Ingolstadt gegen Bremen – Favoritenrolle dringend gesucht

Du bist hier: Home » Wett-Tipps » 1. BundesligaGeschrieben am 17.02.2016
1. Bundesliga | 22. Spieltag | Saison 2015/16 Samstag, 20. Februar 2016 - 15:30 Uhr Audi Sportpark in Ingolstadt

Mittendrin im Abstiegskampf. Der Pokal-Halbfinalist hatte sich das auch anders vorgestellt. Bremen kann, vorausgesetzt sie würden gewinnen und die anderen Ergebnisse stimmen, einen Sprung machen. Es dauert noch ein bisschen, aber das Eichhörnchen Bremen ernährt sich mühsam. Zwei Remis, eine Niederlage, ein Sieg – das ist die Bilanz 2016. Das Resultat ist noch der akute Abstiegskampf auf dem Relegationsplatz 16 und die Gefahr, dass der Traditionsclub bis zum Schluss gegen den Gang in die 2. Bundesliga kämpft. Nun geht es nach Ingolstadt. Das ist für Bremen eine gute Nachricht. Warum? Zum einen ist es ein Auswärtsspiel – Bremen ist auswärts etwas besser. Zum anderen ist Ingolstadt erst einmal auf Augenhöhe mit den Bremern, sodass es ein offenes Spiel werden kann und werden muss. Bremen ist leicht favorisiert, oder?

Von der Redaktion empfohlene Wetten

Diese drei lohnenswerten Wetten mit geringem, mittleren und höherem Risiko haben wir für euch ermittelt. Die Begründungen lest ihr in den nachfolgenden Absätzen.

Der sportwetten.org Wett-Tipp zum Spiel
Wett Tipp:Over 1.5
Beste Quote:1,38
Einsatz:8/10
 
Risiko
Wett Tipp:Schießen beide Teams ein Tor? Ja!
Beste Quote:1,80
Einsatz:5/10
 
Risiko
Wett Tipp:Unentschieden X
Beste Quote:3,41
Einsatz:2/10
 
Risiko

Die Mär von den Auswärtsstarken Ingolstädtern hat zunächst ein Ende gefunden. Ingolstadt gewann 2016 seine beiden Heimspiele und verlor seine beiden Auswärtsspiele. Gut für Ingolstadt, schlecht für Bremen. Der Januar ist für den Aufsteiger bisher erfolgreicher als der Dezember und strengt genommen müssen die Audifußballer nur noch knapp zehn Punkte sammeln, um in der Liga zu bleiben. Das sollte zu schaffen sein. Der Anfang kann gegen Werder Bremen gemacht werden. Das Spiel der 1. Bundesliga zwischen dem FC Ingolstadt und Werder Bremen findet am Samstag, 20. Februar 2016, um 15.30 Uhr im Audi Sportpark in Ingolstadt statt.

Ausgangslage & Formkurve

11_ausgangslage_formkurveZwei Siege, zwei Niederlagen. Der FC Ingolstadt und die verkehrte Welt. In der Hinrunde waren die Neulinge aus Bayern auswärts anfangs stärker und haben nichts zuhause auf den grünen Rasen gebracht. Nun also Heimstärke? Ist Ingolstadt gar favorisiert im Spiel gegen Bremen? Möglich. Die Form, jedenfalls zuhause, ist für einen Aufsteiger gut. Die Ausgangslage ist klar – noch zehn Punkte. Am besten sammelt der FCI diese so früh wie möglich.

Ein Auf und Ab an der Weser. Drei Punkte gegen Schalke, ein Remis gegen Berlin, eine herbe Niederlage gegen Gladbach, der Pokal-Halbfinaleinzug gegen Leverkusen und das Remis gegen Hoffenheim. Wohin geht es Werder? Gegen Ingolstadt müssen die Hanseaten punkten. Die Form ist besser als in der Hinrunde und der FC Ingolstadt dürfte auf dem Level sein, dass Bremen durchaus als leichter Favorit angesehen werden kann. Verlieren verboten, muss das Motto heißen.bet365 100€ Neukundenbonus

Die statistischen Highlights

  • Ingolstadt Tor zuhause In vier der letzten fünf Heimspiele trafen Ingolstadt und der Gegner immer.
  • Beide Treffen – Bremen In den letzten zehn Pflichtspielen trafen Bremen und der Gegner immer.
  • Heimbilanz FCI 2015 4 Siege/2 Remis/4 Niederlagen (9:10 Tore).
  • Auswärtsbilanz Werder 2015 4 Siege/2 Remis/5 Niederlagen (16:22 Tore).
  • Tore 2015/16 FCI: 3 Over 2.5 (5 Over 1.5) / Werder: 8 Over 2.5 (10 Over 1.5)

FC Ingolstadt vs. Werder Bremen: Direkte Duelle & Statistiken

14_direkte_duelle_statistikenDer FC Ingolstadt gewann das Hinspiel in Bremen mit 1:0. Es war das erste und einzige Aufeinandertreffen der beiden Teams. Ob Ingolstadt oder Bremen favorisiert ist, sagen die Statistiken nicht eindeutig aus. Bremen hat eine gute Form bisher in der Rückrunde gezeigt. Aber auch der FC Ingolstadt ist nicht so schlecht drauf – besonders zuhause. Während Bremen fast ein Garant für den Spielausgang Over 2.5 ist, spielen die Ingolstädter meistens Under 2.5. Gesichert scheint fast nur, dass beide Mannschaften treffen. Bremen und der Gegner trafen in den letzten zehn Pflichtspielen immer. Und auch beim Ingolstadt trafen in vier der letzten fünf Spiele der FCI und der Gegner. Beide Treffen? – Ja! Over/Under 2.5 – kaum vorauszusagen.Mobilbet 10€ Bonus ohne Einzahlung

Prognose, Wett-Tipps & Quoten

15_prognose_tipps_quotenFür die Buchmacher ist der FC Ingolstadt gegen Werder Bremen Favorit. Ganz so einfach scheint es nicht zu sein, aber Ingolstadt spielt im Moment zuhause konstant. Auf der anderen Seite gewann Bremen auf Schalke und in Leverkusen – auch nicht so schlecht. Die Sportwette mit niedrigem Risiko und Einsatz lautet – Over 1.5, Quote 1,38 bei Mybet. Warum diese Wette? Beide Teams sind immer für ein Tor gut und auch wenn nicht mehr als 2,5 Tore fallen, so sollte ein Over 1.5 gerade für Bremen drin sein. Die Sportwette mit mittleren Risiko und Einsatz lautet – Schießen beide Teams ein Tor? Ja!, Quote 1,80 bei Tipico. Wie die Statistik bewiesen hat fallen häufig auf beiden Seiten Tore, wenn diese beiden Teams spielen. Die spekulative Hochrisikowette im Spiel zwischen dem FC Ingolstadt und Werder Bremen lautet – Unentschieden X, Quote 3,41 bei Pinnacle Sports. Beide Teams sind nicht so schlecht drauf, sodass diese Ergebnis unter der Kategorie – „Hilft keinem weiter“ ausgehen kann.betway 100€ Neukundenbonus