Wett-Tipp England – Australien: Aufbaugegner aus Übersee

Du bist hier: Home » Wett-Tipps » TestspieleGeschrieben am 24.05.2016
Testspiele 2016 | EM-Vorbereitung Freitag, 27. Mai 2016 - 20:45 Uhr Stadium of Light in Sunderland

Wenn Leicester City englischer Meister werden kann, können die Engländer auch Europameister werden? Regelmäßig wird die englische Nationalmannschaft genannt, wenn es um die Favoritenrolle geht. Regelmäßig scheitern die „Three Lions“ im Viertelfinale eines Turniers. Auch in diesem Jahr? England hatte den Umbruch vor einigen Jahren eingeleitet und mittlerweile einige erfolgsversprechende Talente in ihren Reihen. Reicht das, um endlich einmal weiter zu kommen als nur ins Viertelfinale?

Von der Redaktion empfohlene Wetten

Diese drei lohnenswerten Wetten mit geringem, mittleren und höherem Risiko haben wir für euch ermittelt. Die Begründungen lest ihr in den nachfolgenden Absätzen.

Der sportwetten.org Wett-Tipp zum Spiel
Wett Tipp:Sieg England 1
Beste Quote:1,30
Einsatz:9/10
 
Risiko
Wett Tipp:1 Handicap 0:1
Beste Quote:1,85
Einsatz:5/10
 
Risiko
Wett Tipp:1 Handicap 0:2
Beste Quote:2,80
Einsatz:2/10
 
Risiko

Australien ist der perfekte Sparringspartner für die Engländer. Viele Profis spielen in der englischen Liga oder in Europa. Die Spielweise ist perfekt – defensiv, destruktiv -, um sich auf das Turnier vorzubereiten und im Gegensatz zu europäischen Nationen haben die Australier in diesem Sommer frei, sodass in der Vorbereitung alles ein wenig lockerer angegangen werden kann. Das Testländerspiel zwischen England und Australien im Rahmen der Vorbereitungsphase auf die EM 2016 findet am Freitag, 27. Mai 2016, im Stadium of Light in Sunderland statt.

Ausgangslage & Formkurve

11_ausgangslage_formkurveDie Engländer wurden in der Gruppe E Tabellenerster vor der Schweiz, Sloweninen, Estland und Litauen. Perfekt – zehn Spiele, zehn Siege. In den Freundschaftsspielen nach der Europameisterschaftsqualifikation gab es Licht und Schatten. Schatten – zwei Niederlagen gegen Spanien und die Niederlande. Licht – zwei Siege gegen Frankreich und Deutschland. Die Performance stimmt auf der Insel. Reicht es für die „Three Lions“ und den ersten Titel seit 1966? Die Ausgangsalge gegen Australien ist mit der guten Performance eindeutig – siegen und einspielen.

Australien befindet sich gerade in der Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2018 in Russland und siegt mit einer gewissen regelmäßigkeit. Die einzige Niederlage in den letzten Partien gab es beim Auswärtsspiel in Jordanien. Die asiatischen Gegner sind zwar besser als die Amateure in Ozeanien, kommen aber auch nicht an die Qualität Europas, Südamerikas oder Afrikas heran. Australien ist Außenseiter gegen England und wird gegen England Sparringspartner sein. Die Ausgangsalge ist klar – sich teuer verkaufen und ein guter Gegner sein.bet365 100€ Neukundenbonus

Die statistischen Highlights

  • Perfekte Quali England zehn Spiele/zehn Siege
  • Gegen Topteams England zwei Siege/zwei Niederlage gegen Topteams nach der Quali
  • Australien Bilanz nur eine Niedelrage in den letzten 13 Partien
  • Gegentore Australien nur ein Gegentor in den letzten sieben Partien
  • Tore EM-Quali England: 7 Over 2.5 (9 Over 1.5)

England vs. Australien: Direkte Duelle & Statistiken

14_direkte_duelle_statistikenIm Jahr 2003 gab es das bisher einzige Duell zwischen dem Mutterland und der ehemaligen Kolonie. Australien siegte mit 3:1 in England. Fakt – England spielte eine perfekte Qualifikation und gewann alle zehn Spiele. Fakt – nach der EM-Qualifikation gab es fünf Freundschaftsspiele mit Siegen gegen Deutschland, Frankreich und der Türkei und Niederlagen gegen Spanien und Holland. Fakt – nur einmal (gegen Holland) verlor England in den letzten neun Heimspielen. Fakt – Australien verlor nur einmal in den letzten 13 Partien. Fakt – nur eimal in den letzten sieben Spielen musste Australien ein Gegentor hinnehmen. Fakt – nur einmal in den letzten neun Auswärtsspielen verlor Australien. „Over 2.5/B2S“ – in drei der letzten vier Spiele von England fielen zwei Tore oder mehr (Over 2.5), in ebenfalls drei der letzten vier England-Spiele trafen beide Teams (B2S). England traf in den letzten zehn Heimspielen und blieb dabei sechsmal ohne Gegentor. Vier der letzten vier Spiele der Australier endeten mit mehr als zwei Toren (Over 2.5), in nur einem der letzten vier Spiele der Aussies trafen beide Teams (B2S) Australien traf in drei der letzten vier Auswärtsspiele und blieb dabei zweimal ohne Gegentor. Die „Three Lions“ sind gegen den Underdog Australien natürlich favorisiert. Tore könnten fallen, wohlmöglich aber nur einseitig für die Heimmannschaft.Mobilbet 10€ Bonus ohne Einzahlung

Prognose, Wett-Tipps & Quoten

15_prognose_tipps_quotenDie Buchmacher sehen England im Freundschaftsspiel gegen Australien als den eindeutigen Favoriten. Was spricht für die Engländer? Sehr viel. England spielte eine sehr gute Qualifikation und zeigte auch gegen Top-Teams eine Leistung, die auf mehr hoffen lässt. Die Australier dürften nicht mehr als ein Sparringspartner sein. Was spricht für Australien? Eigentlicht kaum etwas. Australien zeigt zwar eine gute Performance. Die Gegner sind jedoch alle zweitklassig. Fallen Tore? Statistisch gesehen – ja! Allerdings dürfte ausschließlich England dafür sorgen. Die Sportwette mit niedrigem Risiko und hohem Einsatz lautet – Sieg England 1, Quote 1,30 bei Interwetten. Die Sportwette mit mittleren Risiko und Einsatz lautet – 1 Handicap 0:1, Quote 1,85 bei Interwetten. England ist zuhause Favorit und hat einige der letzten Spiele mit einem Handicapsieg beendet. Australien ist eigentlich kein Gegner. Die spekulative Hochrisikowette in der Partie zwischen England und Australien lautet – 1 Handicap 0:2, Quote 2,80 bei Betsafe. England wird vor der EM versuchen, sich einzuspielen. Australien dürfte nicht mehr als ein Aufbaugegner sein.betway 100€ Neukundenbonus