Duell der Aufsteiger: Punktet der 1. FC Heidenheim im Heimstadion erneut?

Du bist hier: Home » Wett-Tipps » 2. BundesligaGeschrieben am 15.09.2015
2. Bundesliga | 7. Spieltag | Saison 2015/16 Freitag, 18. September 2015 - 18:30 Uhr Voith-Arena in HeidenheimENDSTAND
1. FC Heidenheim 1 - 1 Rasenballsport Leipzig

In dieser Saison hat der 1. FC Heidenheim noch keine Partie verloren, die im Heimstadion ausgerichtet wurde. Der in der Tabelle derzeit auf dem fünften Platz gelistete Aufsteiger empfängt am kommenden Spieltag Rasenballsport Leipzig. Wie Heidenheim auch, spielte RB Leipzig in der vorvergangenen Saison noch in der 3. Liga.

Von der Redaktion empfohlene Wetten

Diese drei lohnenswerten Wetten mit geringem, mittleren und höherem Risiko haben wir für euch ermittelt. Die Begründungen lest ihr in den nachfolgenden Absätzen.

Der sportwetten.org Wett-Tipp zum Spiel
Wett Tipp:Over 0.5 2. Hälfte
Beste Quote:1,29
Einsatz:7/10
 
Risiko
Wett Tipp:Doppelte Chance 1X
Beste Quote:1,57
Einsatz:5/10
 
Risiko
Wett Tipp:Unentschieden X
Beste Quote:3,40
Einsatz:2/10
 
Risiko

Für RB Leipzig ist der FC Heidenheim ein relativ vertrauter Gegner; man kennt sich noch aus der 3. Liga, in der die Vereine vorletzte Saison noch spielten, bevor sie in der Saison 2014/2015 aufstiegen. Die Vereine können sich nun am siebten Spieltag auf eine erneute Begegnung freuen, und zwar in der Voith-Arena in Heidenheim. Am Freitag, den 18. September 2015 um 18.30 Uhr könnte der ambitionierte Leipziger Verein seinen aktuellen Kurs nach oben weiterverfolgen. Dazu muss aber ein Auswärtssieg gelingen, den der FC Heidenheim sicher nicht leichtfertig vergeben wird. Im heimischen Stadion hat die Heidenheimer Mannschaft in dieser Saison bislang noch gar nicht verloren.

Ausgangslage & Formkurve

11_ausgangslage_formkurveAm vergangenen Spieltag sicherte sich Leipzig den dritten Sieg aus insgesamt sechs Spielen, und zwar gegen den SC Paderborn. Zwei Tore in der 1. Hälfte sorgten für den nötigen Vorsprung den ideenlosen Paderbornern gegenüber, weitere Großchancen vertändelte der RB Leipzig jedoch leichtfertig. Mit ihrem schnellen Umschaltspiel hatte die Rangnick-Elf ihre Gäste dennoch unter Kontrolle. Mit elf Punkten befindet sich Leipzig im oberen Teil der Tabelle; acht Tore und vier Gegentreffer aus den vergangenen Spielen weist der Verein derzeit auf. Nach zwei Remis (gegen Fürth 2:2 und gegen Union Berlin 1:1), Siegen gegen Paderborn sowie Braunschweig sowie einer Niederlage gegen St. Pauli (0:1) hatten die Leipziger mit ihrem Erfolg gegen Paderborn den ersten Heimsieg endlich erreicht.

Gegen Arminia Bielefeld erhielt Heidenheim im vergangenen Spiel mit einem 0:0 lediglich ein torloses Remis. Hierbei gelangen den Heidenheimern in der ersten Viertelstunde zwar immer wieder gefährliche Aktionen, die jedoch erfolglos blieben. Es folgten mehrere Chancen für die Heimmannschaft; Heidenheim musste zunehmend seine Stellung in der Defensive verteidigen. Ein Punkt ist also das Ergebnis dieses Spiels, es ist immerhin der elfte für Heidenheim. Die Mannschaft ist mit drei gewonnenen Spielen (gegen Kaiserslautern 3:1, gegen Fortuna Düsseldorf 1:0 sowie gegen 1860 München 1:0), zwei Remis (jeweils 0:0 gegen den SV Sandhausen und Arminia Bielefeld) und einer Niederlage (gegen den 1. FCN verlor Heidenheim mit einem 2:3) derzeit auf dem fünften Platz der Tabelle. Die Mannschaft hat in dieser Saison noch kein Spiel in der heimischen Voith-Arena verloren und geht dementsprechend ermutigt in das Match gegen RB Leipzig. Zudem verfügt der Verein über eine stabile Defensive, die sich nach sechs Spielen mit vier Gegentreffern (und sieben Toren) nicht zu den schlechtesten der Liga zählen muss.
bet365 100€ Neukundenbonus

Die statistischen Highlights

  • 
7 Spielervom RB waren bei den EM-Länderspielen
  • 
7:4beträgt das Torverhältnis für Heidenheim derzeit
  • 
Heidenheimstieg wie Leipzig letzte Saison in die 2. Liga auf
  • 
11 Tore für Leipzigmachte Yussuf Poulsen letzte Saison
  • Auf dem 8. Platzbeendete Heidenheim die vergangene Saison


1. FC Heidenheim vs. Rasenballsport Leipzig: Direkte Duelle & Statistiken

14_direkte_duelle_statistikenHeidenheim und Leipzig stiegen beide in der letzen Saison in die 2. Bundesliga auf. Dementsprechend trafen sie in der vorangehenden Saison in der 3. Liga aufeinander, in der RB Leipzig das Auswärtsspiel gegen Heidenheim gewann. Die Rückrunde endete mit einem Remis (1:1).

Zu Beginn der Saison 2014/2015 waren die beiden Mannschaften, die sich nun in der 2. Liga erneut miteinander befassen mussten, erneut mit einem 1:1 auseinander gegangen. Am 26. Spieltag der vergangenen Saison gewann der FC Heidenheim die Partie gegen Leipzig mit einem 1:0 knapp. In dieser letzten Begegnung der beiden Vereine war es in der 2. Minute zu einer Großchance für den Heidenheimer Florian Niederlechner gekommen, doch erst in der 51. Minute glückte ihm der Treffer zum Sieg, nachdem sich seine Mannschaft bereits eine geraume Zeit als brandgefährlicher Gegner gezeigt hatte. Niederlechner gehörte in der vergangenen Saison zu den Top-Torschützen der zweiten Liga. Für seinen Verein verwandelte er insgesamt 15 Tore. In der Sommerpause wechselte er jedoch zum 1. FSV Mainz 05.

Mobilbet 10€ Bonus ohne Einzahlung

Prognose, Wett-Tipps & Quoten

15_prognose_tipps_quotenBei dieser Begegnung lässt sich ein Remis nicht ausschließen, denn beide Mannschaften befinden sich auf dem selben Niveau und neigen auch zu unentschiedenen Ergebnissen: In einem Drittel der bereits vollendeten Spielen lautete das Endergebnis für beide Mannschaften jeweils Remis. Für ein solches Ergebnis sprechen auch die Ergebnisse der beiden letzten Partien von Leipzig gegen Heidenheim, in der ein 1:1 bzw. ein knapper Sieg mit einem 1:0 für Heidenheim das Ergebnis gewesen war. Die Quote von 3,40 beim Anbieter Betvictor verdeutlicht das relativ hohe Risiko bei der Wette auf ein Remis, denn mit ein wenig Glück für eine der Mannschaften – beispielsweise resultierend aus dem Heimvorteil für Heidenheim – kann eben doch ein Sieg für eine der Mannschaften die Folge sein.

Aus diesem Grund wäre eine Doppelte Chance Wette eine gute Wahl, bei der auf ein Remis oder einen Sieg der Heimmannschaft Heidenheim gewettet wird. Zu beachten wäre hier allerdings, dass die Siegchancen für Heidenheim nicht erheblich von jenen von Leipzig abweichen. Aus diesem Grund bringt eine 1X-Wette mit der Quote von 1,57 bei Tipico ein mittleres Risiko mit sich. Heidenheim hat die überwiegende Anzahl an Toren in der 2. Hälfte verwandelt; von den sieben Toren, die die Mannschaft machte, fielen sechs in den letzten 45 Minuten. Aus diesem Grund stellt eine Wette auf ein Over 0.5 in der 2. Hälfte mit einer Quote von 1,29 beim Anbieter Betvictor eine Wette mit einem eher geringem Risiko dar.
betway 100€ Neukundenbonus