Der FC Bayern und seine Mission Impossible gegen FC Barcelona

Du bist hier: Home » Wett-Tipps » Champions LeagueGeschrieben am 11.05.2015
Champions League | Halbfinale - Rückspiel Dienstag, 12. Mai 2015 - 20:45 Uhr Allianz Arena in München

Lange Zeit sah es danach aus, als wenn der FC Bayern München in Barcelona ein richtig gutes Ergebnis für das Rückspiel herausholen könnte. Doch dann kam Lionel Messi, zwei Mal gleich. Und zu allem Überfluss legte Neymar in der Schlussminute noch das 3:0 obendrauf. Damit ist die Ausgangssituation für die Bayern unendlich schwer geworden. Nur noch wenige Optimisten glauben an ein kleines Fußballwunder. Das liegt auch an den jüngsten Münchner Vorstellungen in der Bundesliga.

Von der Redaktion empfohlene Wetten

Diese drei lohnenswerten Wetten mit geringem, mittleren und höherem Risiko haben wir für euch ermittelt. Die Begründungen lest ihr in den nachfolgenden Absätzen.

Der sportwetten.org Wett-Tipp zum Spiel
Wett Tipp:Under 4.5
Beste Quote:1,20
Einsatz:7/10
 
Risiko
Wett Tipp:Doppelte Chance X2
Beste Quote:1,55
Einsatz:5/10
 
Risiko
Wett Tipp:Auswärtssieg 2
Beste Quote:2,70
Einsatz:2/10
 
Risiko

Alles oder nichts heißt es am Dienstagabend (12. Mai 2015) im Halbfinale in der Champions League. Ab 20.45 Uhr muss der deutsche Rekordmeister FC Bayern München ein 0:3 aus dem Hinspiel gegen den FC Barcelona aufholen. Im Viertelfinale gegen den FC Porto gelang es den Münchnern bereits, ein 1:3 erfolgreich aufzuholen. Doch Barca ist ein ganz anderes Kaliber. Beide Teams sind in ihren Ligen Spitzenreiter. Noch hat der FC Barcelona die Meisterschaft aber nicht sicher, es fehlen rechnerisch noch zwei Punkten an den letzten beiden Spieltagen.

Ausgangslage & Formkurve

11_ausgangslage_formkurveWas ist nur mit den Bayern los? Am Wochenende verloren die Münchner ihr nächstes Spiel – dieses Mal mit 0:1 zu Hause gegen den FC Augsburg. Zuvor hatte der deutsche Rekordmeister bereits erwähntes 0:3 beim FC Barcelona schlucken müssen und 0:2 auch bei Bayer Leverkusen verloren. Dazu gesellt sich das Aus im DFB-Pokal zu Hause gegen Borussia Dortmund im Elfmeterschießen (1:1 nach Verlängerung). Seit drei Pflichtspielen also, die alle verloren gingen, wartet der FC Bayern sogar schon auf einen Torerfolg. Da fragt man sich natürlich: Wie sollen es ausgerechnet gegen Barcelona mindestens drei Treffer werden? Allerdings macht eine Statistik Mut: Denn alle fünf Heimspiele in der Champions League gewann der FCB bisher, die letzten drei auch mit einem Ergebnis, das gegen Barca zumindest für ein Unentschieden reichen würde. 6:1 hieß es zuletzt gegen den FC Porto. 7:0 gar im Achtelfinale gegen Schachtar Donezk. Dazu gesellen sich ein 3:0 gegen ZSKA Moskau, ein 2:0 gegen AS Rom und ein 1:0 gegen Manchester City aus der Gruppenphase dazu.

Der FC Barcelona blickt auf eine nahezu perfekte Woche zurück, die mit einem 8:0 in Cordoba begann, sich mit einem 3:0 gegen die Bayern im Halbfinal-Hinspiel fortsetzte und schließlich mit dem 2:0-Sieg gegen Real Sociedad endete. Mehr noch: Weil Real Madrid nicht über ein 2:2 gegen Valencia hinauskam, beträgt der Vorsprung der Katalanen in der Primera Division nun vier Punkte bei nur noch zwei ausbleibenden Spieltagen. Eines ist also sicher: Barca wird mit ganz breiter Brust nach München reisen, es läuft einfach super bei den Spaniern. Acht Pflichtspiele in Folgen hat der FC Barcelona in Folge gewonnen, immer mit mindestens zwei Treffern Differenz. In den letzten sieben Pflichtspielen kassierten die Katalanen dabei noch nicht mal einen Gegentreffer. Seit 18 Partien ist Barca zudem ungeschlagen, in diesem Zeitraum nahm man lediglich ein Unentschieden in Sevilla hin (2:2). In den Partien der Champions League holte Barcelona zudem neun Siege in Serie. Auswärts feierten die Spanier zuletzt in der K.-o.-Runde Siege bei Paris Saint Germain (3:1) und auch bei Manchester City (2:1).

bet365 100€ Neukundenbonus

Die statistischen Highlights

  • HeimstärkeDer FC Bayern gewann alle fünf Heimspiele in der Champions League 2014/15
  • GesamtstärkeDer FC Barcelona siegte in den vergangenen neun Partien in der Königsklasse
  • UnbesiegbarMittlerweile hat Barca 18 Mal in Serie kein Pflichtspiel mehr verloren (nur ein Remis)
  • TorlosDie Münchner haben ihre letzten drei Spiele ohne eigenen Treffer allesamt verloren
  • Ungeschlagensind die Bayern in vier Europacup-Spielen zu Hause gegen den FC Barcelona

FC Bayern München vs. FC Barcelona: Direkte Duelle & Statistiken

14_direkte_duelle_statistikenNach mittlerweile neun Duellen und trotz der 0:3-Niederlage im Hinspiel bleibt die Bilanz der Bayern gegen den FC Barcelona mit fünf Siegen weiter positiv. Der FCB spielte noch zwei Mal remis und verlor auch zwei Begegnungen. Das letzte Duell in der Allianz Arena fand in der Saison 2012/13 statt, damals befanden sich der Münchner auf ihrem Zenit und gewannen im Halbfinal-Hinspiel mit 4:0. Exakt dieses Ergebnis bräuchten die Mannen von Pep Guardiola auch, um noch ins Endspiel der europäischen Königsklasse in Berlin einzuziehen. 2008/09 kam Bayern im Viertelfinale zu Hause gegen Barca nicht über ein 1:1 hinaus. Im Halbfinale der Europa League 95/96 reichte es ebenfalls nur zu einem 2:2 zu Hause, doch kamen die Münchner damals durch einen 2:1-Auswärtssieg trotzdem ins Finale. Ein weiteres Heimspiel in der Champions League endete 98/99 in der Gruppenphase 1:0.

Mobilbet 10€ Bonus ohne Einzahlung

Prognose, Wett-Tipps & Quoten

15_prognose_tipps_quotenZunächst sei erwähnt, dass Tipps auf diese Begegnung grundsätzlich hohes Risiko beinhalten. Das erkennt ihr schon daran, dass die Quoten für einen der drei klassischen Wege in allen drei Fällen sehr hoch angesetzt sind. Die Bayern sind miserabel in Form, Barca hat eine perfekte Woche hinter sich, zu der auch noch Erzrivale Real Madrid beitrug. Insofern halten wir eine Doppelte Chance X2 für die beste Wahl im Wettsegment mit mittlerem Risiko, wenngleich ihr auch hier schon eure Einsätze drosseln solltet. Der Buchmacher Betway bietet mit 1,55 die beste Quote an. Sollte sich der FC Barcelona den 3:0-Vorsprung zunutze machen und München eiskalt auskontern, am Ende also auch gewinnen, zahlt der Bookie bet365 dafür eine tolle Quote von 2,70 aus. Falls ihr eure Wette möglichst gut absichern wollt: Mit einer Torwette Under 4.5 legt ihr euch grundsätzlich schon einmal auf keine beider Mannschaften fest. Dazu dürfen maximal vier Treffer fallen. Mehr als vier Tore fielen jedenfalls in allen neun Duellen zwischen diesen beiden Clubs noch nie. 1,20 zahlt Buchmacher Ladbrokes als Bestquote aus, doch trotz des recht geringen Wertes raten wir davon ab, einen zu hohen Einsatz zu wählen.

betway 100€ Neukundenbonus