Augsburg und sein Angstgegner: Hannover 96 ist zu Gast im Ländle

Du bist hier: Home » Wett-Tipps » 1. BundesligaGeschrieben am 16.05.2015
1. Bundesliga | 33. Spieltag | Saison 2014/15 Samstag, 16. Mai 2015 - 15:30 Uhr SGL arena in Augsburg

Neun Spiele finden am vorletzten 33. Spieltag parallel statt in der Fußball-Bundesliga. In der Mehrzahl dieser Partien steckt jede Menge Spannung drin. So auch in Augsburg, wo beide Mannschaften dringend die drei Punkte einfahren wollen. Gastgeber FCA, um ein Ticket für die Europa League zu buchen. Hannover 96, um endlich die Talfahrt zu stoppen und den Abstieg zu verhindern.

Von der Redaktion empfohlene Wetten

Diese drei lohnenswerten Wetten mit geringem, mittleren und höherem Risiko haben wir für euch ermittelt. Die Begründungen lest ihr in den nachfolgenden Absätzen.

Der sportwetten.org Wett-Tipp zum Spiel
Wett Tipp:Over 1.5
Beste Quote:1,22
Einsatz:7/10
 
Risiko
Value!
Wett Tipp:Doppelte Chance X2
Beste Quote:1,75
Einsatz:5/10
 
Risiko
Value!
Wett Tipp:Auswärtssieg 2
Beste Quote:3,35
Einsatz:2/10
 
Risiko

Die Spannung steigt, die Entscheidungen rücken näher. Vor allem im Abstiegskampf zittern am Samstag (16. Mai 2015) aktuell noch sechs Mannschaften, von denen es mindestens zwei treffen wird, die den Gang in Liga zwei antreten müssen. Einer dieser Vereine heißt Hannover 96. Die Niedersachsen spielen ab 15.30 Uhr in der SGL-Arena beim FC Augsburg vor. Geschenke dürfen die Roten da nicht erwarten, weil die Schwaben selbst noch ein großes Ziel vor Augen haben: die Teilnahme an der Europa League. Mit 46 Punkten auf Platz fünf sieht es sehr gut aus für den FCA. Mit einem Sieg könnte zumindest Platz sieben, je nachdem wie die anderen Paarungen enden, bereits eingetütet werden. Hannover liegt mit 31 Punkten auf Rang 16 – mit der schlechteren Tordifferenz gegenüber Freiburg, aber dem besseren Torverhältnis gegenüber dem SC Paderborn.

Ausgangslage & Formkurve

11_ausgangslage_formkurveDie Big Points hatte der 32. Spieltag für den FC Augsburg vorgesehen. Der gewann nämlich völlig überraschend mit 1:0 beim FC Bayern München. Und weil die Schalker 0:2 beim 1. FC Köln verloren, verbesserte sich die Ausgangslage der Schwaben noch einmal, rückten sie auf Rang fünf vor. Mit Erfolgen waren die Augsburger in den letzten zehn Ligaspielen nicht gerade gesegnet, denn nur drei Partien wurden gewonnen. Ein 2:1 gegen den VfB Stuttgart und ein 1:0 gegen den VfL Wolfsburg kommen neben dem Überraschungscoup beim Meister noch dazu. Fünf Partien wurden aber auch in diesem Zeitraum verloren, und fünf Mal blieb der FCA ohne Torerfolg. Das große Plus der Schwaben ist deren Heimstärke, denn nur drei Matches gingen vor den Augen der eigenen Fans verloren. Neun Siege holte Augsburg im eigenen Stadion. Nur 19 Gegentore sind auch ein ordentlicher Wert.

Hannover 96 schnupperte mal wieder an einem Sieg, gewann dann aber gegen Werder Bremen doch nicht, weil Zlatko Junuzovic mal wieder einen Freistoß perfekt versenkte. Also endete das letzte Match der 96er in der HDI Arena nur 1:1 unentschieden. Die Negativserie bleibt also bestehen. Die Niedersachsen sind in der Rückrunde weiter ohne einen einzigen Sieg, haben 16 Mal in Folge nicht mehr gewonnen. 13 Mal allerdings, und das ist die große Hoffnung, erzielte 96 zumindest immer auch ein eigenes Tor. Auswärts haben die Roten noch nicht viel gerissen, erst zwei Siege in der Fremde gefeiert. 17 eigene Tore in 16 Begegnungen sind alles andere als ein Spitzenwert, auch die bereits 30 kassierten Gegentreffer sind kein Ruhmesblatt für die 96er. Der letzte Auswärtssieg gelang Hannover Anfang November 2014, als man mit 2:0 bei Hertha BSC einen Dreier holte. Neun Mal blieben die Roten damit also auch schon in der Fremde ohne einen Sieg. In 12 der 16 Gastspiele der Niedersachsen fielen stets zwei oder deutlich mehr Tore. Bei den Augsburger Heimspielen war dies ebenfalls zwölf Mal der Fall.

bet365 100€ Neukundenbonus

Die statistischen Highlights

  • Langes WartenSeit 16 Spielen sowie die gesamte Rückrunde hat Hannover nicht mehr gewonnen
  • Drei DreierMehr schaffte auch der FC Augsburg nicht in seinen letzten zehn Ligaspielen
  • Torgefährlichbleiben die 96er trotz der Misere – in 13 der 16 Partien schossen sie immer ein Tor
  • HeimstärkeAugsburg hat im eigenen Stadion in dieser Saison 2014/15 erst drei Mal verloren
  • Kein Sieggelang dem FC Augsburg bisher in sieben Bundesliga-Duellen mit Hannover 96

FC Augsburg vs. Hannover 96: Direkte Duelle & Statistiken

14_direkte_duelle_statistikenDass Hannover trotz der Talfahrt dennoch meist auch mindestens ein Mal ins gegnerische Netz trifft, haben wir erwähnt. Eine weitere Statistik nährt die Hoffnungen der Hannoveraner, dass es dieses Mal endlich mit einem Dreier klappen könnte. Denn der FC Augsburg empfängt einen seiner Angstgegner. Sieben Mal traten die Schwaben in der Bundesliga schon gegen die Niedersachsen an, kein einziges Mal konnten sie gewinnen. Zu Hause erreichte der FCA zwei Unentschieden, verlor zudem eine Partie. 1:1, 0:0 und 0:2 – so lauten die Resultate, mit denen sich Augsburg zu Hause von den 96ern trennte. Auch in den beiden einzigen Zweitligapartien gab es zwei Unentschieden, nur eben keinen Augsburger Sieg. In acht der neun Duelle insgesamt fielen stets zwei Tore Minimum. Das Hinspiel gewann Hannover 96 mit 2:0. Das war Mitte Dezember 2014 – und der zugleich letzte Sieg der Niedersachsen in der Bundesliga.

Mobilbet 10€ Bonus ohne Einzahlung

Prognose, Wett-Tipps & Quoten

15_prognose_tipps_quotenZwei Tendenzen sind uns bei unserer Analyse klar ins Auge gefallen. Zum einen fallen sowohl in diesem Duell wie auch grundsätzlich bei Partien mit Beteiligung beider Mannschaften meist zwei Treffer mindestens. Deswegen raten wir in Sachen sichere Wettvariante zu einem Over 1.5, für das Betvictor eine Quote von 1,22 anbietet. Der Grund, warum wir uns diese Wette herausgepickt haben, liegt in der zweiten klar zu erkennenden Tendenz. Hannover nämlich ist der Angstgegner der Augsburger, hat noch nie gegen den FCA verloren. Und in so bestechender Form sind die Schwaben auch nicht gerade. Für die Doppelte Chance X2 zahlt euch Bookie Betway mit 1,75 nicht nur eine exzellente Quote aus. Dahinter verbirgt sich auch noch eine Value Bet. Gleiches gilt für alle, die volles Risiko gehen wollen und daran glauben, dass die 96er ihre Negativserie brechen können. Denn bei einem Auswärtserfolg der Roten bietet euch in diesem Fall Pinnacle Sports mit 3,35 eine weitere Value Bet an.

betway 100€ Neukundenbonus