Braunschweig endlich wieder eine Eintracht gegen Sandhausen?

Du bist hier: Home » Wett-Tipps » 2. BundesligaGeschrieben am 23.07.2015
2. Bundesliga | 1. Spieltag | Saison 2015/16 Sonntag, 26. Juli 2015 - 15:30 Uhr Eintracht-Stadion in BraunschweigENDSTAND
Eintracht Braunschweig 1 - 3 SV Sandhausen

Es hat sich einiges getan bei der Eintracht. Kaum ein Zweitliga-Verein hat so viel ver- und gekauft wie die Braunschweiger. Das neue Ziel für die Saison wurde auch schon ausgerufen: ein Platz in den oberen Rängen. Am Sonntag ist aber erstmal der SV Sandhausen zu Gast. Und der waren letzte Saison auf fremden Plätzen stark. Fünfter in der Auswärtstabelle.

Von der Redaktion empfohlene Wetten

Diese drei lohnenswerten Wetten mit geringem, mittleren und höherem Risiko haben wir für euch ermittelt. Die Begründungen lest ihr in den nachfolgenden Absätzen.

Der sportwetten.org Wett-Tipp zum Spiel
Wett Tipp:Sieg Braunschweig 1 DNB
Beste Quote:1,35
Einsatz:8/10
 
Risiko
Wett Tipp:Under 2.5
Beste Quote:1,75
Einsatz:6/10
 
Risiko
Wett Tipp:1. Hälfte Sieg Braunschweig 1
Beste Quote:2,50
Einsatz:3/10
 
Risiko

Anpfiff ist im Eintracht-Stadion am Sonntag (26. Juli 2015) um 15.30 Uhr. Für die Mannschaft von Torsten Lieberknecht geht es vor allem darum, die Punkte im eigenen Stadion zu behalten. Gegen Sandhausen sollen die Fans gleich zu Saisonbeginn auf die eigene Seite gezogen werden. Sandhausen spielte in der Vergangenheit aber nicht nur wie erwähnt auswärts, sondern vor allem auch in der Hinrunde stark.

Ausgangslage & Formkurve

11_ausgangslage_formkurve Nach einem starken Beginn in der Vorbereitung ließen die Leistungen von Eintracht Braunschweig in den letzten beiden Testspielen wieder eher zu wünschen übrig. Allerdings testeten die Braunschweiger fast durchgängig gegen internationale Teams. Überraschen konnte man mit 2:1 gegen Shaktar Donezk aus der Ukraine gewinnen und zwei Tage später auch noch mit 3:1 gegen das russische Team Rubin Kazan. Danach verlor man allerdings sowohl 1:2 gegen Dynamo Kiew, als auch 1:2 gegen Rayo Vallecano. Letzte Saison spielte man laut Trainer Lieberknecht eine „stabile Zweitliga-Saison“ und plant auch für die kommende Saison wieder mit dem Kampf um die Aufstiegsplätze. Neu im Team sind die beiden wohl interessantesten Verpflichtungen Adam Matuschyk vom 1. FC Köln, Mads Hvilsom von Hobro IK. Noch unklar ist, ob Emil Berggreen bei der Eintracht bleiben wird. Der HSV hat angeblich starkes Interesse, Berggreen soll auch nicht abgeneigt sein.

Für Alois Schwartz und die Sandhäuser wird es auch in dieser Saison wieder primär um den Klassenerhalt gehen. In der Vorbereitung spielte man jedoch sehr gut und fuhr teilweise überraschende Ergebnisse ein. So gab es einen durchaus überraschenden 2:1-Erfolg gegen den kommenden Liga-Konkurrenten SC Freiburg. Vorher konnte man bereits mit 1:0 gegen die Würzburger Kickers und mit 2:0 gegen Aalen gewinnen. Gegen die Stuttgarter Kickers trennte man sich nach 0:2 Rückstand noch 2:2. Nach dem Spiel war Trainer Schwartz mit seiner Mannschaft aber nicht zufrieden und haderte vor allem mit dem Zweikampfverhalten seiner Spieler. In den vergangenen Spielzeiten sicherte sich Sandhausen aber gerade durch eine intensive Spielweise den Verbleib in der zweithöchsten Spielklasse.

bet365 100€ Neukundenbonus

Die statistischen Highlights

  • LaufSandhausen ist seit 5 Spielen ungeschlagen
  • Stabilnur 3 Gegentore kassierte Sandhausen in den letzten 5 Spielen
  • TreffsicherBraunschweigs Offensive knipste in den letzten 5 Spielen 7 mal
  • Historischliegt Braunschweig klar vorne, die Eintracht gewann alle der letzten 5 Duelle
  • TorgarantieNoch nie trennten sich diese beiden 0:0, in den letzten 5 Duellen fielen 9 Tore

Paderborn vs. Bochum: Direkte Duelle & Statistiken

14_direkte_duelle_statistiken Die Bilanz zwischen Braunschweig und Sandhausen gestaltet sich sehr einseitig. Braunschweig konnte alle der letzten fünf Duelle gewinnen. Dazu sicherte sich die Mannschaft von Torsten Lieberknecht ein Torverhältnis von 10:3. In der letzten Saison waren die Duelle der beiden aber eng. In Sandhausen gelang Braunschweig erst spät der Siegtreffer um 0:1, in Braunschweig setzte sich die Eintracht mit 2:1 durch. Dabei waren diese Duelle hart umkämpft, insgesamt zückten die Schiedsrichter gleich elf Mal gelb in den letzten beiden Aufeinandertreffen.

Mobilbet 10€ Bonus ohne Einzahlung

Prognose, Wett-Tipps & Quoten

15_prognose_tipps_quotenGerade zu Saisonbeginn sollte Eintracht Braunschweig eigentlich in den Heimspielen punkten. Wir empfehlen daher als Tipp mit wenig Risiko das DNB 1 zu einer Quote von 1,35 bei bwin. Im Großen und Ganzen ist davon auszugehen, dass insbesondere Sandhausen zunächst den größten Wert auf die Defensive legen wird. Als Tipp mit mittlerem Risiko gehen wir daher auf das Under 2.5. Betvictor bietet eine Quote von 1,75 hierfür. Mit den eigenen Fans im Rücken müssen die Braunschweiger auf Sieg spielen. Auf Grund der individuellen Klasse der Braunschweiger empfehlen wir als Tipp mit hohem Risiko die Halbzeitführung für Braunschweig. Bet3000 bietet uns hierfür eine Quote von 2,50.

betway 100€ Neukundenbonus