Gladbach-Schreck Eintracht Frankfurt hat dieses Mal Heimrecht

Du bist hier: Home » Wett-Tipps » 1. BundesligaGeschrieben am 15.04.2015
1. Bundesliga | 29. Spieltag | Saison 2014/15 Freitag, 17. April 2015 - 20:30 Uhr Commerzbank-Arena in Frankfurt

Sechs Spieltag vor Saisonende hat die eine Mannschaft die Teilnahme am Europapokal so gut wie in der Tasche. Doch für Borussia Mönchengladbach soll es bitteschön die Champions League werden, wenn möglich über Platz drei und auf direktem Weg ohne Play-offs. Die andere Mannschaft, Eintracht Frankfurt, hat durchaus noch Chancen auf die Europa League. Um diese Ziele zu verwirklichen, brauchen beide Teams dringend diesen Dreier.

Von der Redaktion empfohlene Wetten

Diese drei lohnenswerten Wetten mit geringem, mittleren und höherem Risiko haben wir für euch ermittelt. Die Begründungen lest ihr in den nachfolgenden Absätzen.

Der sportwetten.org Wett-Tipp zum Spiel
Wett Tipp:Over 1.5
Beste Quote:1,20
Einsatz:9/10
 
Risiko
Wett Tipp:Over 2.5
Beste Quote:1,70
Einsatz:6/10
 
Risiko
Value!
Wett Tipp:Heimsieg 1
Beste Quote:3,85
Einsatz:3/10
 
Risiko

Mit einem höchst interessanten Duell startet der 29. Spieltag der Bundesliga am Freitag (17. April 2015). Eintracht Frankfurt, das als Achter (35 Punkte) mit vier Punkten Rückstand auf Rang sechs noch von der Europa League träumen darf, trifft ab 20.30 Uhr in der Commerzbank-Arena auf Borussia Mönchengladbach. Die Elf vom Niederrhein ist aktuell Dritter mit 53 Punkten, zwei Zähler dahinter allerdings lauert bereits Bayer Leverkusen. Insofern dürfte klar sein: Auf diese ersten drei Punkte, die am Wochenende in der Bundesliga vergeben werden, will keine beider Mannschaften verzichten.

Ausgangslage & Formkurve

11_ausgangslage_formkurveNach mittlerweile drei Partien ohne einen Sieg hängt in Hessen der Haussegen schief. Dass beim FC Bayern München am letzten Wochenende mit 0:3 verloren wurde, ist nichts Außergewöhnliches. Dass die Frankfurter allerdings zuvor schon 1:3 beim damaligen Schlusslicht Stuttgart verloren und auch zu Hause gegen Hannover 96 nicht über ein 2:2 hinaus kamen, ja sogar dieses Mal ein 2:0 noch verspielten, ist eine Tatsache, die Trainer Thomas Schaaf ganz und gar nicht schmecken dürfte. Gemeinsam mit Werder Bremen streiten sich die Adlerträger um den wenig ruhmreichen Titel der schlechtesten Abwehr in der Bundesliga, kommen auf mittlerweile 57 Gegentore. Nur der Fakt, dass Frankfurt mit 51 Treffern auch zu den gefährlichsten Teams der Liga zählt, rettet der Eintracht die nach wie vor sehr gute Ausgangslage. Und eine Serie von mittlerweile acht Heimspielen, in denen Frankfurt nicht mehr verloren hat. Mit 55 Treffern in 14 Spielen fallen in der Commerzbank-Arena ziemlich genau vier Tore pro Partie – wie auch beim letzten 2:2 gegen Hannover 96.

Borussia Mönchengladbach siegte am vergangenen Wochenende mit 3:1 völlig verdient gegen Borussia Dortmund, was gleichzeitig schon der vierte Dreier in Serie war. Acht Partien in Folge haben die Fohlen nun schon nicht mehr in der Bundesliga verloren, auch das peinliche Aus im Pokal bei Arminia Bielefeld scheinen sie gut weggesteckt zu haben und ist kein Thema mehr. In den vergangenen zehn Begegnungen verlor Gladbach nur ein Mal (0:1 beim FC Schalke). Auswärts demonstrierte die Borussia mit Siegen bei den Bayern (2:0!) und bei 1899 Hoffenheim (4:1) ebenfalls Stärke. Davor gab es in fremden Stadien zwei Mal ein Unentschieden in Hamburg (1:1) und in Mainz (2:2). Zwei Treffer fielen also auch in den letzten vier Auswärtsbegegnungen der Gladbacher immer. Es könnte also wieder einmal eine torreiche Partie am Main werden.

bet365 100€ Neukundenbonus

Die statistischen Highlights

  • Acht Mal unbesiegtist Eintracht Frankfurt mittlerweile in der heimischen Commerzbank-Arena
  • Acht Mal unbesiegtsind die Gladbacher in ihren letzten Partien insgesamt in der Bundesliga
  • 57 vs. 22Die schwächste Abwehr (57 Gegentore Frankfurt) trifft auf die zweitbeste (22 Gladbach)
  • Vier Tore im Schnittfielen ziemlich exakt in den 14 Heimspielen von Eintracht Frankfurt
  • Sechs von zehnGastspielen hat Gladbach am Main zuletzt nicht verloren (fünf Siege)

Eintracht Frankfurt vs. Borussia Mönchengladbach: Direkte Duelle & Statistiken

14_direkte_duelle_statistikenDer Blick auf den direkten Vergleich fördert zunächst Erstaunliches. Denn die letzten beiden Begegnungen gewann Eintracht Frankfurt. Das letzte Heimspiel der Hessen endete 1:0. Im Hinspiel überraschte die Mannschaft von Thomas Schaaf zudem mit einem 3:1-Auswärtserfolg am Niederrhein und besiegte als bisher einzige Elf die Gladbacher in deren eigenem Stadion. Vor dem 1:0 am Main hat Borussia Mönchengladbach allerdings drei Mal in Serie in Frankfurt gewinnen können. Zwei Mal lautete der Endstand 1:0 für die Fohlen, ein Mal setzten sie sich noch mit 2:1 durch. Insgesamt hat Gladbach in den letzten zehn Gastspielen sechs Mal nicht gegen Frankfurt verloren (fünf Siege, ein Remis). Die Gesamtbilanz spricht aber noch klar für die Heimmannschaft, denn Eintracht führt zu Hause mit 21:10 Siegen in 40 Spielen, gewann also jede zweite Partie. Neun Mal trennten sich beide Teams in Hessen unentschieden.

Mobilbet 10€ Bonus ohne Einzahlung

Prognose, Wett-Tipps & Quoten

15_prognose_tipps_quotenGladbach ist in prima Form, Frankfurt aber zu Hause schon sehr lange ungeschlagen. Der direkte Vergleich der letzten zehn Partien in Frankfurt spricht nur knapp mit 5:4 Siegen für die Borussia. Da sind Wetten auf einen der klassischen drei Wege ohnehin mit viel Risiko verbunden. Eine Over-Torwette ist in dieser Saison stattdessen bei Frankfurter Heimspielen eine Bank. Wer ganz sicher gehen will, setzt auf ein Over 1.5, das ihr steuerfrei bei Tipico wetten könnt. Ein Over 2.5 bringt dann bereits eine Wettquote von 1,70 – wiederum bei Tipico – ein. Und Betvictor zahlt euch für ein Over 3.5 sogar eine Quote von 2,70 aus. Das wiederum ist dann doch mit eine Menge Risiko behaftet, weswegen wir in diesem Fall allen Risikobereiten zu einem Heimsieg-Tipp raten. Für den gibt es beim Buchmacher Comeon mit 3,85 nicht nur eine höhere Quote, sondern gleich auch noch eine Value Bet. Und bei der Heimstärke der Hessen kann sich dieses Mehr an Risiko dann auch besonders lohnen.

betway 100€ Neukundenbonus