Druck für Dortmund: Gegen Augsburg muss ein Sieg her

Du bist hier: Home » Wett-Tipps » 1. BundesligaGeschrieben am 02.02.2015
1. Bundesliga | 19. Spieltag | Saison 2014/15 Mittwoch, 4. Februar 2015 - 20:00 Uhr Signal Iduna Park in Dortmund

Als Borussia Dortmund zu seinem ersten Auswärtsspiel beim FC Augsburg antrat und dort mit einem 3:2 den 0:2-Fehlstart gegen Bayer Leverkusen wettmachte, schien die Welt wieder in Ordnung beim BVB. Doch der Schein trog – denn am Ende der Hinrunde überwinterten die Dortmunder auf einem Abstiegsrang und sind aktuell sogar Schlusslicht in der Bundesliga.

Von der Redaktion empfohlene Wetten

Diese drei lohnenswerten Wetten mit geringem, mittleren und höherem Risiko haben wir für euch ermittelt. Die Begründungen lest ihr in den nachfolgenden Absätzen.

Der sportwetten.org Wett-Tipp zum Spiel
Wett Tipp:Over 1.5
Beste Quote:1,25
Einsatz:8/10
 
Risiko
Wett Tipp:Over 2.5
Beste Quote:1,75
Einsatz:6/10
 
Risiko
Value!
Wett Tipp:Over 3.5
Beste Quote:3,00
Einsatz:3/10
 
Risiko

Die Englische Woche ist für Borussia Dortmund auch ein Stück weit die Woche der Wahrheit. Gelingt es dem BVB endlich, für eine Trendwende zu sorgen? Im Heimspiel gegen den Tabellenfünften FC Augsburg (30 Punkte) muss am Mittwochabend (4. Februar 2015) ab 20 Uhr im Signal Iduna Park unbedingt ein Sieg her für den Tabellenletzten der Bundesliga. Erst 16 Punkte hat die Mannschaft von Jürgen Klopp gesammelt. Das sind beispielsweise fast 30 (!) Zähler weniger als Spitzenreiter Bayern München auf sein Konto bringt. Der Druck wird für die Borussia also nicht geringer.

Ausgangslage & Formkurve

11_ausgangslage_formkurveEin Anfang ist gemacht. Denn bei Bayer Leverkusen, immerhin ein Aspirant auf die Champions-League-Plätze, muss auch erst einmal ein Punkt geholt werden. Das gelang den Dortmundern beim 0:0. So gut, wie die Verantwortlichen die Partie gesehen haben wollen, war sie dann aber wahrlich nicht. Wetter, die auf diese Paarung einen Tipp abgeben wollen, sollten wissen: In Leverkusen war die Passquote der Borussia erschreckend schlecht und lag bei deutlich unter 50 Prozent. Es kamen also noch nicht einmal die Hälfte alle Bälle beim Mitspieler an. Der BVB hat also nun schon seit fünf Pflichtspielen nicht mehr gewonnen und in den letzten zehn Matches nur zwei Siege feiern können: 1:0 gegen Gladbach durch ein Eigentor von Christoph Kramer und 1:0 gegen Hoffenheim.

Der FC Augsburg hat seine starke Form offenbar über die Winterpause hinweg kompensieren können. Das 3:1 gegen die TSG 1899 Hoffenheim war insofern wichtig, als dass es gegen einen direkten Konkurrenten im Kampf um die Plätze ging, die zur Teilnahme an der Europa League berechtigen. Und durch den Dreier kletterte Augsburg sogar von Platz sechs auf fünf. Es war für die Schwaben der zweite Sieg in Serie und zudem der siebte in den letzten zehn Pflichtspielen. Unentschieden spielte der FCA in der Saison 2014/15 übrigens noch kein einziges Mal. Sehr wohl aber fielen in acht der vergangenen zehn Matches mit Augsburger Beteiligung immer mindestens zwei Treffer.

bet365 100€ Neukundenbonus

Die statistischen Highlights

  • Tadellose BilanzBorussia Dortmund hat alle sieben Spiele gegen Augsburg nicht verloren
  • Eindeutige QuoteIn sechs dieser sieben Begegnungen fielen immer vier Treffer – oder mehr
  • Schwache TorstatistikAber in vier der letzten fünf BVB-Heimspielen gab es nur je ein Tor
  • Schwache AusbeuteDer FCA hat zudem auswärts in neun Matches erst fünf Mal getroffen
  • Langes WartenDortmund gewann seine letzten fünf Pflichtspiele allesamt nicht

Borussia Dortmund vs. FC Augsburg: Direkte Duelle & Statistiken

14_direkte_duelle_statistikenDiese Statistik sollte allen Fans, Spielern und Verantwortlichen von Borussia Dortmund Mut machen, denn der FC Augsburg ist einer der Lieblingsgegner der Schwarz-Gelben. Noch keine der bisherigen sieben Bundesliga-Partien hat der BVB verloren gegen die Schwaben und kommt insgesamt auf fünf Siege und zwei Unentschieden. Dabei fielen sechs Mal sogar immer vier oder noch mehr Treffer. Nur eine Partie ging 0:0 aus. So schwach Borussia in dieser Spielzeit auch abschneiden mag, im Hinspiel setzte sich die Klopp-Mannschaft ebenfalls mit 3:2 durch. Wetter sollten jedoch gewarnt sein, einzig und alleine diese Kategorie als Maßstab zu nehmen. Denn zum einen ist Augsburg bestens in Form, versteht die richtige Mischung aus Kampfgeist und spielerische Klasse – und hat im letzten Auswärtsspiel in Dortmund beim 2:2 zumindest einen Punkt entführen können.

Mobilbet 10€ Bonus ohne Einzahlung

Prognose, Wett-Tipps & Quoten

15_prognose_tipps_quotenWäre es ein Match unter normalen Voraussetzungen, wäre die Sache zugunsten Dortmunds klar. Es herrschen aber keine normalen Verhältnisse, wenn der BVB als Letzter in den 19. Spieltag geht. Konstant hoch war zumindest stets (auch im Hinspiel) die Trefferquote mit sechs Mal vier oder mehr Toren in sieben Duellen. Insofern rät unsere Redaktion zu einem Over 1.5. Bei Betvictor bekommt ihr dafür die Topquote von 1,25. Wir mahnen dennoch zur Vorsicht, weil im Signal Iduna Park auch mehrere Male nur ein Treffer fiel.

Da unsere Sportwettenredaktion zudem der Meinung ist, Augsburg könnte von Dortmunder Verunsicherung profitieren, hält sie 3-Weg-Wetten als zu riskant und konzentriert sich stattdessen besser auf weitere Torwetten. Ein Over 2.5 bringt bereits 1,75 als Quote bei Tipico. Der Geheimtipp aber lautet Over 3.5. Vier Tore oder mehr waren bis auf eine Ausnahme immer auf der Tagesordnung, wenn sich diese beiden Vereine trafen. Insofern ist die Value Bet mit der Quote von 3,00 bei Betvictor auch wirklich lohnenswert.

betway 100€ Neukundenbonus