Wett-Tipp England – Portugal: Finale Vorbereitung zwischen Titelanwärtern

Du bist hier: Home » Wett-Tipps » TestspieleGeschrieben am 30.05.2016
Testspiele 2016 | EM-Vorbereitung 2016 Donnerstag, 2. Juni 2016 - 20:45 Uhr Wembley-Stadion in London

Zwei Mannschaften, die sich durchaus auch in den K.o.-Runden der EM 2016 wieder begegnen könnten, steht das finale Testspiel vor der Abreise nach Frankreich bevor: England und Portugal, beide regelmäßige Teilnehmer der internationalen Wettbewerbe, schließen ihre Vorbereitungsphase mit einem Testspiel gegeneinander ab.

Von der Redaktion empfohlene Wetten

Diese drei lohnenswerten Wetten mit geringem, mittleren und höherem Risiko haben wir für euch ermittelt. Die Begründungen lest ihr in den nachfolgenden Absätzen.

Der sportwetten.org Wett-Tipp zum Spiel
Wett Tipp:Over 1.5
Beste Quote:1,46
Einsatz:7/10
 
Risiko
Wett Tipp:Sieg England 1
Beste Quote:1,90
Einsatz:5/10
 
Risiko
Wett Tipp:Over 2.5
Beste Quote:2,40
Einsatz:2/10
 
Risiko

Am Donnerstag, den 2. Juni 2016 um 20.45 Uhr treffen zwei Nationalteams aufeinander, die sich im Endspurt auf die EM-Vorbereitung befinden. Beide Mannschaften haben die vergangenen beiden Testspiele gewonnen, beide Mannschaften haben hohe Ambitionen im kommenden Turnier. Unter Wettkampfbedingungen muss derweil nur eines der Teams antreten. England spielt vor heimischer Kulisse und damit treffen die beiden Mannschaften nicht an einem neutralen Ort aufeinander.

Ausgangslage & Formkurve

11_ausgangslage_formkurveNach dem Gastgeber Frankreich war England die erste Mannschaft, die sich durch die Gruppenphase für die Europameisterschaft qualifizieren konnte. In Gruppe E setzte sich England gegen die Schweiz, Slowenien, Estland, Litauen und San Marino durch – und zwar mit zehn Siegen aus zehn Partien, 31 eigenen Toren und nur drei Gegentreffern. Mit 30 Punkten ist das Team unter Nationalcoach Roy Hodgson mit weitem Abstand die bestplatzierte Mannschaft der Gruppe. Auch auf Seiten der Portugiesen kam es zu einer ähnlichen Bilanz. Aus diesem Grund gehen beide Mannschaften als ambitionierte Nationalteams in den Wettbewerb.

Portugal musste in einer Gruppe mit vier Konkurrenten – Albanien, Dänemark, Serbien und Armenien – acht Partien absolvieren und konnte sieben von diesen gewinnen. Dabei kam es zu elf eigenen Treffern und fünf Gegentoren.

In den sich anschließenden Freundschaftsspielen traf Portugal auf Belgien (2:1), Bulgarien (0:1), Russland (0:1) sowie auf Luxemburg (2:0). Zuletzt trat die portugiesische Mannschaft auf Norwegen, hier konnte man den knappen 2:1-Sieg gegen Geheimfavoriten Belgien in der Partie davor mit einem 3:0-Sieg veredeln. Es steht bereits fest, dass Ronaldo nicht für Portugal antreten wird. Es ist aber ohnehin fraglich, ob er in diesem Testspiel eingesetzt worden wäre. Auch weitere Profis aus dem portugiesischen Kader wie Pepe fehlten beim letzten Testspiel.

Die englische Nationalmannschaft absolvierte nach der gelungenen EM-Qualifikation sechs Testspiele, verlor dabei zweimal – gegen Spanien 0:2 und gegen die Niederlande 1:2. Gewinnen konnte man gegen Frankreich (2:0), gegen Deutschland (3:2) und zuletzt auch gegen die Türkei (2:1) und gegen Australien (ebenfalls 2:1).

bet365 100€ Neukundenbonus

Die statistischen Highlights

  • 
England hat zuletzt1998 gegen Portugal gewonnen
  • 
Portugal befindet sichderzeit auf Platz 8 der FIFA-Weltrangliste
  • 
England lösteals erste Mannschaft das EM-Ticket
  • 
Beide Mannschaftenbeendeten die EM-Quali als Gruppenerster
  • In zwei Endrunden hintereinandersetzte sich Portugal gegen England im Elfmeterschießen durch


England vs. Portugal: Direkte Duelle & Statistiken

14_direkte_duelle_statistikenBeide Nationalteams sind regelmäßig bei der WM und der EM dabei und dementsprechend konnten sie auch schon häufiger gegeneinander antreten. Seit dem ersten Freundschaftsspiel der beiden Teams – bei dem England Portugal mit einem 0:10 demütigte – traf England 21 Mal auf Portugal. Insgesamt hat Portugal nur dreimal gegen England gewonnen, zehnmal kam es zu einem Remis – und neunmal verlor Portugal.

Zwei der letzten drei Siege gegen England datieren sich zurück auf die letzten beiden Begegnungen der Nationalteams. Im Viertelfinale der EM 2004 gewann Portugal nach dem Elfmeterschießen mit 8:7 gegen England. Auch im Viertelfinale der WM 2006 konnte die Entscheidung nur durch ein Elfmeterschießen herbeigeführt werden, und auch damals jubelte das portugiesische Team; nach dem Elfmeterschießen stand es 3:1 für Portugal.

Das letzte Freundschaftsspiel zwischen Portugal und England datiert sich auf das Jahr 2004, damals trennte man sich mit einem 1:1, genauso wie das auch bei einem Testspiel im September 2002 der Fall gewesen war. Bis ins Jahr 1998 muss man zurückgehen, um auf den letzten Sieg Englands über Portugal zu stoßen: In einem Freundschaftsspiel gewann England damals 3:0 gegen die Portugiesen.

Mobilbet 10€ Bonus ohne Einzahlung

Prognose, Wett-Tipps & Quoten

15_prognose_tipps_quotenIn den letzten Jahren hat Portugal zwei entscheidende Spiele in Endrunden gegen England im Elfmeterschießen gewonnen. Es wäre an der Zeit für das englische Nationalteam, wieder einmal einen Akzent gegen Portugal zu setzen, und vor heimischer Kulisse ist dies mit dem aktuellen Kader der Engländer sicher möglich. Als Wette mit mittlerem Risiko bietet sich vor diesem Hintergrund eine Wette auf einen Sieg Englands mit der Quote 1,90 beim Buchmacher Betway an.

Gleichzeitig ist eine Wette auf ein Over 1.5 angesichts der letzten Ergebnisse beider Teams in Testspielen eine gute Wahl. Die passende Quote gibt es beim Anbieter Betsafe mit der Quote von 1,46. Wer noch mehr auf Risiko gehen möchte, wählt eine Wette auf ein Over 2.5, beispielsweise mit der Quote 2,40 bei Betsafe: Beide Mannschaften haben in ihren letzten beiden Testspielen zwei Tore erzielt und einen Gegentreffer erhalten.

betway 100€ Neukundenbonus