Wett-Tipp Belgien – Italien: Favoriten auf den Titel unter sich

Du bist hier: Home » Wett-Tipps » EM 2016Geschrieben am 12.06.2016
EM 2016 | Gruppe E | 1. Spieltag Montag, 13. Juni 2016 - 21:00 Uhr Stade de Lumieres in LyonENDSTAND
Belgien 0 - 2 Italien

Vorgezogenes Finale? Während die Partien in den vergangenen Europameisterschaften schon direkt Knaller waren, geht es in Frankreich aufgrund der Aufstockung etwas gemählicher zu. Für den Geldbeutel der UEFA ist das toll, für die Fans der kleineren Fußballnationan auch. Trotztdem bleibt ein fader Beigeschmack, wenn man sich die Gruppen in diesem Jahr ansieht. Zum Glück gibt es da im ersten Spiel direkt die Partie zwischen Belgien und Italien.

Von der Redaktion empfohlene Wetten

Diese drei lohnenswerten Wetten mit geringem, mittleren und höherem Risiko haben wir für euch ermittelt. Die Begründungen lest ihr in den nachfolgenden Absätzen.

Der sportwetten.org Wett-Tipp zum Spiel
Wett Tipp:Over 1.5
Beste Quote:1,55
Einsatz:9/10
 
Risiko
Wett Tipp:Beide Teams treffen B2S
Beste Quote:2,10
Einsatz:5/10
 
Risiko
Wett Tipp:Sieg Italien 2
Beste Quote:3,28
Einsatz:2/10
 
Risiko

Die beiden Mannschaften Belgien und Italien dürften als Favoriten in das Rennen um die Europmeisterschaftskrone gehen. Während die Belgier ihr Geld meistens in der Premier League verdienen, sind die Italiener hauptsächlich auf der Stiefelhalbinsel in der Heimat zuhause. Im Kollektiv dürfte es eine Partie auf Augenhöhe werden, oder? Das Spiel der Gruppe D zwischen Belgien und Italien bei der EURO 2016 findet am Montag, 13. Juni 2016, um 21.00 Uhr im Stade de Lumiéres in Lyon statt.

Ausgangslage & Formkurve

11_ausgangslage_formkurveBelgien setzte sich als Gruppensieger in der Qualifikationsgruppe B gegen Wales, Bosnien, Israel, Zypern und Andorra durch. Irland und Schweden warten auf Belgien und Italien in den weiteren Spielen – das ist machbar. Die Belgier kommen mit einer ordentlichen Form in das Nachbarland. In der Qualifikation gab es nur eine einzige Niederlage. In den Vorbereitungsspielen 2016 siegten die Belgier gegen die Schweiz und Norwegen, trennten sich 1:1 von Finnland und verloren gegen Portugal. Nun heißt es – 100% geben und Italien gegenüberstehen. Die Ausgangslage ist klar. Der Sieger dieser Partie dürfte gute Chancen auf den Gruppensieg haben.

Die Italiener wurden in der Qualifikationsgruppe H vor Kroatien, Norwegen, Bulgarien, Aserbaidschan und Malta Gruppensieger und verloren keinmal. Es waren ein paar Remis dabei. Direkt nach der Qualifikation gab es das Aufeinandertreffen der italienischen und belgischen Nationalmannschaft – Belgien gewann mit 3:1 Die Vorbereitungsspiele 2016 waren mit einem 1:1 gegen Spanien, einem 4:1 in Deutschland und zwei Siegen gegen Schottland und Finnland nicht so schlecht. Italien hat allerdings mit einigen Verletzungssorgen zu kämpfen. Die Ausgangslage ist klar – Auftaktsieg.bet365 100€ Neukundenbonus

Die statistischen Highlights

  • Belgien Niederlagen nur eine Niederlage in den letzten neun Spielen
  • B2S Belgien die letzten sieben Spiele B2S
  • Italien Bilanz zwei Siege/zwei Remis/zwei Niederlagen seit der Quali
  • B2S Italien vier der letzten sechs Spiele – B2S
  • Tore letzte vier Spiele Belgien: 3 Over 2.5 (4 Over 1.5) / Italien: 1 Over 2.5 (2 Over 1.5)

Belgien vs. Italien: Direkte Duelle & Statistiken

14_direkte_duelle_statistikenIm November 2015 gewann Belgien mit 3:1 zuhause gegen Italien. Die Spiele zwischen Belgien und Italien sind rar. 2008 gab es ein Freundschaftsspiel in Florenz, dass Italien mit 3:1 gewann. Bei der belgischen Heim-EM gewann Italien mit 2:0 in Brüssel gegen die Belgier. Fakt – Belgien verlor nur eines der letzten neun Spiele. Fakt – die letzten sieben Spiele der Belgier endeten damit, dass beide Teams trafen. Fakt – sechs der letzten sieben Belgien-Spiele endeten mit mehr als zwei Treffern. Fakt – die Italiener haben eine durchschnittliche Freundschaftsspielbilanz von zwei Siegen, zwei Remis und zwei Niederlagen seit der erfolgreichen EM-Qualifikation. Fakt – vier der letzten sechs Spiele der Italiener endeten damit, dass beide Teams trafen. Fakt – seit der Quali fallen Tore. Drei der letzten sechs Partien endeten Over 2.5 bei den Italienern. „Over 2.5/B2S“ – drei der letzten vier Spiele der Belgier endeten mit mehr als zwei Toren (Over 2.5). Belgien schoss in den letzten neun Spielen immer ein Tor und blieb nur einmal dabei ohne Gegentor. Eines der letzten vier Italien-Spiele endete mit mehr als zwei Toren (Over 2.5), zwei der letzten vier Belgien-Spiele endete mit Toren auf beiden Seiten (B2S). Italien traf in den letzten zehn Spielen und blieb viermal dabei ohne Gegentor. Qualitiativ sind die Teams auf Augenhöhe. Tore dürften auf beiden Seiten fallen – das sagt jedenfalls die Statistik.Mobilbet 10€ Bonus ohne Einzahlung

Prognose, Wett-Tipps & Quoten

15_prognose_tipps_quotenDie Buchmacher sehen die Belgier leicht favorisiert im ersten Gruppenspiel der Gruppe E bei der EM 2016 gegen Italien. Was spricht für Belgien? Haben unsere westlichen Nachbarn auf dem ersten Blick einen qualitativ besseren Kader als Italien? Es scheint fast so. Vielleicht ist das was dran. Es ist eine erfahrene Truppe mit guten Talenten. Die Mischung stimmt. Was spricht für Italien? Italien ist immer da, wenn man es kaum erwartet. Erfahrung und Schlitzohrigkeit, sowie eine effiziente Spielweise war immer eine Stärke. Außerdem haben die Italiener einen der besten Trainer der Welt – Antonio Conte – , der die Jungs richtig einstellen wird. Fallen Tore? Auf jeden Fall. Beide Teams haben in jüngster Vergangenheit mit einigen Defensivproblemen zu kämpfen, zeigen vorne aber Durchschlagskraft. Die Sportwette mit niedrigem Risiko und hohem Einsatz lautet – Over 1.5, Quote 1,55 bei Betsafe. Die Sportwette mit mittleren Risiko und Einsatz lautet – Beide Teams treffen B2S, Quote 2,10 bei Tipico. Die spekulative Hochrisikowette im ersten Gruppenspiel zwischen Belgien und Italien lautet – Sieg Italien 2, Quote 3,28 bei Pinnacle Sports. Während die ersten beide Sportwetten durchaus simpel zu erklären sind, wird es bei der Hochrisikowette etwas schwieriger mit dem Nachvollziehen. Italien ist definitiv und trotz der verkorksten WM 2014 eine wahre Größe und eine Turniermannschaft. Belgien lebt sehr davon, gehypt zu werden und muss erst einmal beweisen, dass sie am Tisch von Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien oder Portugal sitzen dürfen.betway 100€ Neukundenbonus