Beendet der BVB endlich den Heimfluch gegen Juventus Turin?

Du bist hier: Home » Wett-Tipps » Champions LeagueGeschrieben am 17.03.2015
Champions League | Achtelfinale Rückspiel Mittwoch, 18. März 2015 - 20:45 Uhr Signal Iduna Park in Dortmund

Als letzter von insgesamt vier Bundesligisten, die zum ersten Mal geschlossen das Achtelfinale in der Champions League erreicht haben, ist am Mittwochabend Borussia Dortmund an der Reihe. Für die Schwarz-Gelben geht es dann darum, einen Rückstand aufzuholen. Die gute Nachricht für die Westfalen allerdings lautet: In Turin ist ihnen ein Auswärtstor gelungen, das sich noch entscheidend aufs Weiterkommen auswirken könnte.

Von der Redaktion empfohlene Wetten

Diese drei lohnenswerten Wetten mit geringem, mittleren und höherem Risiko haben wir für euch ermittelt. Die Begründungen lest ihr in den nachfolgenden Absätzen.

Der sportwetten.org Wett-Tipp zum Spiel
Wett Tipp:Under 3.5
Beste Quote:1,35
Einsatz:7/10
 
Risiko
Wett Tipp:Doppelte Chance X2
Beste Quote:1,70
Einsatz:6/10
 
Risiko
Value!
Wett Tipp:Auswärtssieg 2
Beste Quote:3,54
Einsatz:2/10
 
Risiko

Das zerstückelte Achtelfinale in der Champions League 2014/15 findet am Mittwochabend (18. März 2015) endlich seinen Abschluss. Zwei Partien stehen noch auf dem Programm, eine davon wird ab 20.45 Uhr im Signal Iduna Park angepfiffen. Dort erwartet Borussia Dortmund den italienischen Vertreter von Juventus Turin. Der BVB, der in der Bundesliga nach 25 Spieltagen auf Rang zehn mit 30 Punkten steht, hat das Hinspiel in Italien 1:2 verloren. Juve liegt in der Serie A auf Platz eins mit 64 Zählern in 27 Partien unangefochten an der Spitze. Insofern gehen die Gäste auf dem Papier sogar leicht favorisiert in dieses Rückspiel.

Ausgangslage & Formkurve

11_ausgangslage_formkurveWill man es positiv formulieren, dann hat Borussia Dortmund von den letzten acht Pflichtspielen nur ein Mal verloren – nämlich in Turin mit 1:2. In den vergangenen vier Begegnungen kassierten die Dortmunder zudem nie einen Gegentreffer. Allerdings endeten die letzten zwei Partien in Hamburg und zu Hause am vergangenen Wochenende gegen den 1. FC Köln auch nur jeweils 0:0 und somit ohne Treffer. Im eigenen Stadion verlor die Mannschaft von Jürgen Klopp wettbewerbsübergreifend von den letzten elf Heimspielen nur ein Mal (0:1 gegen den FC Augsburg). Sechs Mal blieb der BVB ohne Gegentreffer. Betrachtet man die Endergebnisse, würden von diesen elf Begegnungen sieben zum Weiterkommen gegen Turin reichen, gleich vier Spiele endeten allerdings 1:0 – ein Resultat, das der Borussia ebenfalls reichen würde. In sieben der elf Partien fielen zudem weniger als drei Tore.

Juventus Turin gewann seine letzten beiden Spiele in der Serie A nicht gerade mit Glanz und Gloria, aber eben dann doch 1:0 zu Hause gegen US Sassuolo Calcio sowie am vergangenen Wochenende in Palermo. Nach dem 2:1 gegen den BVB gab es zunächst ein 1:1 beim AS Rom und eine 1:2-Niederlage im Pokal zu Hause gegen die Fiorentina. Sechs der letzten elf Partien der Alten Dame endeten – im Vergleich zum BVB – ebenfalls mit weniger als drei Treffern. Insofern zeichnet sich hier schon ein Match in Richtung Under 2.5 ab. In der Champions League siegte Juve auswärts in Mlamö (2:0), davor gab es allerdings sechs Partien ohne Dreier (fünf Niederlagen), bei denen die Italiener vier Mal auch ohne Torerfolg blieben.

bet365 100€ Neukundenbonus

Die statistischen Highlights

  • Sieben Mal ungeschlagenblieb Dortmund in den letzten acht Matches, verlor nur in Turin
  • Vier Mal kein Gegentorkassierten die Borussen dabei in ihren letzten vier Begegnungen
  • Zwei Mal 0:0spielte der BVB allerdings auch zuletzt nur, während Juve zwei Mal 1:0 siegte
  • Drei Mal gewonnenhat Turin in allen drei Auswärtsspielen in Dortmund bisher
  • Immer drei Trefferfielen in allen acht direkten Duellen zwischen beiden Mannschaften

Borussia Dortmund vs. Juventus Turin: Direkte Duelle & Statistiken

14_direkte_duelle_statistikenDer BVB traf in seiner Vereinsgeschichte bereits acht Mal auf Juventus Turin, gewann aber nur zwei Spiele. Ein Mal in der Gruppenphase der Champions League (2:1), und dann natürlich beim glorreichen 3:1 im Münchner Olympiastadion im Finale der europäischen Königsklasse. Vor allem die Auswärtsbilanz der Italiener im Signal Iduna Park beeindruckt: Drei Mal traten sie in Dortmund an, drei Mal siegte Juventus auch, mit einer Tordifferenz von 8:3 Treffern. Zwei Mal gewann Turin 3:1, ein Mal 2:1. In allen acht Duellen fielen dabei stets mindestens drei Treffer, was im Gegensatz zur zuvor analysierten Tendenz Richtung Under 2.5 steht.

Mobilbet 10€ Bonus ohne Einzahlung

Prognose, Wett-Tipps & Quoten

15_prognose_tipps_quotenDrei Tore fielen in den Partien zwischen Dortmund und Juventus immer, unsere Redaktion glaubt dieses Mal allerdings nicht an ein Torfestival. Trotzdem werdet ihr dieser Serie mit einem Under 3.5 noch gerecht, für das Ladbrokes als Quote immerhin noch 1,35 zu bieten hat. Juventus Turin hat bisher nur zwei von acht Partien gegen Dortmund verloren und liegt auch nach dem Hinspiel vorne. Dortmund tat sich zuletzt zwei Mal schwer und spielte nur 0:0. Insofern halten wir die Doppelte Chance X2 für wahrscheinlicher als den Gegenpart 1X. Als Quote winkt dafür immer noch 1,70 bei Bigbetworld. Sollte Juve ganz abgezockt auch das vierte Gastspiel in Dortmund gewinnen, dann erwartet euch bei Pinnacle Sports mit 3,54 sogar eine Value Bet, die wir allen mutigen Wettern ans Herz legen. Erwähnt sei noch die Quote für einen Heimsieg des BVB, sollte es gelingen, eine weitere Sternstunde im Europapokal folgen zu lassen. 2,25 zahlt bet365 hier als beste Quote auf dem Markt.

bigbetworld_teaser_bonus