Das Beste zum Schluss: Leverkusen fordert die Bayern heraus

Du bist hier: Home » Wett-Tipps » DFB-PokalGeschrieben am 08.04.2015
DFB-Pokal | Viertelfinale Mittwoch, 8. April 2015 - 20:30 Uhr BayArena in Leverkusen

Wie heißt es doch so schön: Das Beste kommt zum Schluss. Auf das Viertelfinale im DFB-Pokal trifft dies durchaus zu, denn die vierte und letzte Paarung lautet Bayer 04 Leverkusen gegen den FC Bayern München. Und angesichts der Formkurve beider Mannschaften, aber auch aufgrund des Heimvorteils der Werkself hoffen selbst neutrale Fußballfans gewiss auf eine Überraschung am Rhein.

Von der Redaktion empfohlene Wetten

Diese drei lohnenswerten Wetten mit geringem, mittleren und höherem Risiko haben wir für euch ermittelt. Die Begründungen lest ihr in den nachfolgenden Absätzen.

Der sportwetten.org Wett-Tipp zum Spiel
Wett Tipp:Over 1.5
Beste Quote:1,29
Einsatz:9/10
 
Risiko
Wett Tipp:Over 2.5
Beste Quote:1,93
Einsatz:5/10
 
Risiko
Value!
Wett Tipp:Heimsieg 1
Beste Quote:4,44
Einsatz:2/10
 
Risiko

Im vierten und damit letzten Viertelfinale stehen sich der Bundesliga-Vierte und der Spitzenreiter im DFB-Pokal am Mittwoch (8. April 2015) gegenüber. In der BayArena wird dieses Spitzenspiel dann um 20.30 Uhr angepfiffen, wo es um das letzte Ticket fürs Halbfinale geht. Leverkusen erreichte in der Bundesliga bisher 48 Punkte und konnte sich vom Fünften Schalke 04 damit schon deutlich absetzen. Die Bayern sind natürlich mit 67 Zählern weiter das Maß aller Dinge, haben aber auch gezeigt: Unverwundbar ist das Starensemble aus München sicherlich nicht.

Ausgangslage & Formkurve

11_ausgangslage_formkurveDer glatte 4:0-Sieg von Bayer Leverkusen zu Hause gegen den Hamburger SV warf vor allem eine Frage auf: Waren die Rheinländer so stark, oder aber war der HSV so schwach? Sei es drum: Bayer ließ hinten nichts anbrennen und spielte mit viel Esprit nach vorne. In der Bundesliga war es bereits der fünfte Sieg in Serie, ohne dass Leverkusen dabei auch nur einen Gegentreffer kassierte. Die Tordifferenz lautet in diesem Fall 13:0! Im Pokal erreichte Bayer Leverkusen das Viertelfinale erst durch eine Verlängerung, in der man den Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern mit 2:0 besiegte. In Magdeburg hing das Weiterkommen in der zweiten Runde ebenfalls am seidenen Faden. Nach einem 2:2 nach Verlängerung kam Leverkusen erst im Elfmeterschießen weiter und entging so noch einmal einer Blamage knapp.

Der FC Bayern München verlor vor der Länderspielpause sein erstes Heimspiel in dieser Saison mit 0:2 gegen Borussia Mönchengladbach, was allen anderen Gegnern Mut machen sollte. Auch bei Borussia Dortmund war die Leistung der Münchner nun wahrlich nicht herausragend, aber wegen eines Treffers von Robert Lewandowski reichte es dennoch zum 1:0-Sieg. Damit kommt der FCB auf sieben Siege in den letzten zehn Partien in der Bundesliga, verlor aber auch deren zwei und spielte ein weiteres Mal unentschieden. In der Hälfte dieser Matches kassierten die Mannen von Pep Guardiola zudem keinen Gegentreffer. Im DFB-Pokal reichte ihnen eine glanzlose Vorstellung im Achtelfinale zu Hause gegen Zweitligist Eintracht Braunschweig (2:0) zum Weiterkommen. Auch beim HSV (3:1) und bei Preußen Münster in Runde eins (4:1) wurden die Münchner kaum gefordert.

bet365 100€ Neukundenbonus

Die statistischen Highlights

  • Fünf Siegefeierte Bayer Leverkusen in der Bundesliga zuletzt in Folge, sechs in den letzten zehn Spielen
  • Kein Gegentorkassierte die Werkself zudem bei diesen fünf Erfolgen nacheinander
  • Sieben Siegeholten die Bayern aus ihren letzten zehn Begegnungen in der Bundesliga
  • Die erste Heimniederlagekassierte München am 26. Spieltag gegen Borussia Mönchengladbach (0:2)
  • Vier Mal ungeschlagenblieben die Bayern zuletzt in den direkten Duellen gegen Bayer Leverkusen

Bayer Leverkusen vs. FC Bayern München: Direkte Duelle & Statistiken

14_direkte_duelle_statistikenIm Hinspiel der aktuellen Saison behielt der FC Bayern München in der Allianz Arena mit 1:0 die Oberhand. Seit vier Begegnungen sind die Münchner zudem nun schon gegen die Werkself ungeschlagen. Aber: Bayer Leverkusen hat auch nur zwei der letzten zehn Heimspiele gegen den deutschen Rekordmeister und -pokalsieger gewinnen können. Zuletzt in der Saison 2011/12 mit 2:0, davor das letzte Mal in der Spielzeit 2004/05 mit 4:1. In neun von zehn Begegnungen fielen dabei immer mindestens zwei Treffer. Fünf Mal waren es allerdings auch nur exakt zwei Tore. Das zumindest macht Torwetten ein Stück weit riskant.

Mobilbet 10€ Bonus ohne Einzahlung

Prognose, Wett-Tipps & Quoten

15_prognose_tipps_quotenZumindest eine Konstante gibt es in diesem Vergleich, in dem der direkter Vergleich eher für den FC Bayern spricht, allerdings eine Doppelte Chance X2 keine erwähnenswerte Quote erreicht. Mehr als ein Tor fiel in neun von zehn Heimspielen in der Allianz Arena. Ein Over 1.5 ist somit sehr wohl zu empfehlen und liefert beim Buchmacher Redbet mit 1,29 den Topwert. Mehr als zwei Treffer allerdings fallen nur etwa in der Hälfte aller Begegnungen, ein Over 2.5 bringt somit schon als Topquote 1,93 bei Pinnacle Sports. Da der Ausgang selbst bei dieser Paarung aus unserer Sicht völlig offen scheint, raten wir zu dieser Wette. Bayer Leverkusen hat einen Lauf, kassierte zuletzt noch nicht mal mehr ein Gegentor, während die Bayern eben doch durch Verletzte und Rotation so manches Mal kleinere Probleme bekommen. Das alles rechtfertigt unsere dritte, risikoreiche Wettempfehlung: Ein Heimsieg von Bayer Leverkusen nach regulärer Spielzeit bringt eine Quote von 4,44 – wiederum bei Pinnacle Sports. Die ist besonders lohnenswert, handelt es sich doch um eine Value Bet.

betway 100€ Neukundenbonus