Vier Jahre danach: Deutschlands Frauen starten gegen Elfenbeinküste

Du bist hier: Home » Wett-Tipps » WM FrauenGeschrieben am 03.06.2015
WM Frauen | 1. Spieltag | Gruppe B Sonntag, 7. Juni 2015 - 22:00 Uhr Lansdowne Stadium in Ottawa

Ausgerechnet im eigenen Land ging das Turnier komplett in die Hose. Die deutsche Nationalmannschaft der Frauen schied bei der Heim-Weltmeisterschaft 2011 im eigenen Land als Titelverteidiger schon im Viertelfinale mit 0:1 gegen Japan aus, was später sogar seinen ersten WM-Titel feiern sollte. Vier Jahre später kämpfen die DFB-Frauen um Wiedergutmachung in Kanada. Und darum, der Fußball-Welt zu zeigen, dass sie es wesentlich besser können.

Von der Redaktion empfohlene Wetten

Diese drei lohnenswerten Wetten mit geringem, mittleren und höherem Risiko haben wir für euch ermittelt. Die Begründungen lest ihr in den nachfolgenden Absätzen.

Der sportwetten.org Wett-Tipp zum Spiel
Wett Tipp:1 Handicap 0:4
Beste Quote:1,40
Einsatz:7/10
 
Risiko
Wett Tipp:Over 6.5
Beste Quote:2,12
Einsatz:5/10
 
Risiko
Wett Tipp:1 Handicap 0:7
Beste Quote:3,40
Einsatz:2/10
 
Risiko

Anpfiff zur siebten Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen, die 2015 in Kanada über die Bühne gehen wird. Erstmals nehmen an der Endrunde 24 Mannschaften teil, die in sechs Gruppen in der Vorrunde um den Einzug ins Achtelfinale kämpfen. Die deutsche Nationalmannschaft bekommt es in der Gruppe B mit einem ganz starken Kontrahenten zu tun, mit Norwegen. Aber es warten auch zwei WM-Neulinge auf das Team von Silvia Neid. Am dritten Spieltag geht es gegen Thailand, zum Auftakt wartet am späten Sonntagabend (7. Juni 2015) in Ottawa die Elfenbeinküste. Anpfiff ist um 22 Uhr MESZ im Lansdowne Stadium.

Ausgangslage & Formkurve

11_ausgangslage_formkurveDer letzte Test vor der Weltmeisterschaft glückte. Die DFB-Auswahl besiegte die Schweiz mit 3:1 und hatte zuvor auch schon Brasilien in einem starken Match mit 4:0 in die Schranken gewiesen. Beim bedeutenden Algarve-Cup im März holte sich die Mannschaft von Silvia Neid den dritten Platz. In der Gruppenphase unterlag man Schweden mit 2:4, im Match um Rang drei revanchierte sich Deutschland bei den Skandinavierinnen mit einem 2:1-Erfolg. Die Bilanz der DFB-Frauen in den vergangenen Begegnungen ist atemberaubend. Von den letzten 27 Partien verloren sie lediglich zwei Mal – beim besagten 2:4 gegen Schweden wie auch in einem Testspiel gegen Frankreich (0:2). Alle anderen 25 Begegnungen bestritt die Elf von Silvia Neid siegreich. In 22 Spielen schoss erzielte sie dabei auch stets zwei eigene Treffer. 16 Mal kassierte Deutschlands Nationalmannschaft der Frauen noch nicht einmal ein Gegentor.

Die Elfenbeinküste nimmt erstmal an einer Fußball-WM der Frauen teil und geht als krasser Außenseiter deswegen in dieses Match. In puncto Erfahrung hinken die Afrikanerinnen dem DFB-Team und Weltmeister von 2003 und 2007 natürlich meilenweit hinterher. Der letzte Test gegen Kamerun ging zudem mit 2:3 verloren. Bei der Afrika-Meisterschaft erreichten die Ivorerinnen den dritten Platz dank eines 1:0 gegen Südafrika und qualifizierten sich so also für die WM. Im Halbfinale war man zuvor noch mit 1:2 in der Verlängerung gegen Kamerun gescheitert. Und auch die Gruppenphase überstand die Elfenbeinküste nur haarscharf mit vier Punkten als Zweiter. Einem 3:1 gegen Namibia folgte ein 1:1 gegen Sambia. Das reichte für die K.-o.-Spiele, auch wenn das erste Gruppenspiel gegen Nigeria, dem späteren Afrika-Meister, mit 2:4 verloren ging.

bet365 100€ Neukundenbonus

Die statistischen Highlights

  • Kaum verlorenDie deutsche Nationalmannschaft holte aus den letzten 27 Spielen stolze 25 Siege
  • Doppelter JubelIn 22 dieser 27 Paarungen erzielten die deutschen Spielerinnen immer zwei Tore
  • Stark defensivUnd in 16 dieser 27 Matches stand am Ende immer die Null, gab es kein Gegentor
  • Immer ein Torgelang der Elfenbeinküste trotz schwankender Resultate in nun 24 Spielen in Serie
  • Kein Duell bisheraber Deutschland spielte schon sieben Mal gegen Nigeria und gewann immer

Deutschland vs. Elfenbeinküste: Direkte Duelle & Statistiken

14_direkte_duelle_statistikenDie Partie zwischen dem DFB-Team und den Spielerinnen von der Elfenbeinküste ist eine Premiere, denn dieses Duell gab es in der Historie noch nie. Die deutschen Frauen bestritten allerdings schon sieben Partien gegen einen anderen Teilnehmer aus Afrika: Nigeria, das stärker einzuschätzen ist als die Ivorerinnen. Alle diese sieben Begegnungen gewann Deutschland, sogar mit einer Tordifferenz von sage und schreibe 22:2. Dass die Elfenbeinküste noch ein unbeschriebenes Blatt ist im Weltfußball der Frauen, zeigt die Tatsache, dass bisher nur Pflichtspiele gegen afrikanische Nationalmannschaften ausgetragen wurden.

Mobilbet 10€ Bonus ohne Einzahlung

Prognose, Wett-Tipps & Quoten

15_prognose_tipps_quotenDa die deutsche Elf als turmhoher Favorit in diese Partie geht, halten sich die Buchmacher bisher mit Angeboten vornehmlich zurück. Eine Ausnahme macht unser Testsieger bet365, der mehr als die klassischen drei Wege anzubieten hat. Für einen Sieg mit einem Handicap 0:4 zahlt der Bookie eine Quote von 1,40 aus. Für einen Kantersieg mit Handicap 0:7 wird sogar eine Quote von 3,40 bei bet365 ausgeschüttet. Der Bookie ComeOn hat für eine 1 mit Handicap 0:6 derweil eine Quote von 1,89 im Programm. Für ein Over 6.5 beträgt die Wettquote 2,12.

betway 100€ Neukundenbonus