Borussia Dortmund – Werder Bremen: Neun Jahre ohne Sieg für Grün-Weiß!

Du bist hier: Home » Wett-Tipps » 1. BundesligaGeschrieben am 31.03.2016
1. Bundesliga | 28. Spieltag | Saison 2015/16 Samstag, 2. April 2016 - 18:30 Uhr Signal Iduna Park in DortmundENDSTAND
Borussia Dortmund 3 - 2 Werder Bremen

Der Lieblingsgegner kommt. Werder Bremen hat in Dortmund nicht viel geholt in den letzten Jahren und wird auch am kommenden Wochenende als krasser Außenseiter gehandelt. Mit einem Sieg könnte der BVB eine Serie von acht Siegen in Folge gegen Bremen zuhause ausbauen. Die Chancen stehen gut, da vor allen Dingen Mkhitaryan die Hanseaten als Lieblingsgegner ausgesucht hat. Tor von Micky? Gegen Bremen immer! Auch am kommenden Wochenende?

Von der Redaktion empfohlene Wetten

Diese drei lohnenswerten Wetten mit geringem, mittleren und höherem Risiko haben wir für euch ermittelt. Die Begründungen lest ihr in den nachfolgenden Absätzen.

Der sportwetten.org Wett-Tipp zum Spiel
Wett Tipp:Sieg BVB 1
Beste Quote:1,25
Einsatz:8/10
 
Risiko
Wett Tipp:Beide Teams treffen B2S Nein
Beste Quote:1,90
Einsatz:5/10
 
Risiko
Wett Tipp:Under 2.5
Beste Quote:3,10
Einsatz:2/10
 
Risiko

Die Bilanz der Bremer in den letzten Spielen sieht gar nicht so schlecht aus. Bis auf das hergegebene Spiel gegen die Bayern. Die Frage wird sein, ob Bremen auch gegen Dortmund schon vorher aufgibt. Der Schock kam unter der Woche. Claudio Pizarro verletzte sich im Länderspiel für Peru, sodass der Einsatz am Samstag fraglich ist. Das Bundesligaspiel zwischen Borussia Dortmund und Werder Bremen findet am kommenden Samstagabend, 2. April 2016, um 18.30 Uhr im Signal Iduna Park in Dortmund statt.

Ausgangslage & Formkurve

11_ausgangslage_formkurveBorussia Dortmund ist aktuell Tabellenzweiter der 1. Bundesliga und hat fünf Punkte Rückstand auf Bayern. Gleichzeitig besteht aber auch ein 16-Punkte Polster auf den Dritten Hertha BSC Berlin. Mit einem Sieg wäre die Champions League sicher. Borussia Dortmund ist zuhause eine Macht. In dieser Saison gab es noch keine Heimniederlage. In dieser Saison gab es erst ein Spiel ohne ein BVB-Tor. In dieser Saison spielte Dortmund aber auch nur sechsmal zu Null. Dennoch ist die Form vor allen Dingen 2016 sehr gut – vier Zu-Null-Siege, nur ein Gegentor. Die Perfektion hat Einzug erhalten in den Signal Iduna Park. Alles andere als ein Sieg wäre eine derbe Enttäuschung.

Bremen ist aktuell Tabellenvierzehnter der 1. Bundesliga und hat einen Zähler Vorsprung auf die Abstiegsränge. Schwarz auf Weiß brauchen die Hanseaten noch sieben Punkte für den sicheren Verbleib in der Liga. Gegen Dortmund ist Bremen allerdings krasser Außenseiter. In den letzten vier Spielen gab es immerhin zwei Siege – einer davon sogar in Leverkusen. Allerdings ist die Bilanz auswärts sonst eher bescheiden. Die Form ist zwar in manchen Spielen zu erkennen, kann aber nicht über einen großen Zeitraum abgerufen werden. Die Ausgangsalge ist klar – ein Remis wäre ein Erfolg.bet365 100€ Neukundenbonus

Die statistischen Highlights

  • BVB zuhause seit 17 Spielen zuhause ungeschlagen nur zwei Remis
  • Bremen in Dortmund seit acht Spielen ohne Punkt
  • Heimbilanz BVB 11 Siege/2 Remis (36:9 Tore)
  • Auswärtsbilanz SVW 5 Siege/2 Remis/7 Niederlagen (20:30 Tore)
  • Tore BVB: 9 Over 2.5 (11 Over 1.5) / SVW: 9 Over 2.5 (13 Over 1.5)

Borussia Dortmund vs. Werder Bremen: Direkte Duelle & Statistiken

14_direkte_duelle_statistikenDas Hinspiel endete mit einem 3:1 für Borussia Dortmund. In der vergangenen Saison gab es ein 3:2 in Dortmund und ein 2:1 in Bremen. Fakt – seit neun Spielen holte Bremen in Dortmund keinen Punkt mehr (15. April 2007 – 0:2 letzter Sieg). Fakt – sechs der letzten sieben Partien zwischen dem BVB und dem SVW endeten „Over 2.5“. Fakt – in den letzten vier Partien trafen beide Teams. Fakt – der BVB ist seit 17 Spielen zuhause ungeschlagen. Fakt – der BVB hat 2016 erst ein Gegentor zuhause bekommen. Fakt – Bremen hat nur zwei der letzten acht Auswärtspartien gewonnen. Die Siege wurden aber gegen Europapokalaspiranten – Schalke/Leverkusen – eingefahren. „Over 2.5/B2S“ – nur eines der letzten vier BVB-Spiele endete mit mehr als zwei Toren (Over 2.5), in nur einem der letzten vier BVB-Spiele trafen beide Teams (B2S). Der BVB traf in allen Heimspielen, außer gegen Bayern, und bekam bisher nur ein Gegentor in den fünf Heimspielen 2016. Drei der letzten vier SVW-Spiele endeten mit mehr als zwei Treffern (Over 2.5), in ebenfalls drei der letzten vier SVW-Spiele trafen beide Teams (B2S). Bremen traf in nur zwei der letzten vier Auswärtsspiele, bekam aber in bisher jedem Auswärtsspiel einen Gegentreffer. Der BVB ist Favorit. Es ist zudem nicht davon auszugehen, dass zwangsläufig mehr als zwei Tore fallen oder beide Teams treffen. Der BVB hat besonders zuhause eine brutale Effizienz entwickelt und kontrolliert den Gegner nach einer Führung nach Belieben.Mobilbet 10€ Bonus ohne Einzahlung

Prognose, Wett-Tipps & Quoten

15_prognose_tipps_quotenDer BVB ist nicht nur bei Fans und Experten der haushohe Favorit. Auch die Buchmacher geben sehr einseitige Quoten. Ganz so schlimm wie bei Bayern gegen Frankfurt ist es jedoch nicht. Borussia Dortmund hat seit März 2015 kein Heimspiel mehr verloren und die Statistiken gegen Bremen zeigen, dass auch am Samstagabend nicht unbedingt mit einer Niederlage zu rechnen ist. Die Sportwette mit niedrigem Risiko und Einsatz lautet – Sieg BVB 1, Quote 1,25 bei Interwetten. Die Sportwette mit mittleren Risiko und Einsatz lautet – Beide Teams treffen B2S Nein, Quote 1,90 bei Tipico. Natürlich traf Bremen in letzter Zeit regelmäßig, aber Borussia Dortmund scheint im Jahr 2016 eine neue Abwehrstärke gefunden zu haben, sodass ein Tor des Außenseiters Bremen sehr unwahrscheinlich ist. Die spekulative Hochrisikowette im Bundesligaspiel zwischen Borussia Dortmund und Werder Bremen lautet – Under 2.5, Quote 3,10 bei Bet365. Viele Spiele von Dortmund endeten mit mehr als zwei Toren. Aber in letzter Zeit spielt Dortmund eher effizient als wild. Vier der letzten fünf Heimspiele endeten mit weniger als zwei Toren. Von Bremen ist nicht unbedingt viel zu erwarten, sodass von einem effizienten Sieg für Borussia Dortmund ausgegangen werden kann.

betway 100€ Neukundenbonus