Tospiel zwischen Atletico Madrid und FC Villareal

Du bist hier: Home » Wett-Tipps » Primera DivisionGeschrieben am 19.02.2016
Primera Division | 25. Spieltag | Saison 2015/16 Sonntag, 21. Februar 2016 - 20:30 Uhr Estadio Vicente Calderon in Madrid

Es könnte die Vorentscheidung sein. Nach dem Sieg des FC Barcelona gegen Sporting Gijon hat Atletico Madrid nun sechs Punkte Rückstand. Das war es. Die Meisterschaft ist so gut wie vorbei. Das holt Atletico nicht mehr auf. Der Tabellenzweite der spanischen Primera Divison wird sich in den nächsten Spielen einzig und alleine ein Duell um den zweiten Tabellenplatz mit dem Stadtkonkurrenten von Real Madrid liefern. Es ist natürlich eine unglaublich gute Leistung, die das Interesse aus dem Ausland geweckt hat. Der Trainer Diego Simeone soll in der kommenden Saison zum Chelsea FC wechseln und dort fast das Doppelte verdienen. Atletico bereitet sich, wie schon in den vergangenen Jahren, auf einen Ausverkauf vor. Dabei sind die Leistungen der letzten Jahre konstant – aber woanders wird mehr gezahlt. Aus sportlichen Gründen gibt es nur wenig Anlass den Hauptstadtclub zu verlassen. Der Gegner am Sonntag spielte unter der Woche Europa League und ist Tabellenvierter – FC Villareal.

Von der Redaktion empfohlene Wetten

Diese drei lohnenswerten Wetten mit geringem, mittleren und höherem Risiko haben wir für euch ermittelt. Die Begründungen lest ihr in den nachfolgenden Absätzen.

Der sportwetten.org Wett-Tipp zum Spiel
Wett Tipp:Under 3.5
Beste Quote:1,20
Einsatz:8/10
 
Risiko
Wett Tipp:Under 2.5
Beste Quote:1,60
Einsatz:5/10
 
Risiko
Wett Tipp:Unentschieden X
Beste Quote:4,00
Einsatz:2/10
 
Risiko

Generalprobe geglückt. Der FC Villareal konnte am Donnerstagabend den SSC Neapel schlagen. Kein leichter Gegner. Die Italiener waren bis vor einer Woche Tabellenführer. Das knappe 1:0 ist natürlich noch kein Freifahrtschein in das Achtelfinale. Allerdings ein Fingerzeig für Sonntag. Mit dem FC Villareal ist zu rechnen. Das Spiel der Primera Divison zwischen Atletico Madrid und dem FC Villareal findet am Sonntag, 21. Februar 2016, um 20.30 Uhr im Vicente Calderon in Madrid statt.

Ausgangslage & Formkurve

11_ausgangslage_formkurveEin Remis gegen Sevilla und die Niederlage in Barcelona reichten, um Atletico Madrid aus der Bahn zu werfen. Die fünf Siege dagegen sorgten lediglich dafür, dass der Abstand nicht all zu groß wurde. Die kurze Schwächeperiode von zwei Spielen ohne Sieg reichte jedoch aus, um sich einen Rückstand einzuhandeln. Die Form ist nach dem 3:1 gegen Eibar und dem 0:1 in Getafe jedoch wieder in Ordnung, sodass das Spitzenspiel gegen Villareal erfolgreich bestritten werden sollte.

Villareal ist im Jahr 2016 noch ungeschlagen und schlich sich wieder etwas an die großen Drei heran. Es gab vier Siege und drei Remis. Natürlich wird es niemals zur Meisterschaft reichen, aber schon die Qualifikation für die Champions League wäre für das „Gelbe U-Boot“ ein großer Erfolg. In Madrid ist Villareal jedoch nur Außenseiter. Die Ausgangslage ist klar – Champions League? Dann ist verlieren verboten.bet365 100€ Neukundenbonus

Die statistischen Highlights

  • Atletico zuhause 9 Spiele ungeschlagen und nur drei Gegentore.
  • Villareal auswärts Seit vier Spielen ungeschlagen, aber nur zwei Remis, zwei Siege – ebenfalls drei Gegentore.
  • Heimbilanz Atletico 2015 8 Siege/2 Remis/1 Niederlage (15:6 Tore) .
  • Auswärtsbilanz Villareal 2015 4 Siege/4 Remis/3 Niederlagen (11:11 Tore).
  • Tore 2015/16 Atletico: 4 Over 2.5 (6 Over 1.5) / Villareal: 4 Over 2.5 (7 Over 1.5)

Atletico Madrid vs. FC Villareal: Direkte Duelle & Statistiken

14_direkte_duelle_statistikenDas Hinspiel zwischen Villareal und Atletico Madrid endete mit einem 1:0 für das „Gelbe U-Boot“. In der vergangenen Saison gab es zwei Auswärtssiege – jeweils mit 1:0. Interessante Statistik – Fünf der letzten sechs Partien endeten mit dem Ergebnis 1:0, drei Siege Madrid, zwei Siege Villareal. Auch in diesem Jahr ist Madrid favorisiert. Atletico ist zuhause seit 9 Spielen ungeschlagen und bekam nur drei Gegentore. Villareal ist jedoch auch nicht so schlecht. Seit vier Spielen ist der FCV ungeschlagen und hat dabei drei Gegentore bekommen. Es riecht fast wieder nach einem Spiel mit wenig Toren. Sowohl Atletico – beste Abwehr und (von den Topteams) eine sehr schlechte Abwehr – als auch Villareal mit der zweitbesten Abwehr der Liga werden für „wenig Tore“ sorgen. Tendenz Under 2.5.Mobilbet 10€ Bonus ohne Einzahlung

Prognose, Wett-Tipps & Quoten

15_prognose_tipps_quotenAtletico Madrid ist zuhause gegen den FC Villareal naturgemäß der Favorit. So sehen auch die Quoten aus. Ein Sieg für den FC Villareal wäre eine Überraschung, die mit einer Quote von circa 7,50 belohnt wird. Was ist drin für das „Gelbe U-Boot“. Definitiv ein Remis. Immerhin kommt die zweitbeste Abwehr der spanischen Liga nach Madrid. Die Sportwette mit niedrigem Risiko und hohem Einsatz lautet – Under 3,5, Quote 1,20 bei Betsafe. Die beiden besten Abwehrreihen der Primera Divison treffen aufeinander. Mehr muss nicht gesagt werden. Die Sportwette mit mittleren Risiko und Einsatz lautet – Under 2.5, Qute 1,60 bei Mybet. Auch hier gilt dieselbe Argumentation. Es gibt viele Spieler, die Tore schießen. Es gibt aber genauso viele Spieler, die diese zu verhindern wissen. Die spekulative Hochrisikowette im Spiel Atletico Madrid gegen FC Villareal lautet – Unentschieden X, Quote 4,00 bei Mybet. Natürlich ist Madrid Favorit. Aber der FC Villareal spielt eine unglaublich stabile und starke Saison. Es ist etwas drin für die „Gelben“.

bigbetworld_teaser_bonus