Serbien muss Aufholjagd in Dänemark starten

Du bist hier: Home » Wett-Tipps » EM-QualifikationGeschrieben am 12.06.2015
EM-Qualifikation | 6. Spieltag | Gruppe I Samstag, 13. Juni 2015 - 20:45 Uhr Parken in Kopenhagen

Turbulent ging es bislang zu in der Gruppe I, wo als einzige Gruppe der EM-Qualifikation nur fünf Teams am Start sind. Dadurch kommt es oft zu einem krummen Tabellenbild. Und außerdem wurden Serbien und Albanien nach dem abgebrochenen Skandalspiel beiden Mannschaften null Punkte gutgeschrieben; Serbien zumindest 3:0 Punkte. Insofern sollten die Serben schnellstmöglich eine Aufholjagd starten – und damit in Dänemark unbedingt gewinnen. Ansonsten ist die EM 2016 in Frankreich schon früh Geschichte.

Von der Redaktion empfohlene Wetten

Diese drei lohnenswerten Wetten mit geringem, mittleren und höherem Risiko haben wir für euch ermittelt. Die Begründungen lest ihr in den nachfolgenden Absätzen.

Der sportwetten.org Wett-Tipp zum Spiel
Wett Tipp:Doppelte Chance 1X
Beste Quote:1,35
Einsatz:7/10
 
Risiko
Wett Tipp:Over 1.5
Beste Quote:1,45
Einsatz:6/10
 
Risiko
Wett Tipp:Heimsieg 1
Beste Quote:2,30
Einsatz:4/10
 
Risiko

Vor dem sechsten Spieltag in der Gruppe I befindet sich Dänemark in einer komfortablen Ausgangslage. Die Skandinavier kommen auf sieben Punkte – genauso wie Albanien, das aber spielfrei ist an diesem Samstag (13. Juni 2015). Insofern können die Dänen mit einem Dreier den Druck auf die Albaner erhöhen. Im Parken in Kopenhagen muss aber eine andere Mannschaft ab 20.45 Uhr noch viel dringender gewinnen. Serbien hat erst einen Punkt auf dem Konto, liegt also nach der Hälfte der EM-Qualifikation in der Gruppe I bereits sechs Zähler im Hintertreffen. Da hilft also wohl nur noch ein Sieg den Serben, will man in Frankreich doch noch mit von der Partie sein.

Ausgangslage & Formkurve

11_ausgangslage_formkurveBei den Ergebnissen der Dänen ist keine Tendenz zu erkennen, außer diese: Es gibt keine Konstanz bei Dänemark. Denn von den letzten zwölf Partien wurden je fünf gewonnen und verloren, dazu kommen zwei Unentschieden. Sieg und Niederlage wechselten praktisch in jedem Spiel. Das letzte Testspiel glückte mit einem 2:1 gegen Montenegro. Davor wurde ein Freundschaftsspiel in Frankreich 0:2 verloren, wiederum zuvor besiegten die Dänen die Vereinigten Staaten mit 3:2. Mit einem wenig überzeugenden 2:1 startete Dänemark in die Gruppe I der EM-Qualifikation. Gegen ein überraschend starkes Albanien war ein 1:1 auswärts viel wert. Pech hatten die Skandinavier, als sie in der Nachspielzeit gegen Portugal noch das 0:1 hinnehmen musste. Dafür landeten sie drei immens wichtige Zähler und siegten im Hinspiel in Serbien mit 3:1.

Umso mehr stehen die Osteuropäer nun unter Zugzwang. Die unterlagen nicht nur zu Hause in der Qualifikation zur Euro 2016 den Dänen, sondern auch in Portugal mit 1:2. Wie eingangs erwähnt wurde die Partie gegen Albanien zwar 3:0 gewertet, doch die drei Punkte wurden den Serben auch wieder abgezogen. So bleibt ein mageres 1:1 in Armenien bis dato das einzig Zählbare für Serbien in dieser Gruppe. Der Druck ist hoch, denn mit sechs Punkten Rückstand sind die Osteuropäer zum Siegen verdammt. Im Notfall könnte Dänemark sicher auch mit einem Unentschieden leben. Ein Testspiel gegen Aserbaidschan haben die Serben am 7. Juni mit 4:1 gewinnen können. In Griechenland endete ein weiterer Test erfolgreich mit 2:0. Allerdings sind die Griechen auch nur noch ein Schatten ihrer selbst. Es war die einzige Partie in den letzten zwölf Begegnungen, in denen Serbien keinen Gegentreffer kassierte. Ansonsten hatten die Kontrahenten immer etwas zu bejubeln.

bet365 100€ Neukundenbonus

Die statistischen Highlights

  • HeimstarkDie Dänen fuhren in den vergangenen acht Länderspielen zu Hause sechs Siege ein
  • Fünf Malin Folge kassierten die Skandinavier dabei jedoch nun schon auch ein Gegentor
  • Elf Malin den letzten zwölf Länderspielen schafften die Serben es nicht, zu null zu spielen
  • Drei Malnur ging Serbien in den letzten zehn Gastspielen als Sieger vom Rasen
  • Ein Malerst gab es dieses Duell – im Hinspiel setzten sich die Dänen mit 3:1 durch

Dänemark vs. Serbien: Direkte Duelle & Statistiken

14_direkte_duelle_statistikenViel zu berichten gibt es in dieser Kategorie nicht, denn zum ersten Mal treffen sich beide Nationen zu einem Vergleich in Skandinavien. Im Hinspiel feierte diese Paarung eine Premiere. Dänemark bestand sie und gewann letztendlich deutlich mit 3:1. Obwohl Zoran Tosic die Hausherren schon nach vier Minuten in Führung schoss und dieses 1:0 auch bis zum Pausentee so Bestand hatte, drehte Dänemark Ergebnis und Match noch komplett um in der letzten halben Stunde. Nicklas Bendtner erzielte erst den Ausgleich und brachte auch später die 3:1-Entscheidung zu Gunsten seiner Farben fünf Minuten vor dem Abpfiff. Nach Bendtners ersten Tor hatte nur zwei Minuten später Simon Kjär die Führung erzielt. Dänemark erwischte Serbien also komplett auf dem falschen Fuß – und die Osteuropäer fanden darauf keine Antwort mehr.

Mobilbet 10€ Bonus ohne Einzahlung

Prognose, Wett-Tipps & Quoten

15_prognose_tipps_quotenSerbien steht unter Druck, spielt bisher eine völlig missratene Qualifikation und ist auch nicht unbedingt in allerbester Verfassung. Dänemark spielt auch nicht gerade konstant, hat zuletzt zu Hause allerdings auch nicht mehr verloren – und das Hinspiel 3:1 gewonnen. Insofern erscheint uns die Doppelte Chance 1X als die beste Variante, wenn ihr das Risiko für eure Wette relativ gering halten wollt. Beim Buchmacher Tipico haben wir für euch eine sehr gute Quote von 1,35 aufgespürt. Sollte sich Dänemark mit einem weiteren Sieg gegen Serbien durchsetzen und damit einen großen Schritt in Richtung EM-Endrunde tun, dann steigt die Wettquote bereits auf 2,30 an. Wieder ist es der deutsche Bookie Tipico, der die Topquote im Angebot hat. In den letzten zehn Heimspielen von Dänemark fielen acht Mal mehr als zwei Tore. In den vergangenen zehn Gastspielen der Serben war das aber nur vier Mal der Fall. Dafür gab es acht Mal zumindest zwei Treffer zu verbuchen. Für ein Over 1.5 zahlt Mybet immerhin eine Quote von noch 1,45 aus.

betway 100€ Neukundenbonus