Bayernduell – München gegen Ingolstadt

Du bist hier: Home » Wett-Tipps » 1. BundesligaGeschrieben am 10.12.2015
1. Bundesliga | 16. Spieltag | Saison 2015/16 Samstag, 12. Dezember 2015 - 15:30 Uhr Allianz Arena in München

Bevor alle vermeintlichen Experten und Sportreporter wieder anfangen von einem Derby zu sprechen. Bisher gab es das Duell zwischen dem FC Bayern München und dem FC Ingolstadt erst ein einziges Mal im DFB-Pokal 2011. Mit 6:1 gewannen die Münchener Bayern. Es ist ohne Zweifel ein Duell mit geographischer Nähe. Aber zu einem Derby gehört bekanntlich mehr. Satirische Magazine haben sich am letzten Wochenende gewundert, ob die ARD vielleicht einen Brennpunkt Spezial am Samstagabend sendet. „Bayern hat verloren!“. Borussia Mönchengladbach war der erste Stolperstein für die Bayern in diesem Jahr. Weitere werden dringend gesucht, damit die Bundesliga auch im Ausland wieder eine Marke werden kann. Der FC Ingolstadt ist sowas wie ein Auswärtsspezialist. Aber gilt das auch für die Allianz Arena?

Von der Redaktion empfohlene Wetten

Diese drei lohnenswerten Wetten mit geringem, mittleren und höherem Risiko haben wir für euch ermittelt. Die Begründungen lest ihr in den nachfolgenden Absätzen.

Der sportwetten.org Wett-Tipp zum Spiel
Wett Tipp:Under 4.5
Beste Quote:1,28
Einsatz:8/10
 
Risiko
Wett Tipp:Wie viele Tore fallen im Spiel? 2-3!
Beste Quote:2,25
Einsatz:5/10
 
Risiko
Wett Tipp:Unentschieden X
Beste Quote:13.50
Einsatz:2/10
 
Risiko

Auswärtsspezialisten? Ingolstadt? Dieses Märchen hält sich und keine Frage – für einen Aufsteiger ist die Bilanz auswärts gut. Fakt ist aber, dass der FCI seit fünf Auswärtsspielen nicht mehr gewonnen hat. Es gab eine Serie von drei Spielen mit 1:0 Auswärtssiegen. Die ist aber lange vorbei. Dennoch ist der FCI, der am vergangenen Spieltag sich 1:1 von Hoffenheim trennte, im Soll und bereit nach München zu fahren. Das Bundesligaspiel zwischen dem FC Bayern München und dem FC Ingolstadt findet am Samstag, 12. Dezember 2015, um 15.30 Uhr in der Allianz Arena in München statt.

Ausgangslage & Formkurve

11_ausgangslage_formkurveEs ist eine große Sache gewesen. Bayern München und die erste Niederlage gegen Borussia Mönchengladbach. Es ist fast ein Wunder, dass Pep Guardiola nicht gefeuert wurde. Die Form? Unter der Woche gab es ein lockeres Auslaufen in der Champions League gegen Zagreb – 2:0 Sieg. Die Niederlage gegen Gladbach ist ein Kratzer auf einer weißen Weste – mehr nicht. Mehr wäre definitiv eine Überraschung. Die Ausgangsalge ist klar – Ingolstadt wird für die Niederlage gegen Gladbach verhauen!

Wie schwierig es ist, sich als Aufsteiger zu beweisen, muss der FC Ingolstadt gerade am eigenen Leib erfahren. Es ist nicht mehr so leicht, wie am Anfang. Die Teams haben sich auf die Spielweise eingestellt. Defensiv funktioniert es eigentlich noch ganz gut in den letzten Spielen. Aber bis auf wenige Ausnahmen ist der Sturm der Schanzer nicht wirklich bundesligatauglich. In den letzten drei Spielen gab es einen Sieg, eine Niederlage und ein Remis. Die Form ist Durchschnitt mit Tendenz nach unten. Die Ausgangslage ist klar. Alles andere als eine hohe Niederlage wäre ein Erfolg.bet365 100€ Neukundenbonus

Die statistischen Highlights

  • Ingolstadt auswärts Seit fünf Spielen nicht gewonnen und nur zwei Tore erzielt.
  • Letzte elf Heimspiele Bayern hat immer mindestens zwei Tore erzielt.
  • Heimbilanz FCB 2015 8 Siege (30:3 Tore) .
  • Auswärtsbilanz FCI 2015 3 Siege/3 Remis/2 Niederlagen (5:7 Tore).
  • Tore 2015/16 FCB: 7 Over 2.5 (8 Over 1.5) / FCI: 7 Under 2.5

FC Bayern München vs. FC Ingolstadt: Direkte Duelle & Statistiken

14_direkte_duelle_statistikenWie in der Einleitung erwähnt, gewann der FC Bayern München das bisher einzige Spiel gegen den FC Ingolstadt im Pokal 2011 mit 6:1. Bayern hat alle Heimspiele in dieser Saison gewonnen, dabei 30 Tore erzielt und nur drei Gegentreffer bekommen. In den letzten elf Heimspielen erzielten die Münchener immer mindestens zwei Tore. Sieben der acht Heimspiele in dieser Saison endeten Over 2.5. Ingolstadt ist auswärts gut, für einen Aufsteiger sogar sehr gut. Das liegt aber vor allen Dingen an den drei Siegen am Anfang der Saison. Es gab drei Siege, drei Remis und zwei Niederlagen. Dabei schossen die Schanzer nur fünf Tore und bekamen aber auch nur sieben Gegentreffer. Sieben Spiele der Ingolstädter endeten Under 2.5. Seit fünf Auswärtsspielen hat der FCI allerdings nicht mehr gewonnen und schoss in diesen Partien nur zwei eigene Tore.Mobilbet 10€ Bonus ohne Einzahlung

Prognose, Wett-Tipps & Quoten

15_prognose_tipps_quotenDas Bayern Favorit ist, muss nicht ausführlich analysiert werden. Der FC Bayern München ist in jedem Spiel Favorit, erst recht gegen einen Aufsteiger aus Ingolstadt. Es ist eine interessante Wettgeschichte für Sportwettenfans. Bayern schießt viele Tore, Ingolstadt bekommt wenig Gegentore – aber gilt das auch in diesem Spiel? Die Sportwette mit niedrigem Risiko und Einsatz geht mit Toren los und lautet – Under 4,5 Tore, Quote 1,28 bei Tipico. Die Schanzer haben in mehreren Spielen bewiesen, dass sie verteidigen können. Auch gegen Bayern Münche kann das klappen. Die Sportwette mit mittleren Risiko und Einsatz lautet – Wie viele Tore fallen im Spiel? 2-3! Quote 2,25 bei Tipico. 3:0, 2:1. 2:0 – Bayern macht vor Weihnachten Dienst nach Vorschrift. Auslaufen ist angesagt. Mehr Tore werden nicht fallen. Die spekulative Hochrisikowette beim Spiel zwischen dem FC Bayern München und dem FC Ingolstadt lautet – Unentschieden X, Quote 13,50 bei Pinnacle Sports. Warum Remis? Warum nicht? Ingolstadt verteidigt. Bayern hat Schwäche gezeigt. Es kann sein, dass der Wunsch der Vater des Gedanken ist. Aber wenn Bayern Remis spielt, dann gegen einen krassen Außenseiter, oder?betway 100€ Neukundenbonus