Hat Bayer Leverkusen gegen Atletico Madrid mehr Fortune?

Du bist hier: Home » Wett-Tipps » Champions LeagueGeschrieben am 23.02.2015
Champions League | Achtelfinale - Hinspiel Mittwoch, 25. Februar 2015 - 20:45 Uhr BayArena in Leverkusen

Nein, vom Glück verfolgt ist Bayer Leverkusen nun wahrlich nicht. Es ja nicht so, als ob die Werkself durch die Bank bestenfalls durchschnittliche Leistungen abliefert. Doch wenn der gegnerische Keeper – wie am vergangenen Wochenende – in allerletzter Sekunde sogar den Ausgleich erzielt und Bayer so wieder mit zwei Punkten weniger dasteht, dann spricht das Bände. Sportdirektor Rudi Völler sagt deswegen mit Blick auf die Partie gegen Atletico völlig zurecht: „Dieses Spiel müssen wir gewinnen.“

Von der Redaktion empfohlene Wetten

Diese drei lohnenswerten Wetten mit geringem, mittleren und höherem Risiko haben wir für euch ermittelt. Die Begründungen lest ihr in den nachfolgenden Absätzen.

Der sportwetten.org Wett-Tipp zum Spiel
Wett Tipp:Under 3.5
Beste Quote:1,25
Einsatz:7/10
 
Risiko
Wett Tipp:Doppelte Chance 1X
Beste Quote:1,58
Einsatz:6/10
 
Risiko
Value!
Wett Tipp:Heimsieg 1
Beste Quote:3,20
Einsatz:3/10
 
Risiko

Als eines der vier letzten von 16 Teams nimmt Bayer Leverkusen am Mittwochabend (25. Februar 2015) ab 20.45 Uhr in der BayArena das Hinspiel im Achtelfinale der Champions League im Angriff. Zu Gast ist dann die spanische Mannschaft von Atletico Madrid. Bayer erreichte als Zweiter der Gruppe C die K.-o.-Runde vor Zenit St. Petersburg, aber hinter dem AS Monaco. Madrid setzte sich als Sieger der Gruppe A durch, drei Punkte vor Juventus Turin, das nun auf Borussia Dortmund trifft.

Ausgangslage & Formkurve

11_ausgangslage_formkurveMarwin Hitz, der Keeper vom FSV Mainz 05, war der gefragteste Mann nach dem Schlusspfiff. Ihm war das 2:2 in buchstäblich letzter Sekunde gegen Bayer Leverkusen geglückt. Und somit wurde es auch im dritten Match nacheinander nichts mit einem dreifachen Punktgewinn für die Rheinländer, die zuvor – nicht weniger unglücklich und nach toller Moral – 4:5 ihr Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg verloren und davor auch bei Werder Bremen mit 1:2 den Kürzeren zogen. Der letzte Heimsieg in der Liga liegt mittlerweile schon fünf Partien zurück. Damals setzte sich Bayer mit 5:1 im Rhein-Derby gegen den 1. FC Köln durch. In der Champions League besiegten die Leverkusener Benfica Lissabon (3:1) und Zenit St. Petersburg (2:0) im eigenen Stadion, unterlagen allerdings auch AS Monaco unnötig mit 0:1.

Atletico gewann fünf seiner letzten sechs Partien in der Primera Division, drei davon zu null und stets mit mindestens zwei eigenen Toren. Auswärts gab es allerdings in La Liga und im spanischen Pokal auch nur einen Sieg in den vergangenen fünf Begegnungen. Die Auswärtsbegegnungen in der Champions League verliefen höchst unterschiedlich. In Malmö setzte sich der spätere Gruppensieger klar mit 2:0 durch. Bei Juventus Turin, einem sehr heimstarken Team, reichte es immerhin zu einem 0:0. Bei Olympiakos Piräus allerdings kamen die Madrilenen mit 2:3 unter die Räder. Und auch die Generalprobe bei Celta de Vigo setzte Atletico am vergangenen Wochenende mit 0:2 in den Sand. Insgesamt ist der Club aus der spanischen Hauptstadt in der Primera Division dritte Kraft hinter Real und Barca. Von den elf Auswärtsspielen wurden sechs gewonnen, vier verloren und ein Mal unentschieden gespielt. Es fällt zudem auf, dass mit einer Tordifferenz von 16:13 für spanische Verhältnisse relativ wenige Tore bei den Auswärtsspielen von Atletico fielen.

bet365 100€ Neukundenbonus

Die statistischen Highlights

  • Zwei Mal unentschiedenendeten die direkten Duelle, in beiden Fällen jeweils 1:1
  • Vier Mal nicht gewonnenhat Bayer Leverkusen in seinen letzten Heimspielen in der BayArena
  • Vier Mal nicht gewonnenin den letzten fünf Auswärtsspielen hat Atletico in Meisterschaft und Pokal
  • Fünf Siegeholte Atletico allerdings auch in La Liga in den vergangenen sechs Matches
  • Nur ein Malblieb Bayer Leverkusen in den letzten sechs Pflichtspielen zu Hause ohne Gegentor

Bayer Leverkusen vs. Atletico Madrid: Direkte Duelle & Statistiken

14_direkte_duelle_statistikenEs war die Saison 2010/11, als sich beide Vereine in der Gruppenphase der Champions League bereits ein Mal begegneten. In beiden Spielen ging Leverkusen damals 1:0 in Führung, in beiden Partien mussten die Rheinländer allerdings auch den 1:1-Endstand hinnehmen. Die Bilanz in den direkten Duellen könnte also nicht ausgeglichener sein. 2013 traf Bayer das letzte Mal im Europacup auf ein spanisches Team und besiegte Real Sociedad seinerzeit mit 2:1 zu Hause und 1:0 auf der iberischen Halbinsel. Die Bilanz in 29 Partien gegen spanische Verein ist mit neun Siegen und 15 Niederlagen aber klar negativ. Bayer verliert jedes zweite Match gegen Vertreter der Primera Division. Atletico hat ähnlich häufig gegen deutsche Vereine gespielt (32 Mal), kommt aber auf 15:11 Siege bei sechs Unentschieden.

Mobilbet 10€ Bonus ohne Einzahlung

Prognose, Wett-Tipps & Quoten

15_prognose_tipps_quotenBei Leverkusen lief es zuletzt nicht so recht, auch nicht im eigenen Stadion. Für Atletico lässt sich dies zumindest auch für die Pflichtspiele auswärts behaupten. Insofern fällt ein geeigneter Tipp sehr schwer, denn bei den Bayer-Spielen fielen zuletzt reichlich Tore, bei Madrid eher weniger. Aus unserer Sicht ist ein Under 3.5 bei Ladbrokes noch mit dem wenigsten Risiko verbunden, denn dass schon im Hinspiel, wo keine Mannschaft entscheidende Fehler begehen will, ein Schützenfest zustande kommt, halten wir für eher unwahrscheinlich. Und unterm Strich zählt auch der Heimvorteil, wenn schon die Form beider Mannschaften in etwa gleichwertig einzuschätzen ist. Die Doppelte Chance bringt als Wettquote die beste Quote bei Redbet (1,58). Ein Heimsieg des Bundesligisten ist dem Buchmacher bet365 sogar eine Value Bet wert. Die Wettquote liegt in diesem Fall bei 3,20.

betway 100€ Neukundenbonus