Legt der VfB Stuttgart im Derby beim FC Augsburg einen Sieg nach?

Du bist hier: Home » Wett-Tipps » 1. BundesligaGeschrieben am 18.04.2015
1. Bundesliga | 29. Spieltag | Saison 2014/15 Samstag, 18. April 2015 - 18:30 Uhr SGL arena in Augsburg

Da ist er wieder, der Strohhalm, nach dem die Stuttgarter greifen können. Dank zweier Energieleistungen in den letzten beiden Heimspielen darf sich der VfB erneut Hoffnungen auf den Klassenerhalt machen. Aber auch auswärts sollte mal wieder gepunktet werden. Am besten noch am Wochenende. Was gibt es schließlich Schöneres als einen Derbysieg?

Von der Redaktion empfohlene Wetten

Diese drei lohnenswerten Wetten mit geringem, mittleren und höherem Risiko haben wir für euch ermittelt. Die Begründungen lest ihr in den nachfolgenden Absätzen.

Der sportwetten.org Wett-Tipp zum Spiel
Wett Tipp:Doppelte Chance 1X
Beste Quote:1,35
Einsatz:8/10
 
Risiko
Wett Tipp:Over 2.5
Beste Quote:2,00
Einsatz:5/10
 
Risiko
Wett Tipp:Heimsieg 1
Beste Quote:2,30
Einsatz:4/10
 
Risiko

Das große Nordderby zwischen Werder und den HSV steht im Fokus am 29. Spieltag, aber auch in Schwaben steht ein Derby an: Der FC Augsburg erwartet schon am Samstagabend um 18.30 Uhr in der SGL-Arena den VfB Stuttgart. Die Augsburger haben bisher Rang sechs mit aktuell 39 Punkten auch trotz schwacher Resultate zuletzt erfolgreich verteidigen können. Der VfB hat Boden im Abstiegskampf gutmachen können, liegt mit 26 Zählern nun auf dem vorletzten Platz und wittert Morgenluft. Die umfangreiche Wettanalyse auf Sportwetten.org verrät euch, wer im Ländle dieses Mal die Nase vorn haben könnte.

Ausgangslage & Formkurve

11_ausgangslage_formkurveDer FC Augsburg steckt in der Krise. Das darf mittlerweile so behauptet werden. Die Schwaben haben ihre letzten vier Partien nicht gewonnen (ein Unentschieden) und holten in den vergangenen neun Partien nur einen einzigen Sieg beim 1:0 gegen den VfL Wolfsburg. In den letzten beiden Heimspielen schoss der FCA noch nicht mal ein eigenes Tor. 0:0 endete die Partie gegen den FC Schalke 04, davor verloren die Augsburger vor eigenem Publikum 0:2 gegen den 1. FSV Mainz 05. In den letzten sechs Partien der Schwaben fielen zudem fünf Mal weniger als drei Treffer. Nur beim 1:2 beim SC Paderborn am vergangenen Wochenende im Rahmen des 28. Spieltages waren es exakt drei.

Nach dem Last-Minute-Sieg gegen Werder Bremen am letzten Wochenende (3:2) schöpft der VfB Stuttgart wieder Hoffnung auf den Klassenerhalt. Die Schwaben kletterten auf den vorletzten Platz und liegen nun nur noch drei Punkte vom rettenden Ufer entfernt. Es war bereits der zweite Heimsieg in Serie, nachdem Stuttgart zuvor in zwölf Partien im eigenen Stadion erst einen Dreier geholt hatte. Die Mannschaft glaubt wieder an sich, die Bilanz der letzten sechs Matches fällt ausgeglichen aus mit je zwei Siegen, Unentschieden und Niederlagen. Nun muss die Elf von Huub Stevens aber auch auswärts wieder die Kurve kriegen. In Wolfsburg (1:3) und Leverkusen (0:4) setzte es zuletzt klare Niederlagen. Punkte gab es beim 1:1 in Hannover und beim 0:0 in Köln. Aber die letzten fünf Auswärtspartien haben die Schwaben alle nicht gewonnen. In den letzten acht Spielen des VfB fielen sechs Mal drei oder mehr Tore.

bet365 100€ Neukundenbonus

Die statistischen Highlights

  • Vier Mal kein DreierAugsburg holte in den letzten vier Begegnungen nur einen Punkt
  • Zwei Mal kein TorIn den letzten beiden Heimspielen gelang dem FCA nicht ein einziges Tor
  • Fünf Mal ohne Siegbleibt der VfB Stuttgart mittlerweile in fremden Stadien
  • Ein Mal siegreichNicht mehr als einen Dreier holte Augsburg in den letzten fünf Heimspielen
  • Vier Mal verlorenwurden vom VfB Stuttgart in Serie die letzten Derbys gegen den FCA

FC Augsburg vs. VfB Stuttgart: Direkte Duelle & Statistiken

14_direkte_duelle_statistikenMit drei Siegen für den VfB und vier Erfolgen für Augsburg liest sich der direkte Vergleich in diesem Derby in Schwaben fast ausgeglichen. Doch die Wahrheit, die sich dahinter verbirgt, ist eine andere. Denn während der VfB die ersten drei Partien gewann, hat es mittlerweile längst einen Machtwechsel im Ländle gegeben, der sich nicht nur am aktuellen Tabellenstand ablesen lässt. Denn die vergangenen vier Matches gingen allesamt an den FC Augsburg, der sich demnach auch im Hinspiel durchsetzte (1:0). Mit 2:1 und 3:0 gewannen die FCAler die letzten beiden Heimspiele. In sechs dieser sieben Derbys fielen drei oder mehr Tore. In zudem vier Derbys in Liga zwei Mitte der 70er Jahre (je zwei Siege für beide Teams) wurden drei Mal ebenfalls drei oder mehr Tore bejubelt.

Mobilbet 10€ Bonus ohne Einzahlung

Prognose, Wett-Tipps & Quoten

15_prognose_tipps_quotenAugsburg ist tendenziell in sehr schwacher Verfassung, der VfB Stuttgart lässt einen Aufwärtstrend erkennen. Allerdings trifft der nur auf die Heimspiele zu, denn auswärts haben die Mannen von Huub Stevens auch schon seit fünf Begegnungen nicht mehr gewonnen. Die Heimbilanz des FCA bleibt trotz der letzten Misserfolge mit acht Siegen und drei Unentschieden in 14 Partien recht positiv. Deswegen können wir am ehesten zur Doppelten Chance 1X raten, für die der Buchmacher Bet3000 eine Wettquote von immerhin noch 1,35 bereit hält. In Augsburger Spielen sind zuletzt nicht die meisten Treffer gefallen. Wohl aber in den Derbys selbst und in den Stuttgarter Partien. Insofern geht der Trend sicher eher zu einem Over 2.5, für das ihr bei Betway euren Einsatz mit einer Quote von 2,00 verdoppeln könnt. Noch etwas mehr Quote zahlt der Bookie Betvictor, solltet ihr euch für einen der drei klassischen Ausgänge entscheiden wollen. 2,30 wird hier für einen Augsburger Erfolg ausgezahlt, der am wahrscheinlichsten von den drei Wegen ist – alleine aufgrund der jüngsten Serie gegen den VfB.

betway 100€ Neukundenbonus