Topspiel zwischen Dänemark und Albanien

Du bist hier: Home » Wett-Tipps » EM-QualifikationGeschrieben am 02.09.2015
EM-Qualifikation | 7. Spieltag | Saison 2015/16 Freitag, 4. September 2015 - 20:45 Uhr Parken Stadion in KopenhagenENDSTAND
Dänemark 0 - 0 Albanien

Wer hätte das gedacht? Die EM-Qualifikation sorgt in diesen beiden Spielzeiten für einige Überraschungen. Okay, Dänemark gehört nicht dazu. Unser nördlicher Nachbar qualifiziert sich (unregelmäßig) für ein großes Kontinentalturnier und vorab galten die Dänen schon als Anwärter. Die Überraschung ist der Gegner – Albanien. Das kleine Balkanland steht mit zehn Punkten und einem Spiel weniger auf Platz zwei in der Tabelle der Gruppe B und träumt vom Eifelturm.

Von der Redaktion empfohlene Wetten

Diese drei lohnenswerten Wetten mit geringem, mittleren und höherem Risiko haben wir für euch ermittelt. Die Begründungen lest ihr in den nachfolgenden Absätzen.

Der sportwetten.org Wett-Tipp zum Spiel
Wett Tipp:Over 1.5
Beste Quote:1,45
Einsatz:8/10
 
Risiko
Wett Tipp:Sieg Dänemark 1
Beste Quote:1,67
Einsatz:5/5
 
Risiko
Wett Tipp:Unentschieden X
Beste Quote:3,80
Einsatz:2/10
 
Risiko

Kölns ehemaliger Trainer Morten Olsen leitet die Geschicke der Nationalelf Dänemarks und das in dieser EM-Qualifikation durchaus erfolgreich. Die Dänen sind aktuell auf dem dritten Rang und wären somit für die Playoffs Qualifiziert. Es soll aber noch weiter nach oben zur direkten Qualifikation nach Frankreich gehen. Die Hürde Albanien muss am Freitag, 4. September 2015, um 20.45 Uhr im Parken Stadion in Kopenhagen beseitigt werden. Dann sähe es gut aus für Dänemark.

Ausgangslage & Formkurve

11_ausgangslage_formkurveVor dem EM-Qualifikationsspiel zwischen gegen Albanien werden die Dänen als Favorit eingestuft. Die Bilanz bisher war ordentlich. In fünf Qualifikationsspielen erreichte die Olsen-Elf eine Bilanz von – 3 Siegen/1 Remis/1 Niederlage. In Portugal (0:1) und in Albanien (1:1) ließen die Dänen punkte liegen. Die Dänen haben eine Torbilanz von 8:4. Besonders auffällig ist die Vielseitigkeit in der dänischen Offensive. Neben Nicklas Bendtner (wie soll es auch anders sein), der zweimal ins Tor traf, haben die Dänen sechs weitere Torschützen, die lediglich einmal jubelten. Die Mannschaft hat eine gute Mischung aus Stars und Talenten und kann in Frankreich, sollte sie sich denn qualifizieren, durchaus etwas reißen.

Die große Überraschung heißt Albanien. Es ist durchaus nicht falsch zu behaupten, dass Albanien eine No-Name-Truppe ist. Bei genauem Hinsehen erkennt der Fußballfan jedoch, dass einige Spieler durchaus bei Teams auflaufen, die ordentlichen Fußball zeigen. Gashi, Xhaka (Basel), Hysaj (Neapel), Berisha (Lazio) sind nur einige Beispiele. Die Bilanz – 3 Siege/1 Remis – ist beeindruckend. Albanien siegte in Portugal (1:0) und spielte Unentschieden gegen die Dänen (1:1). Die Albaner haben eine Torausbeute von 7:2. Die Ausgangslage ist klar. Die Teams sind punktgleich. Es treffen zwei gute Offensiven aufeinander. Mit einem Sieg würde die jeweilige Mannschaft das Tor nach Frankreich weit öffnen.bet365 100€ Neukundenbonus

Die statistischen Highlights

  • Beste OffensiveDie Dänen haben mit acht Treffern die beste Offensive der Gruppe I.
  • Beste Defensive Die Albanier haben mit zwei Gegentoren die beste Defensive der Gruppe I.
  • Vielseitige Offensive Acht Tore, sieben Torschützen. Bei Dänemark kann jeder treffen.
  • Gute Heimbilanz In neun Heimspielen (seit 2007) holte Dänemark acht Siege und verlor nur gegen Portugal (0:1 – 14.10.2014).
  • Bilanz 9 Spiele – 6 Siege Dänemark/ 2 Remis/ 1 Sieg Albanien.

Serbien vs. Armenien: Direkte Duelle & Statistiken

14_direkte_duelle_statistikenBeim EM-Qualifikationsspiel zwischen Dänemark und Albanien treffen die beste Offensive (DK) auf die beste Defensive (AL). Das letzte Duell zwischen den beiden Nationen, am 11. Oktober 2014, endete 1:1 Unentschieden. Davor gab es vier weitere Duelle, die durchaus in naher Vergangenheit liegen. Dänemark gewann 2009 (3:0) und 2005 (3:1) beide Heimspiele, holte 2004 (2:0) einen Auswärtssieg und trennte sich 2009 in Albanien mit 1:1. In den Heimspielen schoss Dänemark insgesamt sechs Tore und bekam nur ein Gegentor. Die Heimbilanz der Dänen in der aktuellen EM-Qualifikation sieht ordentlich aus. 3 Spiele – 2 Siege/1 Niederlage. In vier von fünf EM-Qualifikationsspielen der Dänen fielen mehr als 1,5 Tore. Albanien zeigte sich auswärtsstark. Bisher hatten die Mannschaft von Giovanni de Biasi nur zwei Auswärtsspiele und konnte beide gewinnen. In drei von vier EM-Qualifikationsspielen der Albaner fielen mehr als 1,5 Tore.Mobilbet 10€ Bonus ohne Einzahlung

Prognose, Wett-Tipps & Quoten

15_prognose_tipps_quotenTrotz der guten Leistung in den vorangegangenen Spielen ist Dänemark und nicht Albanien Favorit. Die Mannschaft von Morten Olson spielt zuhause und kann aus eigener Kraft an den Albanern vorbeiziehen. Das Balkanland wiederum wird besonders von der Tatsache leben, dass diese Generation die einmalige Chance hat, sich endlich für ein Kontinentalturnier zu qualifizieren. In den meisten Spielen fielen mehr als 1,5 Tore. Dementsprechend ist die Sportwette Over 1.5, mit einer Quote von 1,45 bei Redbet, eine logische Folge. Dänemark hat in den letzten neun Heimspielen in der EM-Qualifikation nur einmal Punkte liegen lassen. Diese Serie könnte ausgebaut werden. Die Sportwette Sieg Dänemark, mit einer Quote von 1,67 bei Tipico, sollte mit mittlerem Einsatz angespielt werden. Die Sportwette mit hohem Risiko, Unentschieden X mit einer Quote von 3,80 bei Pinnacle, sollte mit niedrigem Einatz angespielt werden. Es ist durchaus möglich, dass die beiden Topmannschaften der Gruppe I die Punkte teilen. Es bleibt spannend. Dänemark und Albanien spielen die direkte Teilnahme an der EM in Frankreich 2016 am Freitag aus, indirekt schielt besonders Portugal (als Tabellenführer) auf das Spiel.betway 100€ Neukundenbonus