Wett-Tipp Brasilien – Ecuador: Offensive funktioniert, Defensive nicht immer!

Du bist hier: Home » Wett-Tipps » Copa America 2016Geschrieben am 01.06.2016
Copa America 2016 | Gruppe B | 1. Spieltag Sonntag, 5. Juni 2016 - 04:00 Uhr Rose Bowl Stadium in PasadenaENDSTAND
Brasilien 0 - 0 Ecuador

Ist die Copa America Centenario noch so etwas wie Rekompensation? Ist Brasilien wieder die alte Mannschaft, die mit einem Selbstbewusstsein ausgestattet ist, das nicht mehr von dem 1:7 anno 2014 in Rio gebeutelt wird? Brasilien startet die diesjährige Jubiläumsausgabe der Copa America mit der Partie gegen Ecuador, einer kleineren, aber durchaus ambitionierten Mannschaft. Was ist drin für die „Selecao“?

Von der Redaktion empfohlene Wetten

Diese drei lohnenswerten Wetten mit geringem, mittleren und höherem Risiko haben wir für euch ermittelt. Die Begründungen lest ihr in den nachfolgenden Absätzen.

Der sportwetten.org Wett-Tipp zum Spiel
Wett Tipp:Over 1.5
Beste Quote:1,38
Einsatz:9/10
 
Risiko
Wett Tipp:Sieg Brasilien 1
Beste Quote:1,95
Einsatz:6/10
 
Risiko
Wett Tipp:Over 3.5
Beste Quote:4,10
Einsatz:1/10
 
Risiko

Ecuador ist einer der Underdogs der Copa America Centenario. Unter normalen Umständen hat die Mannschaft aus dem Nordwesten des südamerikanischen Kontinents keine große Chance auf ein Weiterkommen, oder gar einen Titel. In der Gruppe sind jedoch neben Brasilien „nur“ noch Haiti und Peru. Während Haiti geschlagen werden muss, kommt es wohl auf die Partie gegen Peru an, wer hinter Brasilien die nächste Runde erreicht. Das Gruppenspiel bei der Copa America Centenario zwischen Brasilien und Ecuador in der Gruppe B findet am Sonntag, 5. Juni 2016, um 4.00 Uhr im Rose Bowl Stadium in Pasadena statt.

Ausgangslage & Formkurve

11_ausgangslage_formkurveEs hat sich einiges verändert im Kader der Brasilianer. Kein Fred, kein David Luiz, kein Thiago Silva – dafür aber ein Altmeister. Kaka ist wieder dabei, genauso wie Luiz Gustavo vom VfL Wolfsburg und Coutinho vom FC Liverpool. Brasilien hat eine gute Mannschaft, ist in diesem Jahr allerdings eine große Wundertüte. Was ist drin für die Jungs vom Zuckerhut? Die Vorbereitung war mit einem 2:0 gegen Panama zwar erfolgreich, zuvor gab es allerdings nur einen Sieg in vier Spielen – während Brasilien gegen Peru gewann, gab es Remis in Argentinien, gegen Uruguay und in Paraguay (alle WM-Quali). Es wird auf die Gruppenspiele ankommen, um eine Form zu finden und um sich einzuspielen. Gegen Ecuador ist Brasilien trotzalledem der Favorit auf den Sieg.

Ecuador wird von zwei „Valencias“ angeführt. Antonio Valencia (Manchester United) und Enner Valencia (West Ham United). Der Rest der Truppe kommt aus eher mittelklassigen europäischen oder südamerikanischen Vereinen. Die Spieler sind etwas unbekannter und dürften eher Experten des südamerikanischen Fußballs ein Begriff sein. Die bisherige WM-Qualifikation war mit vier Siegen aus sechs Spielen erfolgreich. In den letzten drei Partien – 2:2 gegen Paraguay, 3:1 in Kolumbien (WM-Quali) und einem 1:0 in den USA (Vorbereitung) – gab es jedoch kein Sieg mehr. Genau wie bei den Brasilianern wird es wohl auf die Gruppenspiele ankommen, um sich einzuspielen und eine Form zu gewinnen. Natürlich ist Ecuador gegen Brasilien krasser Außenseiter.bet365 100€ Neukundenbonus

Die statistischen Highlights

  • Brasilien Serie seit sechs Spielen ungeschlagen
  • Brasilien Bilanz „nur“ drei Siege (drei Remis) in den letzten sechs Spielen)
  • Ecuador Serie seit drei Spielen ohne Sieg
  • Ecuador Bilanz aber zuvor sechs Spiele ohne Punktverlust (sechs Siege)
  • Tore letzte vier Spiele Brasilien: 3 Over 2.5 (4 Over 1.5) / Ecuador: 4 Over 2.5 (3 Over 1.5)

Brasilien vs. Ecuador: Direkte Duelle & Statistiken

14_direkte_duelle_statistiken2014 im September trafen Brasilien und Ecuador das letzte Mal aufeinander – 1:0 für Brasilien. Zuvor gab es die Partie 2011 bei der Copa, bei der Brasilien mit 4:1 gewann. 2009 bei der WM-Quali schaffte Ecuador ein 1:1 zuhause. Fakt – seit sechs Spielen ist Brasilien ungeschlagen. Fakt – drei Siege und drei Remis säumten den Weg dieser Serie. Fakt – vier der letzten sechs Spiele der Brasilianer endeten mit einem „B2S“. Fakt – seit drei Spielen hat Ecuador nicht mehr gewonnen. Fakt – zuvor gab es eine Serie von sechs Spielen und sechs Siegen. Fakt – fünf der letzten sechs Spiele endeten mit einem „B2S“. „Over 2.5/B2S“ – in drei der letzten vier Brasilien-Spiele fielen mehr als zwei Tore (Over 2.5). Brasilien traf in den letzten sechs Spielen und blieb zweimal ohne Gegentor. Drei der letzten vier Ecuador-Spiele endeten mit mehr als zwei Toren (Over 2.5). Ecuador traf in neun der letzten zehn Spiele und blieb dreimal dabei ohne Gegentor. Brasilien ist der natürliche Favorit im Spiel gegen Ecuador. Dennoch ist es möglich, dass die ecuadorianische Nationalmannschaft zumindest einen Treffer erzielt, da Brasiliens Hintermannschaft nicht zum Non-Plus-Ultra der Welt gehört.Mobilbet 10€ Bonus ohne Einzahlung

Prognose, Wett-Tipps & Quoten

15_prognose_tipps_quotenBrasilien wird von den Buchmachern als Favorit (aber nicht eindeutig) angesehen. Was spricht für Brasilien? Der Kader dürfte qualitativ besser besetzt sein als Ecuador. Was spricht für Ecuador? Die Form der Ecuadorianer war nicht so schlecht. Es gab im Oktober 2015 sogar einen 2:0 Sieg in Argentinien. Fallen Tore? Ja, statistisch gesehen dürften Tore fallen, auch auf beiden Seiten. Die Sportwette mit niedrigem Risiko und hohem Einsatz lautet – Over 1.5, Quote 1,38 bei Betlclic. Die Sportwette mit mittleren Risiko und Einsatz lautet – Sieg Brasilien 1, Quote 1,95 bei Pinnacle Sports. Brasilien dürfte in der Lage sein gegen Ecuador zu gewinnen. Es ist aber durchaus möglich, dass beide Teams sich in die Torschützenliste eintragen. Die spekulative Hochrisikowette im Spiel zwischen Brasilien und Ecuador lautet – Over 3,5, Quote 4,10 bei Betvictor. Zwei der lezten vier Brasilien-Spiele und drei der letzten vier Ecuador-Spiele endeten mit vier Toren oder mehr. Offensive funktioniert – Defensive nicht immer!

bigbetworld_teaser_bonus