Wett-Tipp Deutschland – Polen: Nachbarschaftsduell im Stade de France

Du bist hier: Home » Wett-Tipps » EM 2016Geschrieben am 14.06.2016
EM 2016 | Gruppe C | 2. Spieltag Donnerstag, 16. Juni 2016 - 21:00 Uhr Stade de France Saint-Denis in ParisENDSTAND
Deutschland 0 - 0 Polen

Unter den Umständen war das 2:0 für Deutschland gegen die Ukraine in Ordnung. Der Gegner hatte es der deutschen Nationalmannschaft nicht leicht gemacht und war in vielen Belangen ebenbürtig. Über ein Gegentor hätte sich Manuel Neuer sicherlich nicht beschweren dürfen. Dennoch bleibt festzuhalten, dass das 2:0 ein erfolgreicher Auftakt zur Mission „Europameister 2016“ war. Gegen die Polen muss nun der zweite Schritt folgen.

Von der Redaktion empfohlene Wetten

Diese drei lohnenswerten Wetten mit geringem, mittleren und höherem Risiko haben wir für euch ermittelt. Die Begründungen lest ihr in den nachfolgenden Absätzen.

Der sportwetten.org Wett-Tipp zum Spiel
Wett Tipp:Over 1.5
Beste Quote:1,26
Einsatz:8/10
 
Risiko
Wett Tipp:Sieg Deutschland 1
Beste Quote:1,60
Einsatz:6/10
 
Risiko
Wett Tipp:1 Handicap 0:1
Beste Quote:2,60
Einsatz:3/10
 
Risiko

Polen siegte knapp gegen Nordirland mit 1:0. Zwar kam Lewandowski gar nicht zum Zuge, dennoch hatten unsere östlichen Nachbarn das Spiel mehr als nur im Griff. Es ist eine sehr gute Ausgangssituation für die kommende Partie gegen Deutschland. Gruppenspiele gegen Deutschland – da war doch mal etwas? Bei der WM 2006 und der EM 2008 trafen Deutschland und Polen jeweils in der Gruppenphase aufeinander. Zweimal siegten die Deutschen. Das Spiel der Gruppe C zwischen Deutschland und Polen bei der EURO 2016 findet am Donnerstag, 16. Juni 2016, um 21.00 Uhr im Stadion Saint-Denis in Paris statt.


teaserbox_betway_EM_2016_2

Ausgangslage & Formkurve

11_ausgangslage_formkurveDeutschland scheint in Form zu kommen. Nach einer mehr oder weniger komplizierten Vorbereitung mit Testspielniederlagen und Regenschlachten, hat der Weltmeister seinen Auftakt gegen die Ukraine mit 2:0 gemeistert. An vielen Ecken und Stellen muss noch nachjustiert werden. Gegen Polen hat die Nationalmannschaft auch in jüngster Zeit jedoch eine sehr ordentliche Bilanz. Es gab zwar eine Niederlage in Warschau – die restlichen Spiele gegen Polen waren aber durchaus erfolgreich. Die Form kommt langsam in Fahrt und das Achtelfinale kann mit einem Sieg am Donnerstag klar gemacht werden.

Das 1:0 war so etwas wie „Hausaufgaben“ machen. Die Spiele gegen Nordirland müssen für die restlichen drei Teams Pflichtsiege sein. Für die Polen kommt es streng genommen erst auf das dritte Gruppenspiel an, da jegliche Punkte gegen Deutschland Bonus wären. Dennoch muss festgehalten werden, dass diese Mannschaft in der jüngsten Vergangenheit Deutschland schon einmal geschlagen hat. Polen ist gut und kann durchaus auf Remis oder gar auf Sieg spielen gegen Deutschland. Die Form ist mit nur einer Niederlage in den letzten zehn Spielen gut, sodass die polnische Nationalmannschaft niemanden zu fürchten braucht. Die Ausgangslage ist eindeutig – ein Punkt gegen Deutschland wäre schon ein großer Erfolg.bet365 100€ Neukundenbonus

Die statistischen Highlights

  • Deutschland gegen Polen (seit 2010) 1 Sieg/2 Remis/1 Niederlage
  • anfällige Defensive 1,37 Gegentore im Schnitt – auch gegen die Ukraine lag ein Gegentor in der Luft
  • Polen Bilanz nur eine Niederlage in den letzten zehn Spielen
  • Polen B2S nur ein B2S in den letzten fünf Partien
  • Tore letzte vier Spiele Deutschland: 5 Over 2.5 (6 Over 1.5) / Polen: 2 Over 2.5 (2 Over 1.5)

Deutschland vs. Polen: Direkte Duelle & Statistiken

14_direkte_duelle_statistikenIn den Nuller Jahren hieß der Sieger meistens Deutschland. Die letzten vier Spiele allerdings waren ausgeglichen. Zwei Freundschaftsspiele aus den Jahren 2011 und 2014 endeten Remis. In der EM-Qualifikation siegte Polen zuhause mit 2:0, während Deutschland zuhause mit 3:1 gewann. Fakt – Deutschland kommt wieder in Form und siegte dreimal in den letzten vier Spielen. Fakt – die Defensive ist aber weiterhin sehr anfällig, 1,37 Gegentore im Schnitt pro Spiel. Nur viel Glück ist es zu verdanken, dass die Ukraine kein Tor schoss. Fakt – auf die Offensive ist allerdings Verlass. In den letzten zwei Jahren gab es nur drei Spiele, in denen Deutschland kein Tor schoss. Eines davon war in Warschau. Fakt – Polen verlor nur einmal in den letzten zehn Spielen. Fakt – Polen hatte in den letzten fünf Spielen nur einmal das Ergebnis, dass beide Teams trafen. Fakt – in den letzten drei Spielen schoss Polen nie mehr als einen Treffer. „Over 2.5/B2S“ – zwei der letzten vier Deutschland-Spiele endeten mit mehr als zwei Treffern (Over 2.5), in ebenfalls zwei der letzten vier Deutschland-Spiele trafen beide Teams (B2S). Deutschland traf in den letzten fünf Spielen und blieb in den letzten zwei Spielen ohne Gegentor. Zwei der letzten vier Polen-Spiele endete mit zwei Toren oder mehr (Over 2.5), in nur einem der letzten vier Polen-Spiele trafen beide Teams (B2S). Polen schoss in neun der letzten zehn Spiele mindestens ein Tor und blieb in viermal ohne Gegentor. Deutschland ist natürlich der Favorit auf den Sieg. Allerdings hat Polen schon in Warschau gezeigt, dass der Weltmeister nicht unschlagbar ist. Tore sind zwar garantiert, allerdings ist nicht unbedingt ein „Over 2.5 gesichert.Mobilbet 10€ Bonus ohne Einzahlung

Prognose, Wett-Tipps & Quoten

15_prognose_tipps_quotenDie deutsche Nationalmannschaft ist im zweiten Gruppenspiel gegen Polen erneut der Favorit auf den Sieg und dürfte gute Chancen haben, das Weiterkommen zu sichern. Was spricht für Deutschland? Das 2:0 hat Sicherheit gegeben. Deutschland ist qualitativ besser besetzt als Polen. Zudem kann mit einem Sieg das Weiterkommen schon fix gemacht werden. Was spricht für Polen? Lewandowski und CO. wissen, wie man Deutschland schlägt. Zudem hat die deutsche Nationalmannschaft in den letzten Turnieren häufiger beim zweiten Gruppenspiel geschludert (2000, 2004, 2008 bei der EM – 2002, 2010 und 2014 bei der WM). Fallen Tore? Es ist nicht unbedingt gesichert, dass viele Tore fallen. Aber ein torloses Remis kann man sich bei den Sturmreihen und den vermeintlich anfälligen Defensiven eher nicht vorstellen. Die Sportwette mit niedrigem Risiko und hohem Einsatz lautet – Over 1.5, Quote 1,26 bei Betsafe. Die Sportwette mit mittleren Risiko und Einsatz lautet – Sieg Deutschland 1, Quote 1,60 bei Betvictor. Zwei Tore dürften fallen. Die letzten sieben Deutschland-Spiele und acht der letzten elf Polen-Spiele endeten Over 1.5. Deutschland ist zudem Favorit – das sollte eindeutig sein. Die spekulative Hochrisikowette im zweiten Gruppenspiel der Gruppe C zwischen Deutschland und Polen lautet – 1 Handicap 0:1, Quote 2,60 bei Interwetten. Polen und Ukraine sind auf Augenhöhe, sodass es für Deutschland das Ziel sein muss, erneut zu gewinnen. Ein erneutes 2:0 ist nicht unrealistisch.

bigbetworld_teaser_bonus