Starke Gladbacher empfangen die „Alte Dame“

Du bist hier: Home » Wett-Tipps » Champions LeagueGeschrieben am 01.11.2015
Champions League | 4. Spieltag | Saison 2015/16 Dienstag, 3. November 2015 - 20:45 Uhr Borussia-Park in MönchengladbachENDSTAND
Borussia Mönchengladbach 1 - 1 Juventus Turin

Langsam wird es unheimlich. André Schubert hat einen unglaublichen Lauf, der am Samstag in Berlin fortgesetzt wurde. Die Mannschaft zeigt nun wieder das, was sie kann – Fußballspielen. Natürlich kann sich Borussia Mönchengladbach nun in der Champions League gegen Juventus Turin die Lorbeeren gewinnen. Das wird allerdings ungleich schwerer. Für die Borussen gibt es noch ein Ziel – mindestens Dritter. Das ist realistisch und keine Utopie mehr wie noch vor ein paar Wochen. Im Moment stimmt sehr viel bei Borussia Mönchengladbach und man wähnt sich auf Augenhöhe mit dem italienischen Meister und Champions League Finalisten Juventus Turin.

Von der Redaktion empfohlene Wetten

Diese drei lohnenswerten Wetten mit geringem, mittleren und höherem Risiko haben wir für euch ermittelt. Die Begründungen lest ihr in den nachfolgenden Absätzen.

Der sportwetten.org Wett-Tipp zum Spiel
Wett Tipp:Under 3.5
Beste Quote:1,25
Einsatz:8/10
 
Risiko
Wett Tipp:Doppelte Chance 1X
Beste Quote:1,66
Einsatz:5/10
 
Risiko
Wett Tipp:Unentschieden X
Beste Quote:3,40
Einsatz:2/10
 
Risiko

Es gab ein 2:1 im Derby gegen den AC Turin. Das gibt nicht nur Selbstbewusstsein für den schweren Gang über die Alpen an den Niederrhein, sondern beruhigt auch die Fans. So langsam aber sicher geht es wieder in Richtung Tabellenregionen der oberen Kategorie. Nun wartet am Dienstag die Pflichtaufgabe Mönchengladbach. Während es für die Deutschen ein Spiel – viel kann, nichts muss – ist, scheint Juventus Turin und das Selbstverständnis der Italiener sich auf einen Sieg einzuschießen. Das Champions League Duell zwischen Borussia Mönchengladbach und Juventus Turin findet am Dienstag, 3. November 2015, um 20.45 Uhr im Borussia-Park in Mönchengladbach statt.

Ausgangslage & Formkurve

11_ausgangslage_formkurveDie Spiele der letzten Wochen sehen nicht so schlecht aus. Ganz im Gegenteil. In der Bundesliga wird eine unglaubliche Serie von sechs gewonnen Spielen verteidigt. Immerhin gegen Gegner wie Schalke und Wolfsburg. In der CL gab es eine Niederlage gegen Manchester City und das gute Remis gegen Juventus. Es darf weitergehen bei Borussia Mönchengladbach. Die Form? Keine Frage – formidabel! Die Ausgangslage? Natürlich wäre ein Sieg gegen Juventus schön. Aber realistisch gesehen wäre auch ein Remis schon ein Erfolg.

Was haben Sassulo und Neapel gemeinsam? Sie sind die letzten beiden Clubs, die der Alten Dame Niederlagen zugefügt haben. Zwischen Neapel und Sassulo lagen fünf Spiele, die Juventus nicht verloren hatte. Nach Sassulo kam nur noch das Turiner Derby, dass mit 2:1 an Juventus ging. Es gab Siege gegen Sevilla, Bologna und Atlanta Bergamo und zwei Remis gegen Mönchengladbach und Inter Mailand. Die Form von Juventus ist noch nicht wieder die alte, aber zumindest in der Champions League läuft es eigentlich. Die Ausgangslage ist offensichtlich. Für die anderen Teams gehört Mönchengladbach eigentlich zu den Teams, die geschlagen werden müssen. Aber das Mönchengladbach am Anfang der Saison hat nichts mehr mit dem Mönchengladbach der jetzigen Verfassung zu tun. Ob Turin sich darüber im Klaren ist?
bet365 100€ Neukundenbonus

Die statistischen Highlights

  • Serie Mönchengladbach Borussia ist seit insgesamt sechs Partien ungeschlagen – wettbewerbsübergreifend.
  • Abwehr Bollwerk international In 11 der letzten 12 Champions League Spiele bekam Juventus maximal ein Gegentor pro Spiel.
  • CL-Bilannz Borussia 2015 3 Spiele – 1 Remis/2 Niederlagen (2:4 Tore).
  • Auswärtsbilanz Juve 2015 3 Spiele – 2 Siege/1 Remis (4:1 Tore).
  • Tore 2015/16Borussia: 2 von 3 Spiele Over 2.5 / Juve: 2 Under 2.5

Borussia Mönchengladbach vs. Juventus Turin: Direkte Duelle & Statistiken

14_direkte_duelle_statistikenDas letzte Spiel vor knapp zwei Wochen endete nach einem sehr starken Auftritt der Mönchengladbacher mit 0:0. Wiederholung am Niederrhein erwünscht. Mönchengladbachs Bilanz in der Champions League sieht nicht sehr gut aus. Es gab nur ein Remis und zwei Niederlagen. Dafür ist die Borussia allerdings in den letzten sechs Spielen ungeschlagen. Eine sehr starke Serie, von der Juve nur träumen kann. Juve allerdings gewann zwei CL-Spiele und holte ein Remis. Die Abwehr der Italiener funktioniert allerdings sehr gut. Es gab (bis auf das CL-Finale) nur maximal ein Gegentor in den letzten 11 Spielen in der Champions League. Ein guter Wert.Mobilbet 10€ Bonus ohne Einzahlung

Prognose, Wett-Tipps & Quoten

15_prognose_tipps_quotenWie schon vor zwei Wochen sagen die Buchmacher, dass Borussia Mönchengladbach der krasse Außenseiter ist. Wenn man sich aber die letzten Spiele ansieht, dann ist es gar nicht mehr so klar. Natürlich ist Juventus als Finalist der letzten Champions League favorisiert. Das ist natürlich. Aber die kleinen, aber feinen Details müssen beachtet werden. Besonders auswärts ist Juventus eher schwach. Es geht aber los mit Toren. Besonders Mönchengladbach wird darauf aus sein, dass wenig Tore fallen werden. Safety First! Die Sportwette mit niedrigem Risiko und hohem Einsatz lautet – Under 3.5, Quote 1,25 bei Bwin. Es ist unausweichlich, dass Borussia nun auch in der Champions League weitermachen wird, wo sie in der Bundesliga aufgehört haben. Die Sportwette mit mittlerem Risiko und Einsatz lautet – Doppelte Chance 1X, Quote 1,66 bei Mybet. Letztendlich bleibt das hohe Risiko. Einerseits wäre auch die Under-Torwetten möglich, andererseits scheint das Unentschieden X, Quote 3,40 bei Digibet, sehr wahrscheinlich. Ein Unentschieden wäre ein Erfolg für Gladbach und in der Verfassung, in der sich die Fohlen gerade befinden, sicherlich auch für Juventus Turin.

bigbetworld_teaser_bonus