Der bessere Classico? FC Barcelona gegen Atletico Madrid!

Du bist hier: Home » Wett-Tipps » Primera DivisionGeschrieben am 28.01.2016
Primera Division | 22. Spieltag | Saison 2015/16 Freitag, 30. Januar 2015 - 16:00 Uhr Camp Nou in Barcelona

Es ist das absolute Spitzenspiel am Wochenende. Der Erste der Primera Division – FC Barcelona – spielt gegen den Zweiten – Atletico Madrid. Mehr Fußball geht im Moment nicht. Die Lage der Liga in Spanien ist extrem spannend. Barca und Atletico haben jeweils 48 Punkte. Danach kommt Real Madrid mit 44 Punkten noch in Reichweite. Der FC Villareal spielt mit 41 Punkten nur noch gegen die Teams darunter. Es ist der bekannte Dreikampf in Spanien, der noch ein großes Stück an Spannung suggeriert. Bleibt das auch so? Am Wochenende hat zumindest Real Madrid – gegen Espanyol Barcelona – die Chance, wieder an zumindest eine der beiden Spitzenteams heran zukommen. Barcelona hat eine extrem erfolgreiche Zeit hinter sich und es spricht einiges dafür, dass die Katalanen wieder einmal Meister werden. Der Gegner am Samstag – Atletico – schwächelt nämlich in den letzten Spielen ein wenig.

Von der Redaktion empfohlene Wetten

Diese drei lohnenswerten Wetten mit geringem, mittleren und höherem Risiko haben wir für euch ermittelt. Die Begründungen lest ihr in den nachfolgenden Absätzen.

Der sportwetten.org Wett-Tipp zum Spiel
Wett Tipp:Under 3.5
Beste Quote:1,37
Einsatz:8/10
 
Risiko
Wett Tipp:Under 2.5
Beste Quote:2,01
Einsatz:5/10
 
Risiko
Wett Tipp:Under 1.5
Beste Quote:3,80
Einsatz:2/10
 
Risiko

Im Copa del Rey, dem spanischen Pokal gab es für Atletico Madrid am 20. Januar 2016 ein 0:9 in Vigo. Am vergangenen Mittwoch verlor Atletico das Rückspiel gegen Celta de Vigo zuhause mit 2:3. Nun kann sich das Team von Diego Simeone komplett auf Liga und Champions League konzentrieren. Gegen den FC Barcelona gab es im Hinspiel schon eine knappe 1:2 Niederlage. Das muss besser werden, falls Atletico weiterhin mit an der Spitze bleiben will. Das Spitzenspiel der spanischen Primera Divison zwischen dem FC Barcelona und Atletico Madrid findet am Samstagnachmittag, 30. Januar 2016, um 16.00 Uhr im Camp Nou in Barcelona statt.

Ausgangslage & Formkurve

11_ausgangslage_formkurveÜber die Form des katalanischen Spitzenteam FC Barcelona gibt es nicht viel zu schreiben. Manchmal gibt es ein Remis. Hin und wieder auch ein Gegentor. Aber im Allgemeinen gewinnt der FC Barcelona seine Heimspiele. In den letzten sechs Partien gab es nur zwei Gegentore und ein Remis. Die Form ist sehr gut und die Ausgangslage ist unabhängig vom Gegner klar – ein Sieg muss her.

Atletico Madrid ist zuhause minimal besser als auswärts. Zwar verlor Madrid auswärts einmal mehr, dafür gewannen sie aber auch häufiger. Der Januar war bisher erfolgreich. Es gab in der Liga drei Siege und ein Remis. Hinzu die schon erwähnten zwei Partien im Pokal – 0:0 und 2:3 gegen Celta Vigo. In der Liga gab es allerdings noch kein einziges Gegentor. Die Form ist gut, aber nicht perfekt. Die Ausgangslage ist offensichtlich – Ein Remis in Barcelona wäre in Ordnung, aber Atletico fährt mit Siegesambitionen nach Barcelona.bet365 100€ Neukundenbonus

Die statistischen Highlights

  • Barca zuhause Barcelona ist seit 18 Spielen zuhause ungeschlagen.
  • Atletico auswärts Für die Gäste gab es immerhin in 18 Auswärtsspielen nur zwei Niederlagen.
  • Heimbilanz Barca 2015 10 Siege/1 Remis (38:7 Tore) .
  • Auswärtsbilanz Atletico 2015 8 Siege/1 Remis/2 Niederlagen (18:3 Tore).
  • Tore 2015/16 Barca: 10 Over 2.5 (10 Over 1.5) / Atletico: 2 Over 2.5 (6 Over 1.5)

FC Barcelona vs. Atletico Madrid: Direkte Duelle & Statistiken

14_direkte_duelle_statistikenDas Hinspiel endete mit einem 1:2 Auswärtserfolg für Barcelona. In der vergangenen Saison gab es ein 0:1 für Barca in Madrid und ein 3:1 zuhause im Camp Nou. Der letzte Sieg von Atletico in der Liga liegt nun schon einige Zeit zurück. Am 14. Februar 2010 siegte Atletico Madrid mit 2:1 über den FC Barcelona. Seit zehn Spielen ist Barca in der Liga also ungeschlagen gegen Atletico. Auch in Pokal, Champions League und Supercup trafen die Teams häufiger aufeinander. Meistens ging Barcelona als Sieger vom Platz 2014 erreichte jedoch Atletico das Champions League Finale mit einem Sieg im Halbfinale über die Katalanen. Zuhause ist Barcelona seit 18 Spielen ungeschlagen – es gab nur zwei Remis zwischendurch. In dieser Saison hat Barcelona noch keinmal verloren und spielte zehn von elf Spielen mindestens Over 2.5 Auch die Auswärtsbilanz von Atletico ist nicht so schlecht. Es gab in den letzten 18 Auswärtsspielen nur zwei Niederlagen. Atletico hat in dieser Saison nur zwei Auswärtsspiele Over 2.5 beendet. Das Team ist extrem Defensivstark – nur 3 Gegentore auf fremden Platz. Die Tendenz Over 2.5 ist keineswegs gegeben.Mobilbet 10€ Bonus ohne Einzahlung

Prognose, Wett-Tipps & Quoten

15_prognose_tipps_quotenDas Duell FC Barcelona gegen Atletico Madrid gehört zu den Klassikern im europäischen Fußball der letzten Jahre. Auch wenn die Favoritenrolle von Barca fast zementiert ist, so will und kann Atletico Madrid den Favoriten mehr als nur ärgern. Die Bookies unterstreichen Barcas Favoritendasein mit dementsprechend niedrigen Quoten auf einen Sieg der Katalanen. Die Sportwette mit niedrigem Risiko und Einsatz lautet – Under 3,5 Tore, Quote 1,37 bei Betsafe. Warum? Zwar hat Barcelona eine hervorragende Defensive. Auf der anderen Seite hat Atletico die beste Defensive der Liga. Wenig Tore sind da fast garantiert. Die Sportwette mit mittleren Risiko und Einsatz lautet – Under 2.5, Quote 2,01 bei Pinnacle Sports. Hier gilt dieselbe Argumentation. Atleticos Defensive funktioniert und wird standhalten. Die spekulative Hochrisikowette im Spiel zwischen dem FC Barcelona und Atletico Madrid lautet – Under 1.5, Quote 3,80 bei Interwetten. Madrid kann mit einem Remis in Barcelona leben. Die Defensive ist der Trumpf. Reicht das? Oder wird die Offensive der Katalanen die Meisterträume aus der Hauptstadt beenden?

bigbetworld_teaser_bonus