Packt Kaiserslautern wieder die Pokal-Überraschung in Leverkusen?

Du bist hier: Home » Wett-Tipps » DFB-PokalGeschrieben am 02.03.2015
DFB-Pokal | Achtelfinale Dienstag, 3. März 2015 - 19:00 Uhr BayArena in Leverkusen

Die Roten Teufel im DFB-Pokal in Leverkusen: Da war doch was? Ganz genau, denn vor ziemlich genau einem Jahr standen sich die beiden Vereine schon einmal im Cup-Wettbewerb gegenüber – damals war es bereits das Viertelfinale. Und der Zweitligist aus der Pfalz schaltete den Favoriten in dessen eigenem Stadion aus. Klappt es ein Jahr später wieder mit einer Überraschung?

Von der Redaktion empfohlene Wetten

Diese drei lohnenswerten Wetten mit geringem, mittleren und höherem Risiko haben wir für euch ermittelt. Die Begründungen lest ihr in den nachfolgenden Absätzen.

Der sportwetten.org Wett-Tipp zum Spiel
Wett Tipp:Heimsieg 1
Beste Quote:1,46
Einsatz:7/10
 
Risiko
Wett Tipp:Under 2.5
Beste Quote:2,10
Einsatz:5/10
 
Risiko
Value!
Wett Tipp:Unentschieden X
Beste Quote:4,80
Einsatz:3/10
 
Risiko

Auf geht es in das Achtelfinale im DFB-Pokal! Eine der zwei ersten Partien, die angepfiffen wird, ist am frühen Dienstagabend (3. März 2015) der Vergleich zwischen Bayer Leverkusen und dem 1. FC Kaiserslautern ab 19 Uhr in der BayArena. Die Werkself liegt in der Bundesliga mit 36 Punkten aus 23 Spielen auf Platz vier. Der 1. FC Kaiserslautern ist sogar Dritter in der zweiten Liga, kommt nach 23 Spieltagen sogar auf 41 Zählern und mischt kräftig mit im Aufstiegsrennen um die Rückkehr ins Fußball-Oberhaus.

Ausgangslage & Formkurve

11_ausgangslage_formkurveZwei Heimspiele hat Bayer Leverkusen zuletzt bestritten, beide wurden mit 1:0 gewonnen. Zuerst schlug die Mannschaft von Roger Schmidt in der Champions League Atletico Madrid, anschließend in der Bundesliga den SC Freiburg. Davor hatten die Rheinländer beim FC Augsburg einen möglichen Sieg noch verschenkt und in den Schlusssekunden das 2:2 kassiert. In den Heimspielen der laufenden Saison verlor Bayer 04 in der Liga nur gegen den VfL Wolfsburg (4:5), spielte in der Hälfte aller Partien allerdings auch nur sechs Mal unentschieden. Zwischendurch kommt immer wieder ein deutliches Ergebnis in der BayArena zustande, wie etwa auch beim 5:1 gegen Köln. Doch in sieben der letzten zehn Heimspiele in der Bundesliga fielen nie mehr als zwei Treffer.

Der 1. FC Kaiserslautern eroberte am vergangenen Wochenende in Liga zwei den dritten Tabellenplatz, der zur Relegation um den Aufstieg in die Bundesliga berechtigen würde. 2:1 bezwangen die Pfälzer dabei zu Hause die Spielvereinigung Greuther Fürth. Eine Woche zuvor hatte es für Lautern die erste Niederlage im Kalenderjahr 2015 gegeben, als die Roten Teufel beim FSV Frankfurt mit 0:2 verloren. Allerdings haben die Lauterer vier der letzten fünf Spiele gewonnen, 13 der letzten 15 Zweitliga-Begegnungen nicht verloren, sieben von denen sogar zu null gespielt. Auf in Matches mit Lauterer Beteiligung fallen eher weniger Tore. Elf von diesen erwähnten 15 Partien kamen mit zwei oder weniger Treffer aus.

bet365 100€ Neukundenbonus

Die statistischen Highlights

  • 1:0-Sieger ILeverkusen gewann seine letzten beiden Pflichtspiele zu Hause jeweils mit 1:0
  • 1:0-Sieger IIKaiserslautern siegte bei Bayer im letzten Jahr im Pokal 1:0 in der Verlängerung
  • 13 aus 15Die Roten Teufel haben nur zwei ihrer letzten 15 Zweitliga-Begegnungen verloren
  • 11 aus 15Von diesen 15 Matches fielen elf Mal nicht mehr als zwei Treffer
  • 7 aus 10In den letzten zehn Heimspielen der Leverkusener fielen auch nicht mehr als zwei Tore

Bayer Leverkusen vs. 1. FC Kaiserslautern: Direkte Duelle & Statistiken

14_direkte_duelle_statistikenAuch wenn der 1. FC Kaiserslautern in Liga zwei spielt, so ist das letzte Aufeinandertreffen zwischen beiden Vereinen noch gar nicht so lange her, genau genommen erst ein Jahr. Denn im Viertelfinale im DFB-Pokal 2013/14 spielten die Pfälzer bereits am Rhein vor – und siegten nach torlosen 90 Minuten in der Verlängerung mit 1:0 dank eines Treffers von Jenssen sechs Minuten vor dem Ende der Extra-Time. Davor gab es diese Pokalpaarung auch zwei Mal in Kaiserslautern, wo die Roten Teufel zwei Mal gewannen (2:0 und 1:0). Leverkusen behielt im Pokal Mitte der 80er Jahre 5:0 die Oberhand und siegte Anfang der 90er mit 1:0 zu Hause. In den Fußball-Bundesliga trafen beide Clubs zuletzt in der Saison 2011/12 aufeinander, als die Werkself 3:1 gewann und ihre Serie auf nunmehr neun Dreier in Folge gegen Lautern zu Hause ausbaute.

Mobilbet 10€ Bonus ohne Einzahlung

Prognose, Wett-Tipps & Quoten

15_prognose_tipps_quotenZahlreiche Tore sind nicht gefallen in den letzten Heimspielen der Werkself und ebenso nicht in den vergangenen Partien des Zweitligisten. Ein Under 2.5 ist eine strategische Wette, mit der ihr beim Buchmacher bwin eine Wettquote von 2,10 abräumen könnt. Die Statistik spricht dafür. Sicherer ist allerdings natürlich, es mit einem Heimsieg von Bayer Leverkusen zu probieren, selbst wenn sich die Werkself in dieser Saison in ihren Partien in der BayArena immer wieder schwer tut. Deswegen liegt die Wettquote auch wohl auf einem relativ hohen Niveau. Die beste auf dem Markt gibt es aktuell bei Youwin mit 1,46. Gesetz den Fall, die Roten Teufel kämpfen sich wie schon im letzten Jahr in die Verlängerung, haben wir für alle risikofreudigen Spiele noch eine Value Bet entdeckt, denn bei Tipico räumt ihr für ein Unentschieden eine Quote von satten 4,80 ab.

betway 100€ Neukundenbonus