Findet Costa Rica im Gold Cup gegen Jamaika zur alten Stärke?

Du bist hier: Home » Wett-Tipps » Gold Cup 2015Geschrieben am 04.07.2015
Gold Cup 2015 | 1. Spieltag | Gruppe B Donnerstag, 9. Juli 2015 - 2:00 Uhr Stubhub Center in Carson, Kalifornien

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (9. Juli 2015) ist es endlich auch in der Gruppe B soweit. Costa Rica trifft um 2.00 Uhr im ersten Spiel dieser Gruppe auf Jamaika. Obwohl Costa Rica momentan der eigenen Form ein wenig hinterherläuft, gehen die Jamaikaner, trainiert von Winfried Schäfer, als deutlicher Außenseiter in das Spiel im StubHub Center in Carson, USA.

Von der Redaktion empfohlene Wetten

Diese drei lohnenswerten Wetten mit geringem, mittleren und höherem Risiko haben wir für euch ermittelt. Die Begründungen lest ihr in den nachfolgenden Absätzen.

Der sportwetten.org Wett-Tipp zum Spiel
Wett Tipp:Under 2.5
Beste Quote:1,50
Einsatz:7/10
 
Risiko
Wett Tipp:Heimsieg 1
Beste Quote:1,95
Einsatz:5/10
 
Risiko
Wett Tipp:1 Handicap 0:1
Beste Quote:3,40
Einsatz:2/10
 
Risiko

Donnerstag um 2.00 Uhr rollt also auch in Gruppe B beim Gold Cup 2015 der Ball. Die Ausgangslage vor dem ersten Spieltag ist zwar so gut wie klar, dennoch wollen die Jamaikaner sich mit ihrem deutschen Coach Winfried Schäfer hier mit einem guten Eindruck präsentieren. Höchste Konzentration wird trotzdem von beiden Teams gefordert sein, denn vor dem ersten Gruppenspiel stehen alle Uhren auf null.

Ausgangslage & Formkurve

11_ausgangslage_formkurve Viele haben Costa Rica noch als DIE Überraschung der Weltmeisterschaft im Hinterkopf. In der Tat spielte die Mannschaft von Trainer Paulo Wanchope eine überragende WM, schaffte es bis ins Viertelfinale und scheiterte letztendlich erst im Elfmeterschießen an den Niederlanden. Aktuell läuft die Mannschaft ihrer bärenstarken Form aber noch hinterher. Kein Sieg aus den letzten fünf Spielen, lediglich zwei magere Punkte. Zu wenig nach einer starken Weltmeisterschaft. Gegen Mexiko verspielte man zwar eine 2:0 Pausenführung, dennoch machen die letzten Auftritte Costa Ricas wieder Hoffnung auf bessere Zeiten. Gegen Spanien verlor man nach einer starken Leistung nur knapp mit 1:2, gegen Kolumbien verlor man ebenfalls unglücklich mit 0:1. Jetzt ist wieder der Turniermodus angesagt, möglicherweise der Schlüssel für Costa Ricas Erfolg.

Jamaika geht neben El Salvador als großer Außenseiter in dieser Gruppe B an den Start. Zwar verlor man die letzten drei Spiele, traf dabei aber auch auf qualitativ hochwertigere Mannschaften wie zum Beispiel Argentinien, Paraguay oder Uruguay. Vorher durfte das Team von Winfried Schäfer allerdings über zwei Siege gegen Kuba und Venezuela jubeln. Trotz der begrenzten fußballerischen Fähigkeiten zeichnet die Jamaikaner ein extrem starker Zusammenhalt aus. Mit einem Coach wie Winfried Schäfer ist Jamaika beim Gold Cup definitiv für die ein oder andere Überraschung gut.

bet365 100€ Neukundenbonus

Die statistischen Highlights

  • Viele Torebekommen wir wohl nicht zu sehen. Gerade mal 5 Treffer gab es in den letzten 5 Duellen
  • Engkönnte es trotzdem werden. Das letzte direkte Duell endete Unentschieden
  • Formkrisenhaben beide Teams. Kein Sieg aus den letzten drei Spielen
  • Eiskaltsind beide Mannschaften nicht. Zusammen erzielten sie 5 Tore in den letzten 5 Spiele
  • Sichersteht die Abwehr von Jamaika, nur 4 Gegentore in den letzten 5 Partien

Costa Rica vs. Jamaika: Direkte Duelle & Statistiken

14_direkte_duelle_statistiken Vollkommen ausgeglichen ist die Statistik zwischen Costa Rica und Jamaika seit 2010. Beide Teams konnten je ein Duell für sich entscheiden, die anderen endeten Unentschieden. Viele Tore bekamen die Zuschauer dabei leider nicht zu sehen, fünf Stück waren es an der Zahl. Bedingt durch eine sehr starke Leistung bei der Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien geht Costa Rica im Gold Cup als Favorit in das Spiel. Individuell ist die Mannschaft von Paulo Wanchope mit Spielern wie Campbell oder Ruíz sehr stark aufgestellt. Treffen beide Mannschaften aufeinander, kann man von einem fairen Spiel ausgehen. Vier Gelbe Karten kassierten beide Teams in den letzten fünf Duellen insgesamt.

Mobilbet 10€ Bonus ohne Einzahlung

Prognose, Wett-Tipps & Quoten

15_prognose_tipps_quoten Trotz der leicht schwankenden Leistungen ist Costa Rica hier der Favorit. Wer sich für diesen Tipp entscheidet, bekommt bei Tipico eine Quote von 1,95 geboten. Betrachtet man die letzten Duelle der beiden Teams, fielen nie mehr als zwei Tore in einem Spiel. Für den Tipp Under 2.5, unser Tipp mit geringem Risiko, bietet uns bet365 eine Quote von 1,50. Natürlich kommen auch die Risiko-Tipper unter euch nicht zu kurz. Wer mutig ist, wählt das Handicap (0:1) für Costa Rica. Bei Bet3000 bekommen wir dafür eine sehr gute Quote von 3,40 angeboten.

 

bigbetworld_teaser_bonus