer? Richtig gelesen – Nicht Real oder Barca – sondern die von Diego Simeone trainierte Elf hat den ersten Tabellenrang vorerst wiedererobert.

Von der Redaktion empfohlene Wetten

Diese drei lohnenswerten Wetten mit geringem, mittleren und höherem Risiko haben wir für euch ermittelt. Die Begründungen lest ihr in den nachfolgenden Absätzen.

Der sportwetten.org Wett-Tipp zum Spiel
Wett Tipp:Sieg Atletico
Beste Quote:1,65
Einsatz:8/10
 
Risiko
Wett Tipp:Schießt FC Sevilla mindetens ein Tor? Nein!
Beste Quote:1,90
Einsatz:5/10
 
Risiko
Wett Tipp:Sieg Atletico Handicap 0:2
Beste Quote:6,70
Einsatz:2/10
 
Risiko

Für den Höhenflug der Rotweißblauen gibt es gute Gründe. Vor allen Dingen die Defensive scheint sehr gut zu funktionieren. Atletico Madrid hat sich nach dem Champions League Finale 2014, als der Ausverkauf begann, neu aufgestellt. Koke und Griezmann gehören aktuell zu den Säulen des Spiels, während alte Recken wie Godin oder Juanfran weiterhin Topleistungen zeigen. Der vom FC Porto gewechselte Jackson Martinez versucht die Lücke zu schließen, die die 2014er Abgänge – u.a. Diego Costa – gerissen haben. (Klappt bisher eher weniger). Antoine Griezmann sorgt aktuell mit 18 Treffern für den Höhenflug von Atletico. Das Spitzenspiel der Primera Divison zwischen Atletico Madrid und dem FC Sevilla findet am Sonntagnachtmittag, 24. Januar 2016, um 16.00 im Estadio Vicente Calderon in Madrid statt.

Ausgangslage & Formkurve

11_ausgangslage_formkurveAtletico Madrid verlor seit Anfang Oktober genau einmal. Es gab am 20. Dezember 2015 eine 1:0 Niederlage in Malaga. Ansonsten spielten die Hauptstädter viermal Remis und siegten 17mal. Was fällt auf? Meistens gab es knappe Siege, die mit einem Tor unterschied entschieden wurden. Im Neuen Jahr allerdings siegte Atletico 2:0 gegen Vigo, 3:0 gegen Vallecano und 3:0 gegen Las Palmas. Haben die Rotweißblauen das hohe Siegen gelernt? Die Form ist absolut auf dem Höhepunkt, sodass auch gegen den FC Sevilla nur ein Sieg zählt.

Auswärts ist noch immer nicht so die Sache vom FC Sevilla. Zuhause holen die Andalusier die Punkte und sorgen dafür, dass der Abstand auf die Europa League-Plätze nicht größer wird. Auswärts jedoch lassen sie regelmäßig Punkte liegen. Im Neuen Jahr gab es zwar einen Sieg im Derby gegen Betis, aber auch eine Niederlage im „kleinen“ Derby in Granada. Ansonsten siegte Sevilla in drei Heimspielen (zweimal Liga, einmal Pokal). Die Form auswärts ist eher in Richtung Durchschnitt zu kategorisieren, sodass die Ausgangslage klar wird – ein Punkt wäre zu feiern wie ein Sieg.bet365 100€ Neukundenbonus

Die statistischen Highlights

  • Atletico zuhause Seit zehn Spiele ungeschlagen, nur drei Gegentore.
  • Sevilla gegen Atletico Seit zehn Spielen ohne Sieg gegen Atletico.
  • Heimbilanz Atletico 2015 7 Siege/1 Remis/1 Niederlage (12:5 Tore).
  • Auswärtsbilanz Sevilla 2015 5 Remis/4 Niederlagen (5:11 Tore).
  • Tore 2015/16 Atletico: 3 Over 2.5 (5 Over 1.5)/ Sevilla: 2 Over 2.5 (7 Over 1.5)

Atletico Madrid vs. FC Sevilla: Direkte Duelle & Statistiken

14_direkte_duelle_statistikenIm Hinspiel gab es ein 3:0 Sieg für Atletico Madrid in Sevilla. In der vergangenen Saison trennten sich die Teams mit einem 0:0 in Sevulla und einem 4:0 in Madrid. Es gibt eine eindeutige Tendenz im direkten Duell. Sevilla hat seit zehn Spielen nicht mehr gegen Atletico gewonnen. Es gab fünf Siege für Atletico und fünf Remis. Hinzu kommt die latente Auswärtsschwäche – noch kein Dreier und die Heimstärke von Atletico. Es spricht alles dafür, dass die Punkte in Madrid bleiben. Madrid hat eine super Defensive und schießt effizient Tore. Auswärts trifft Sevilla nicht häufig und bekommt dafür aber auch eher weniger Gegentore. Dementsprechend gehen diese Statistiken in Richtung Under 2.5.Mobilbet 10€ Bonus ohne Einzahlung

Prognose, Wett-Tipps & Quoten

15_prognose_tipps_quotenBei den Bookies ist Atletico Madrid der große Favorit im Spiel gegen den FC Sevilla. Dafür sprechen nicht nur die aktuellen Statistiken oder der direkte Vergleich der letzten Jahre. Madrid ist zuhause einfach eine Macht. Das eigene Stadion ist eine Festung für Atletico Madrid. Die Sportwette mit niedrigem Risiko und Einsatz lautet – Sieg Madrid, Quote 1,65 bei Digibet. Die Quote überschreitet die Grenze um 0,15. In diesem Fall, der eindeutig erscheint, kann das Risiko aber eingegangen werden. Madrid wird zuhause weiter siegen. Die Sportwette mit mittleren Risiko und Einsatz lautet – Schießt der FC Sevilla mindestens ein Tor? Nein!, Quote 1,90 bei Tipico. Madrid bekommt zuhause wenig Gegentore, hat die beste Defensive und Sevilla schießt auswärts kaum Tore. Eindeutiger geht es kaum. Die spekulative Hochrisikowette im Spiel der spanischen Primera Divison zwischen Atletico Madrid und dem FC Sevilla lautet – Sieg Atletico Handicap 0:2, Quote 6,70 bei Tipico. Ein 3:0 Sieg für Madrid gegen Sevilla? Dieses Ergebnis ist ambitioniert, keine Frage. Aber es ist durchaus nicht unrealistisch. Gerade im Heimspiel für Madrid.betway 100€ Neukundenbonus