Das Auswärtstor macht Dänemark Hoffnung

Du bist hier: Home » Wett-Tipps » EM 2016Geschrieben am 16.11.2015
EM 2016| Qualifikation | Play-offs Rückspiel Dienstag, 17. November 2015 - 20:45 Uhr Parken Stadion in Kopenhagen

Es war ein gutes Spiel zwischen den beiden europäischen Nordlichtern. Schweden gewann am Samstagabend knapp mit 2:1 gegen Dänemark. Sowohl Zlatan als auch Lord Bendtner zeigten eine gute Leistung. Während Ibrahimovic selbst traf, wurde der Wolfsburger Däne in der 44. Minute bei seiner besten Chance gestört. War das ein Elfmeter? Es war zumindest eine umstrittene Situation. Das 1:0 machte RB-Leipzig Akteur Emil Forsberg. Ibrahimovic erhöhte auf 2:0 per Elfmeter. Trotzdem konnten sich die Schweden nicht freuen. Grund dafür war das 2:1 durch den ehemaligen Bundesligaspieler (Leverkusen und Kaiserslautern) Jörgensen. Das 2:1 ist nicht gut für Schweden. Die Hoffnungen der Dänen wurden jedoch aufrecht erhalten.

Von der Redaktion empfohlene Wetten

Diese drei lohnenswerten Wetten mit geringem, mittleren und höherem Risiko haben wir für euch ermittelt. Die Begründungen lest ihr in den nachfolgenden Absätzen.

Der sportwetten.org Wett-Tipp zum Spiel
Wett Tipp:Under 3.5
Beste Quote:1,28
Einsatz:8/10
 
Risiko
Wett Tipp:Schießen beide Teams ein Tor? Ja!
Beste Quote:1,80
Einsatz:5/10
 
Risiko
Wett Tipp:Unentschieden X
Beste Quote:3,40
Einsatz:2/10
 
Risiko

Es war nicht das Duell Zlatan gegen den Lord. Die kompletten 22 Spieler sorgten für ein sportliches Fest. Das Playoff-Hinspiel zwischen Schweden und Dänemark war hochklassig und und es ist schade, dass wir nur eines der beiden Teams im kommenden Jahr sehen werden. Das Playoff-Rückspiel zur Qualifikation zur EM 2016 in Frankreich zwischen Dänemark und Schweden findet am Dienstag, 17. November 2015, um 20.45 Uhr im Parken Stadion in Kopenhagen statt.

Ausgangslage & Formkurve

11_ausgangslage_formkurve Die Schlüsselspiele der Dänen in der EM-Qualifikation waren zwei Remis gegen Albanien und Armenien (0:0) und die 1:0 Heimniederlage gegen Portugal. Besonders in den beiden Heimspielen hätte ein besseres Ergebnis erzielt werden müssen. Portugal war vorab der Favorit. Aber das 0:0 gegen Albanien tat weh. Zuhause gewannen die Dänen gegen Armenien mit 2:1 und gegen Serbien. Pflichtaugaben – nicht mehr. Der Auftritt in Schweden zeigte aber die Comebackqualität der Dänen. Die Ausgangslage ist klar. Tore müssen her im Rückspiel.

Einmal auswärts, einmal zuhause. Schweden verspielte die direkte Qualifikation zur EM in Frankreich 2016 mit den Spielen in Russland (1:0) und zuhause gegen Österreich (1:4). Auswärts ist die Bilanz nicht so gut. Es gab ein 1:1 in Österreich, ein 1:1 gegen Montenegro und das besagte 1:0 in Russland. Siege gab es nur in Moldawien und Liechtenstein – Pflichtaufgaben. Der Vorteil vor dem Rückspiel ist offensichtlich. Schweden kann – Dänemark muss. Aber genau das ist gefährlich. Die Ausgangslage ist die schwierige Bilanz zwischen Offensive und Defensive zu finden.bet365 100€ Neukundenbonus

Die statistischen Highlights

  • Schweden auswärts Zwei Siege und eine Niederlagen in den letzten drei Spielen.
  • Dänemark zuhause Ein Sieg, ein Remis und eine Niederlage in den letzten drei Heimspielen.
  • Bilanz Schweden EM-Quali 6 Siege/3 Remis/2 Niederlagen – 17:10 Tore.
  • Bilanz Dänemark EM-Quali 3 Siege/3 Remis/3 Niederlagen – 9:7 Tore (Gruppe I hatte nur fünf Teams).
  • Tore EM-Quali Schweden: 8 Under 2.5/ Dänemark: 6 Under 2.5.

Dänemark vs. Schweden: Direkte Duelle & Statistiken

14_direkte_duelle_statistikenAm Samstag gewann Schweden mit 2:1 gegen Dänemark. Die Tore schossen Forsberg und Ibrahimovic. Den Hoffnungs-Auswärtstreffer für Dänemark schoss Nicolai Jörgensen. Die Heimbilanz der Dänen in der EM-Qualifikation sieht folgendermaßen aus – es gab zwei Siege, ein Remis und eine Niederlage. Dabei schossen die Dänen vier Tore und bekamen zwei Gegentreffer. Drei der vier Heimspiele der Dänen endeten Under 2.5. Die Schweden haben folgende Auwärtsbilanz in der EM-Qualifikation – 2 Siege/2 Remis/1 Niederlage. Die Schweden schossen dabei sechs Tore und bekamen drei Gegentreffer. Alle fünf Auswärtsspiele endeten dabei Under 2.5.Mobilbet 10€ Bonus ohne Einzahlung

Prognose, Wett-Tipps & Quoten

15_prognose_tipps_quotenWährend die Sache bei dem Spiel Slowenien gegen Ukraine offensichtlicher erscheint, sind die Karten bei Dänemark gegen Schweden gleichmäßiger verteilt. Wie die Prognosen sind, ist schwer zu sagen. Sowohl Dänemark als auch Schweden haben gewisse Kriterien, die es kompliziert machen. Laut der Buchmacher sind die Dänen leicht favorisiert. Auch Torwetten scheinen eher schwierig. Beide Teams schießen nicht so viele Tore, allerdings fallen in Rückspielen immer mehr Tore. Die Sportwette mit niedrigem Risiko und Einsatz lautet – Under 3,5, Quote 1,28 bei Redbet. Die Sportwette mit mittlerem Risiko und Einsatz ist ungleich komplizierter. Ist Dänemark oder Schweden favorisiert? Gibt es mehr als 2.5 Tore oder nicht. Beides ist schwer vorauszusagen. Laut der Statistik könnte ein Under 2.5 durchgehen. Die Sportwette mit mittlerem Risiko und Einsatz lautet allerdings – Schießen beide Teams ein Tor? Ja!, Quote 1,80 bei Tipico. Am Ende kann es ganz eng werden. Deswegen lautet die Hochrisikowette – Unentschieden X, Quote 3,40 bei Pinnacle Sports. Dänemark gegen Schweden. Es wäre schade um die Mannschaft, die rausfliegt. Das Playoff-Rückspiel im Norden Europas – Dänemark gegen Schweden.betway 100€ Neukundenbonus