Wett-Tipp Atletico Madrid – PSV Eindhoven: Endet der PSV-Traum in Madrid?

Du bist hier: Home » Wett-Tipps » Champions LeagueGeschrieben am 13.03.2016
Champions League | Achtelfinale | Saison 2015/16 | Rückspiel Dienstag, 15. März 2016 - 20:45 Uhr Estadio Vicente Calderon in MadridENDSTAND
Atlético Madrid 0 - 0 PSV Eindhoven

Viele hatten sicherlich Atletico Madrid vor der Hinspiel-Partie im Philipps-Stadion in Eindhoven als Favorit eingestuft. Falsch gedacht. Der PSV Eindhoven hat sich als der zähe Gegner herausgestellt, der dem großen Club aus Spaniens Hauptstadt über 90 Minuten lang Paroli geboten hat. Nun ist es an der Zeit, sich einmal die Situation vor Augen zu führen. Das 0:0 ist prinzipiell besser für Eindhoven. Der PSV muss sowieso ein Tor schießen und wäre sowohl bei einem 0:1 Sieg, als auch bei einem 1:1 Remis in Madrid weiter. Atletico muss gewinnen. Einzig und alleine ein torloses Remis würde bedeuten, dass die Mannschaften in die Verlängerung gehen. Atletico siegte am Samstag, 12. März 2016, mit 3:0 zuhause gegen Deportivo La Coruna. PSV Eindhoven kam ebenfalls am Samstag zuhause nicht über ein 1:1 gegen Heerenveen hinaus. Nach dem Achtelfinal-Hinspiel ist klar – Atletico Madrid ist weiterhin Favorit. Doch leicht wird es nicht!

Von der Redaktion empfohlene Wetten

Diese drei lohnenswerten Wetten mit geringem, mittleren und höherem Risiko haben wir für euch ermittelt. Die Begründungen lest ihr in den nachfolgenden Absätzen.

Der sportwetten.org Wett-Tipp zum Spiel
Wett Tipp:Sieg Atletico 1
Beste Quote:1,35
Einsatz:8/10
 
Risiko
Wett Tipp:Under 2.5
Beste Quote:1,91
Einsatz:5/10
 
Risiko
Wett Tipp:Unentschieden X
Beste Quote:5,50
Einsatz:2/10
 
Risiko

PSV Eindhoven ist zuhause eine Macht. Die Bilanz ist vergleichbar mit der eines europäischen Spitzenteams. In der niederländischen Eredivisie liegt der PSV auch sehr gut im Rennen und ist aktuell Tabellenerster – vor Ajax Amsterdam, Alkmaar und Rotterdam. In Europa wäre es in diesem Jahr die größte Überraschung, wenn Eindhoven Atletico Madrid ausschalten würde. Atletico Madrid ist aktuell Tabellenzweiter und hat acht Punkte Rückstand auf den FC Barcelona. Wahrscheinlich ist die Meisterschaft entschieden, sodass die Champions League für den Club noch ein bisschen wichtiger geworden ist. Das Champions-League-Achtelfinal-Rückspiel zwischen Atletico Madrid und dem PSV Eindhoven findet am Dienstag, 15. März 2016, um 20.45 Uhr im Stadion Vicente Calderon in Madrid statt.

Ausgangslage & Formkurve

11_ausgangslage_formkurveDie Form von Atletico Madrid muss besonders im März und Februar als nahezu perfekt angesehen werden. Nach der Niederlage in Barcelona, 30. Januar, gab es zwei Remis – Villareal, PSV – und insgesamt sechs Siege (vier davon in den letzten vier Partien). Die Ausgangslage für den Zweiten der spanischen Primera Divison gegen den Ersten der niederländischen Eredivisie ist klar – nur ein Weiterkommen zählt.

Die Form von PSV Eindhoven ist in den letzten Spielen unverändert gut geblieben. Es gab einzig und alleine zwei Remis – Madrid und Heerenveen! Ansonsten ausschließlich Siege. Vor allen Dingen sollte Atletico Madrid auf der Hut sein – seit Oktober ist Eindhoven auswärts ohne Niederlage. In elf der letzten zwölf Auswärtspartien traf der PSV. Außerdem ist die Ausgangslage klar – PSV hat nichts zu verlieren!bet365 100€ Neukundenbonus

Die statistischen Highlights

  • Atletico Madrid seit acht Spielen ohne Niederlage
  • PSV auswärts seit zwölf Spielen auswärts ohne Niederlage
  • CL-Bilanz Atletico 4 Siege/2 Remis/1 Niederlagen (11:2 Tore)
  • CLBilanz PSV 3 Siege/2 Remis/2 Niederlagen (8:7 Tore)
  • Tore Atletico: 3 Over 2.5 (5 Over 1.5) / PSV: 3 Over 2.5 (5 Over 1.5)

Atletico Madrid vs. PSV Eindhoven: Direkte Duelle & Statistiken

14_direkte_duelle_statistikenDas Hinspiel endete mit einem 0:0. 2008 siegte Atletico Madrid zweimal in der Champions League mit 2:1 und mit 0:3. Es treffen zwei Teams mit einer sehr guten Performance aufeinander. Während Atletico seit acht Spielen ungeschlagen ist, hat der PSV Eindhoven seit zwölf Spielen auswärts nicht mehr verloren. KO-Spiele haben ihre eigenen Regeln. Es sind jedoch mehr Tore zu erwarten als im Hinspiel. Zwölf Gegentore in der Liga, zwei Gegentore in der Champions League – Atletico Madrid ist in der Defensive die wohl beste Mannschaft Europas. Aber auch Eindhoven hat in den letzten fünf Auswärtsspielen nur ein Gegentor bekommen.Treffen beide Teams? Möglicherweise. Es bleibt abzuwarten, ob Eindhoven die Chance ergreift, ein Tor beizusteuern. In dieser CL-Saison gab es für Atletico eine Niederlage gegen Benfica Lissabon und zwei Siege gegen Astana und Galatasaray. PSV Eindhoven konnte auswärts in dieser Saison nur einen Punkt holen in der Champions League – es gab zwei Niederlagen und ein Remis in Manchester gegen United.Mobilbet 10€ Bonus ohne Einzahlung

Prognose, Wett-Tipps & Quoten

15_prognose_tipps_quotenAtletico Madrid ist ohne Zweifel der große Favorit auf den Sieg gegen den PSV Eindhoven. Im Hinspiel sah es ein bisschen anders aus, da die Niederländer sich auf die Heimstärke verlassen können. Im Rückspiel müssen sie jedoch auswärts ran – da gab es bisher, im Gegensatz zur niederländischen Liga, keinen Sieg in dieser CL-Saison und dazu auch nur zwei eigene Tore. Die Sportwette mit niedrigem Risiko und Einsatz lautet – Sieg Atletico, Quote 1,35 bei William Hill. Alles andere als ein Sieg dieses Teams aus der spanischen Hauptstadt wäre eine große Überraschung. Die Sportwette mit mittleren Risiko und Einsatz lautet – Under 2.5, Quote 1,91 bei Pinnacle Sports. Wenn Atletico spielt, dann fallen nicht so viele Tore. Die spekulative Hochrisikowette im Achtelfinal-Rückspiel der diesjährigen Champions League zwischen Atletico Madrid und PSV Eindhoven lautet – Unentschieden X, Quote 5,50 bei Interwetten. Warum sollte Eindhoven das Remis nicht schaffen? In solchen Spielen ist es an der Zeit, um über sich hinaus zu wachsen. Vielleicht Dienstag!betway 100€ Neukundenbonus