Wett-Tipp Dynamo Dresden – 1. FC St. Pauli: Lienen-Elf vor erstem Punktgewinn?

Du bist hier: Home » Wett-Tipps » 2. BundesligaGeschrieben am 24.08.2016
2. Bundesliga | 3. Spieltag | Saison 2016/17 Sonntag, 28. August 2016 - 13:30 Uhr DDV-Stadion in DresdenENDSTAND
Dynamo Dresden 1 - 0 1. FC St. Pauli

Im Ost-Duell standen sich am vergangenen Wochenende ausgerechnet RB Leipzig und Dynamo Dresden gegenüber. In dieser Partie gelangte Leipzig schnell zu einem Vorsprung von zwei Toren, doch in der 2. Hälfte egalisierte Dresden diesen – und entschied die Begegnung im Elfmeterschießen für sich. Reichen die Kräfte nun auch für den regulären Liga-Betrieb?

Von der Redaktion empfohlene Wetten

Diese drei lohnenswerten Wetten mit geringem, mittleren und höherem Risiko haben wir für euch ermittelt. Die Begründungen lest ihr in den nachfolgenden Absätzen.

Der sportwetten.org Wett-Tipp zum Spiel
Wett Tipp:Doppelte Chance 1X
Beste Quote:1,35
Einsatz:7/10
 
Risiko
Wett Tipp:Over 2.5
Beste Quote:2,10
Einsatz:4/10
 
Risiko
Wett Tipp:Unentschieden X
Beste Quote:3,40
Einsatz:1/10
 
Risiko

In Dresden gastiert zum kommenden 3. Spieltag der 1. FC St. Pauli im DDV-Stadion. Am Sonntag, den 28. August 2016 ab 13.30 Uhr können die beiden gegnerischen Mannschaften ihre Bilanz zum Saisonauftakt etwas aufbessern; auf einen Sieg im Ligabetrieb können beide Teams bislang nicht zurückblicken; im DFB-Pokal konnte St. Pauli durch einen 3:0-Auswärtssieg gegen Lübeck allerdings genau wie die gegen Leipzig weitergekommenen Dresdner Selbstbewusstsein tanken.

Betway 100 € Neukundenbonus

Ausgangslage & Formkurve

11_ausgangslage_formkurveMit zwei Niederlagen in Folge startete St. Pauli, in der vergangenen Saison auf dem vierten Platz vom Relegationsrang zwölf Punkte entfernt – in die Saison: Gegen den Absteiger VfB Stuttgart verlor man mit einem 1:2 unglücklich, beim darauffolgenden Heimspiel unterlag man Eintracht Braunschweig mit einem 0:2. Vorerst verzichten muss Coach Ewald Lienen nach dieser Partie auf Abwehrspieler Lasse Sobiech, der sich verletzte.

Der vermasselte Saisonauftakt wäre perfekt gewesen – immerhin ist St. Pauli der einzige Verein der Liga, der von zwei Partien zwei verloren hat – wäre nicht ein guter Start in den diesjährigen DFB-Pokal gelungen: Im Derby gegen Lübeck setzte man sich mit einem 3:0 souverän durch und ist auch in der kommenden Runde des Pokals dabei.

Dynamo Dresden hat nach einer kurzen Zeit in der 3. Liga wieder den Aufstieg in das Unterhaus geschafft: Mit 78 Punkten aus 38 Spielen gelang der Aufstieg mit einem Abstand von acht Punkten auf den Zweitplatzierten Erzgebirge Aue. Nur zwei Spiele hat Dynamo Dresden in der letzten Saison verloren, nur eine Partie davon im Heimstadion.

Zum Auftakt der Saison empfing Dynamo Dresden den letztjährigen Relegationsteilnehmer 1. FC Nürnberg, man trennte sich mit einem 1:1. Ein Remis kam auch in der kommenden Woche gegen Union Berlin zustande (2:2). Gegen RB Leipzig konnte Dynamo Dresden nach einem 0:2-Rückstand noch in der regulären Spielzeit den Ausgleich erzielen; im Elfmeterschießen hatte man dann das notwendige Quentchen Glück, um sich gegen den frisch aufgestiegenen Bundesligisten durchzusetzen.

bet365 100 € Neukundenbonus

Die statistischen Highlights

  • 
Für Dynamo Dresdenist es die sechste Spielzeit in der 2. Liga
  • 
Letzte Saisonerreichte man erstmals die Meisterschaft in der 3. Liga
  • 
St. Pauli beendetedie letzte Spielzeit auf Platz vier
  • 
Nur eine Niederlagekassierte Dynamo Dresden letzte Saison im Heimstadion
  • Nach zwei Spieltagenkommt St. Pauli auf ein Torverhältnis von 1:4


Dynamo Dresden vs. 1. FC St. Pauli: Direkte Duelle & Statistiken

14_direkte_duelle_statistikenZum ersten Mal seit der letzten Begegnung im Februar 2014 tritt Dynamo Dresden gegen St. Pauli an. Damals konnte St. Pauli auswärts die Dresdner mit einem 2:1 knapp schlagen.

Insgesamt konnte St. Pauli in zehn Partien gegen Dynamo Dresden viermal einen Sieg erzielen, davon drei im Heimstadion und einen auswärts, es kam zudem zu zwei Remis – jeweils im Heimstadion von St. Pauli – und zu vier Niederlagen für die Norddeutschen. Alle Niederlagen ereigneten sich bei Auswärtspartien. Zuletzt verlor St. Pauli bei einer Zweitligapartie im April 2013 gegen Dynamo Dresden, nach einem torlosen Remis in der ersten Hälfte fielen in der zweiten Hälfte fünf Tore und führten letztendlich zu einem Spielstand von 3:2 für Dynamo Dresden.

Mobilbet 10€ Bonus ohne Einzahlung

Prognose, Wett-Tipps & Quoten

15_prognose_tipps_quotenDie Spieler von St. Pauli hatten etwas mehr Zeit, um sich nach ihrer DFB-Partie gegen Lübeck wieder auf die Liga einzustellen; die Neuhaus-Elf musste sich über 120 Minuten lang verausgaben, um das Ergebnis herbeizuführen. Sowas lassen wir nicht unberücksichtigt in unseren Fußball Tipps.

Nun empfängt Dynamo Dresden die bisher sieglos gebliebenen Hamburger. Angesichts der Heimstärke von Dynamo Dresden – die Mannschaft verlor in der vergangenen Saison nur eine Partie zuhause und zwar gegen den Mitaufsteiger Erzgebirge Aue im vergangenen März – wäre eine Doppelte Chance Wette der Form 1X, wie sie beispielsweise der Buchmacher Mybet mit einer Quote von 1,35 im Angebot hat, eine passende Wahl.

Mit einem Torverhältnis von 3:3 (Dynamo Dresden) und 1:4 (St. Pauli) sowie den Ergebnissen aus dem DFB-Pokal ist ein Over 2.5 zu erwarten. Beim Buchmacher Interwetten ist dieses Ereignis mit einer Quote von 2,10 versehen und somit als Wette aus dem mittleren Risikobereich zu empfehlen.

Zweimal in Folge beendete Dynamo Dresden nun nach dem Aufstieg aus der 3. Liga eine Partie mit einem Remis; St. Pauli ist nach einer unglücklichen Niederlage gegen den VfB Stuttgart durch das gute Pokalspiel-Ergebnis für die Auswärtspartie gegen den motivierten Aufsteiger gerüstet. Dass nach zwei Niederlagen in Folge gleich ein Auswärtssieg bevorsteht, wäre angesichts der Heimstärke von Dynamo Dresden wohl etwas zu optimistisch gedacht, weswegen eine Hochrisikowette auf ein Remis in Erwägung zu ziehen wäre – beispielsweise beim Bookie Betvictor mit einer Quote von 3,40.

Big Bet World 100 € Neukundenbonus