Wer lässt Federn im Duell zwischen FC Bayern und Bayer 04?

Du bist hier: Home » Wett-Tipps » 1. BundesligaGeschrieben am 29.08.2015
1. Bundesliga | 3. Spieltag | Saison 2015/16 Samstag, 29. August 2015 - 18:30 Uhr Allianz Arena in MünchenENDSTAND
FC Bayern München 3 - 0 Bayer 04 Leverkusen

Das ging gerade noch einmal gut. Mit einem blauen Auge kam der FC Bayern bei seinem Gastspiel in Sinsheim davon. Der Siegtreffer zum 2:1 glückte den Münchnern erst in buchstäblich letzter Sekunde. Damit halten sich die Bayern nach zwei Spieltagen in der Bundesliga weiter schadlos – was aber auch auf den Gegner zutrifft. Bayer Leverkusen gewann ebenfalls seine ersten zwei Matches in der Meisterschaft. Nun treffen beide Teams im Topspiel des dritten Spieltags aufeinander.

Von der Redaktion empfohlene Wetten

Diese drei lohnenswerten Wetten mit geringem, mittleren und höherem Risiko haben wir für euch ermittelt. Die Begründungen lest ihr in den nachfolgenden Absätzen.

Der sportwetten.org Wett-Tipp zum Spiel
Wett Tipp:Under 4.5
Beste Quote:1,25
Einsatz:8/10
 
Risiko
Wett Tipp:Under 3.5
Beste Quote:1,62
Einsatz:6/10
 
Risiko
Wett Tipp:X Handicap 0:1
Beste Quote:4,00
Einsatz:3/10
 
Risiko

Zweites Heimspiel für den amtierenden Meister: In der Münchner Allianz Arena trifft der FC Bayern heute Abend (29. August 2015) auf Bayer Leverkusen. Das Topspiel dieser Runde wird um 18.30 Uhr angepfiffen. Und es verdient diese Bezeichnung absolut. Denn nur drei Teams starteten mit zwei Siegen in die Saison 2015/16: Neben Borussia Dortmund waren das eben Bayern München und Bayer Leverkusen. Wer muss also erste Federn lassen?

Ausgangslage & Formkurve

11_ausgangslage_formkurveMit sechs Punkten ist der FC Bayern München optimal aus den Startlöchern gekommen. Zumindest, was die Ausbeute betrifft. Spielerisch war das noch lange nicht Glanz und Gloria. Beim 2:1 bei 1899 Hoffenheim, als die Elf von Pep Guardiola schon nach wenigen Sekunden 0:1 hinten lag, fiel ihr lange Zeit nichts Kreatives ein. Der HSV war beim 5:0-Auftaktsieg zumindest in der ersten Hälfte ebenso schwer zu überwinden in der Defensive, später aber kein Gradmesser mehr für die Bayern. Und im Supercup, das sollte nicht vergessen werden, gab es in Wolfsburg beim VfL sogar die erste Pflichtspielniederlage, wenn auch erst im Elfmeterschießen. Nach dieser Partie war der FCB sechs Mal im Einsatz. Bilanz: sechs Siege, aber drei Mal auch mit einem Gegentor. In drei Heimspielen kassierten die Münchner indes kein Tor. 5:0 gegen Hamburg in der Liga, 1:0 (gegen Real Madrid) und 3:0 (gegen AC Milan) im Audi Cup in der Saisonvorbereitung. Und in der abgelaufenen Bundesligasaison mussten die Bayern in 17 Heimspielen nur sieben Gegentore hinnehmen, gewannen davon 14 Partien in der Allianz Arena. Nur Gladbach (2:0) und der FC Ausgburg (1:0) holte einen Dreier an der Isar.

Bayer Leverkusen blickt auf einen optimalen Saisonstart. Nachdem die Werkself 0:1 in Rom verloren hatte, drehte sie in den Play-offs zur Champions League die Partie im Rückspiel noch und besiegte Lazio dank eines richtig starken Matches mit 3:0. Zuvor gab es bei Hannover 96 ein knappes, aber völlig verdientes 1:0. Schon den Auftakt hatte Bayer Leverkusen mit 2:1 gegen die TSG 1899 Hoffenheim für sich entschieden. Es läuft also richtig rund für die Rheinländer. Auswärts allerdings könnte Leverkusen in der Bundesliga noch an seiner Bilanz schrauben. Saisonübergreifend gewann die Mannschaft von Roger Schmidt genau die Hälfte aller Gastspiele (5), verlor aber eben auch der Mal. In der Hälfte dieser Partien kassierte Bayer Leverkusen zudem zwei oder mehr Gegentore. Sechs Mal fielen in diesen Begegnungen mehr als zwei Treffer. Bei den Bayern-Heimspielen waren es im selben Zeitraum nur vier Matches, in denen drei oder mehr Tore bejubelt wurden.

bet365 100€ Neukundenbonus

Die statistischen Highlights

  • HeimstärkeIn den letzten 18 Partien in der Allianz Arena holte Bayern 15 Siege
  • AbwehrstärkeIn diesen 18 Begegnungen kassierten die Münchner nur sieben Gegentore
  • TorverhindererIn 17 der letzten 20 direkten Duelle gab es nie mehr als drei Treffer zu bestaunen
  • Bayern-Bilanz ILeverkusen holte nur drei Siege in 36 Partien in München
  • Bayern-Bilanz IIDer FCB gewann acht der letzten zehn Heimspiele, fünf aber nur mit einem Tor Abstand

FC Bayern vs. Bayer Leverkusen: Direkte Duelle & Statistiken

14_direkte_duelle_statistikenIn mittlerweile 72 Aufeinandertreffen kommt der FC Bayern München schon auf sage und schreibe 42 Siege und dazu noch auf 14 Unentschieden. Nur 16 Mal ging Leverkusen als Sieger vom Platz, allerdings nur drei Mal in 36 Gastspielen an der Isar, wo sich die Rheinländer sich zumindest noch sechs Mal eine Punkteteilung erkämpften.Torfestivals sind diese Duelle zwischen Bayern und Bayer dabei selten. In 17 der vergangenen 20 Aufeinandertreffen fielen nie mehr als drei Tore, sehr häufig aber exakt deren drei. Acht der vergangenen zehn Heimspiele gewannen die Mannen von der Säbener Straße, fünf davon aber nur mit einem Tor Abstand. Für Bayer Leverkusen reichte es zu einem 1:1 und einem 2:1-Erfolg in diesem Zeitraum.

Mobilbet 10€ Bonus ohne Einzahlung

Prognose, Wett-Tipps & Quoten

15_prognose_tipps_quotenLässt man den direkten Vergleich sprechen, sind die Bayern klarer Favorit. Doch Bayer Leverkusen ist stark in Form. Den Rheinländern ist durchaus zuzutrauen, dass sie in München überraschen. Deswegen empfehlen unsere Sportwettenredakteure eine sichere Torwette. Mit einem Under 4.5 könnt ihr wenig falsch machen. In 17 der vergangenen 20 Duelle fielen nie mehr als drei Treffer. Die Quote hierfür liegt mit 1,25 bei Mybet ebenso noch in einem sehr akzeptablen Bereich. Für eine Under-Wette spricht zudem die extreme Abwehrstärke der Münchner. Statistisch gesehen ist ein Under 3.5 ebenfalls noch im Risiko-Verhältnis sehr zu empfehlen. Der Buchmacher bwin zahlt dafür sogar eine Wettquote von attraktiven 1,62 aus. Am wahrscheinlichsten von den drei klassischen Ausgängen ist ein Bayern-Sieg mit Quoten knapp über 1,30. In der Mehrzahl der Fälle (fünf von acht Mal in den letzten zehn Heimspielen) siegte das Team von der Säbener Straße allerdings nur mit einem Tor Abstand. Passiert genau dies am Samstagabend in der Allianz Arena wieder, bietet Bet3000 für ein Remis mit Handicap 0:1 eine tolle Quote von 4,00. Wer noch mehr Risiko will, spielt einen Unentschieden-Tipp. Dafür gibt es bei Tipico sogar eine Value Bet abzuräumen mit einer sehr guten Quote von 5,50. Wir halten aber die Handicap-Variante für wahrscheinlicher.

betway 100€ Neukundenbonus