Chile oder Argentinien: Wer schnappt sich den Copa America?

Du bist hier: Home » Wett-Tipps » Copa America 2015Geschrieben am 03.07.2015
Copa America 2015 | Finale Samstag, 4. Juli 2015 - 22:00 Uhr Estadio Nacional in Santiago de Chile

Am Samstag (4. Juli 2015) um 22 Uhr ist es endlich soweit. Das Finale des Copa America steigt im Estadio Nacional de Chile in Santiago de Chile. Die Gastgeber aus Chile treffen auf den großen Titelfavoriten aus Argentinien. Gelingt es den Chilenen Zauberfuß Messi unter Kontrolle zu bringen oder schießt der Weltstar die Argentinier zum Titelgewinn der Copa America?

Von der Redaktion empfohlene Wetten

Diese drei lohnenswerten Wetten mit geringem, mittleren und höherem Risiko haben wir für euch ermittelt. Die Begründungen lest ihr in den nachfolgenden Absätzen.

Der sportwetten.org Wett-Tipp zum Spiel
Wett Tipp:Auswärtssieg 2
Beste Quote:1,53
Einsatz:6/10
 
Risiko
Wett Tipp:Beide Team ein Tor
Beste Quote:1,90
Einsatz:4/10
 
Risiko
Wett Tipp:Halbzeit X
Beste Quote:2,15
Einsatz:3/10
 
Risiko

Showtime für die beiden Finalisten des Copa America 2015. Ganz Südamerika schaut am Samstagabend nach Santiago de Chile. Obwohl die Argentinier als Favorit ins Spiel gehen werden sich die Chilenen vor heimischen Publikum zerreißen. Sowohl Chiles Nationaltrainer, Jorge Sampaoli, als auch Argentiniens Coach, Gerardo Martino, können dabei auf ihre besten Spieler zurückgreifen.

Ausgangslage & Formkurve

11_ausgangslage_formkurve Die Nationalmannschaft von Argentinien, rund um Kapitän Lionel Messi, spielt eine überragende Copa. Während man nur in der Gruppenphase gegen Paraguay etwas strauchelte, zeigte die Truppe von Trainer Gerardo Martino mit zunehmender Turnierleistung immer stärkere Leistungen. Nach einem Sieg im Elfmeterschießen gegen Kolumbien im Halbfinale folgte im Halbfinale eine bärenstarke Leistung. Mit 6:1 schoss Argentinien den Gruppenphasen-Schreck Paraguay aus dem Stadion. Überragender Mann mit drei Vorlagen mal wieder Lionel Messi. Neben dem Weltstar sind aber auch die restlichen Spieler aus Argentinien in bestechender Verfassung. So traf Angel di Maria gleich doppelt gegen Paraguay und legte außerdem einen Treffer vor.

Chile wird derzeit von einer echten Euphoriewelle durch den Copa America getragen. Die Mannschaft von Coach Jorge Sampaoli katapultierte sich mit sieben Punkten und einem Torverhältnis von 10:3 als Gruppenerster ins Viertelfinale. In einem brisanten und hitzigen Duell behielten die Gastgeber die Nerven und setzten sich durch einen späten Treffer durch. Neben der individuellen Klasse der Einzelspieler wie zum Beispiel Vargas oder Sanchez besticht Chile vor allem durch seine geschlossene Mannschaftsleistung. Mit den eigenen Fans im Rücken ist Chile beinahe unschlagbar. Vier der letzten fünf Heimspiele wurden gewonnen, lediglich gegen Mexiko spielte man nach einer starken Partie nur Unentschieden.

bet365 100€ Neukundenbonus

Die statistischen Highlights

  • Tore regnensollte es bei diesem Spiel. 23 Tore schossen beide Teams zusammen in den letzten 5 Spielen
  • Hart umkämpftist das Finale definitiv. Zusammen sammelten beide Teams 19 gelbe Karten in den letzten 5 Partien
  • Fest im Sattelsitzt Argentiniens Verteidigung. Argentinien kassierte erst 3 Gegentore in der Copa
  • Feuer freiheißt das Motto bei den Chilenen. 13 Treffer erzielten Sanchez und Co. in der Copa
  • Langweiligwird es auf keinen Fall. Das letzte 0:0 zwischen den beiden ist 8 Jahre her

Chile vs. Argentinien: Direkte Duelle & Statistiken

14_direkte_duelle_statistiken Das letzte direkte Duelle der beiden stammt zwar aus dem Jahre 2012, könnte aber dennoch ein guter Leitfaden für das Finale sein. Tore fielen zwischen Chile und Argentinien eigentlich immer. Auf ein einziges 0:0 aus dem Jahre 2007 folgten elf Tore in vier Duellen. Im H2H hat Argentinien zwar leicht die Nase vorne, in Chile spricht man aber aktuell von der „goldenen Generation“, der besten Nationalmannschaft aller Zeiten.

Mobilbet 10€ Bonus ohne Einzahlung

Prognose, Wett-Tipps & Quoten

15_prognose_tipps_quoten Beide Teams wollen im Finale des Copa America ihr Können nochmal unter Beweis stellen. Neben zwei sicher stehenden Abwehrreihen haben beide Teams ihre Superstars in der Offensivabteilung. Da beide Teams sich zum Ende einer langen Saison nochmal komplett verausgaben werden, ist unser Tipp für eine Wette mit mittlerem Risiko: Beide Teams erzielen ein Tor. Bei Ladbrokes bietet man uns dafür mit 1,90 eine sehr schöne Quote. Wer lieber auf Nummer sicher gehen möchte, wählt den Tipp Argentinien gewinnt die Trophäe. Bet365 bietet hier eine gute Quote von 1,53. Für die Risiko-Tipper unter euch hat bwin etwas am Angebot. Für den Halbzeitstand Unentschieden bietet uns bwin eine Quote von 2,15 an.

betway 100€ Neukundenbonus