FC Bayern tritt im Viertelfinal-Hinspiel beim FC Porto an

Du bist hier: Home » Wett-Tipps » Champions LeagueGeschrieben am 14.04.2015
Champions League | Viertelfinale | Hinspiel Mittwoch, 15. April 2015 - 20:45 Uhr Estadio Dragao in Porto

Aus dem einstigen Quartett der Bundesliga ist ein Solist geworden. Wieder soll der FC Bayern München die deutschen Fahnen hochhalten und weilt unter den letzten acht besten Teams in der Champions League. Standesgemäß, möchte man ergänzen. Und standesgemäß wäre sicherlich auch der Einzug der Bayern in die nächste Runde. Denn gegen den FC Porto ist der deutsche Rekordmeister klarer Favorit. Zumal die Münchner zunächst auswärts antreten dürfen.

Von der Redaktion empfohlene Wetten

Diese drei lohnenswerten Wetten mit geringem, mittleren und höherem Risiko haben wir für euch ermittelt. Die Begründungen lest ihr in den nachfolgenden Absätzen.

Der sportwetten.org Wett-Tipp zum Spiel
Wett Tipp:Under 3.5
Beste Quote:1,29
Einsatz:7/10
 
Risiko
Wett Tipp:Auswärtssieg 2
Beste Quote:1,83
Einsatz:6/10
 
Risiko
Wett Tipp:Doppelte Chance 1X
Beste Quote:2,05
Einsatz:4/10
 
Risiko

In der Bundesliga sind die Bayern in dieser Saison kaum gefordert worden. Das kann sich zur Gefahr entwickeln, denn in einer K.-o.-Runde in der Champions League ist das Niveau sicher größer und hier reichen kleine Fehler, die über Weiterkommen und Aus entscheiden. Insofern sollte es Spitzenreiter Bayern München am Mittwochabend (15. April 2015) im Viertelfinal-Hinspiel beim FC Porto auch besonders konzentriert angehen, auch wenn die Portugiesen in ihrer Meisterschaft aktuell nur Zweiter sind und drei Punkte hinter Benfica Lissabon liegen. Anpfiff im Estadio Dragao in Porto ist um 20.45 Uhr. Dann gilt es für die Bayern!

Ausgangslage & Formkurve

11_ausgangslage_formkurveDie Formkurve des FC Porto könnte besser kaum verlaufen. In den vergangenen 22 Pflichtspielen hat der portugiesische Traditionsclub nur zwei Mal verloren. Kurioserweise beide Male auswärts gegen Maritimo Funchal. 0:1 in der Meisterschaft, 1:2 im Ligapokal. In den restlichen 20 Begegnungen sammelte Porto 17 Siege und spielte somit auch nur drei Mal remis. Unter anderem auch im Hinspiel des Achtelfinales in der Champions League beim FC Basel (1:1). Allerdings machte man danach zu Hause beim eindeutigen 4:0 alles klar. Zehn Partien lang ist Porto nun auch schon mit sieben Siegen und drei Unentschieden in der Champions League unbesiegt, ebenso die letzten sechs Heimspiele. Neben dem glatten 4:0 gegen die Schweizer war das 2:0 gegen Lille und das 2:1 gegen Athletic Bilbao sicherlich bemerkenswerter als das 6:0 gegen den krassen Außenseiter BATE. Gegen Donezk reichte es in der Gruppenphase nur zu einem 1:1. Das 1:1 gegen Austria Wien, das besonders enttäuschend war, liegt schon eine Saison zurück und kann vernachlässigt werden.

Die Bayern sind seit sieben Pflichtspielen auswärts unbesiegt und haben in diesem Zeitraum auch nur ein Gegentor kassiert. Das sind schon einmal die besten Voraussetzungen. In Donezk kam München im Hinspiel des Achtelfinales nicht über ein 0:0 hinaus. Das 7:0 im Rückspiel, auch begünstigt durch eine ganz frühe Rote Karte für einen Ukrainer und dem fälligen Strafstoß zum 1:0, war dann eine Fußball-Lehrstunde. Nicht alle Resultate endeten so deutlich für den FCB in der europäischen Königsklasse, aber alleine das 7:1 bei AS Rom sollte Porto Warnung genug sein. Von den letzten acht Partien in der Champions League verlor Bayern nur eine. Auswärts kamen sie in diesem Wettbewerb in den letzten sechs Begegnungen aber auch nur auf zwei Siege. Dem besagten 7:1 in Rom und einem knappen 1:0 bei ZSKA Moskau. Niederlagen kassierte der FCB bei Real Madrid (0:1) und Manchester City (2:3), zwei Mal unentschieden spielte er wie erwähnt in Donezk sowie bei Manchester United (1:1).

bet365 100€ Neukundenbonus

Die statistischen Highlights

  • Positive BilanzBayern verlor vier Mal nicht gegen Porto, wohl aber das Finale im Landesmeistercup
  • Zehn Partienist der FC Porto in der Champions League nun ungeschlagen, sechs Mal zu Hause
  • Nur zwei Siegeholte der FC Bayern auswärts in den letzten sechs Spielen der Königsklasse
  • In 20 von 22 Pflichtspielenblieb Porto zudem im eigenen Stadion mittlerweile unbesiegt
  • Sieben Pflichtspielehaben die Münchner aktuell in fremden Stadien nicht mehr verloren

FC Porto vs. FC Bayern München: Direkte Duelle & Statistiken

14_direkte_duelle_statistikenVier von fünf direkten Duellen haben die Bayern gegen den FC Porto nicht verloren. Der direkte Vergleich spricht also für München. Schom im Viertelfinale 1999/2000 trafen beide Teams aufeinander. In Porto gab es ein 1:1, der FCB gewann dann 2:1 an der Isar und zog ins Halbfinale ein. Auch 1990/91 stand man sich, damals noch im Landesmeisterpokal statt Champions League, im Viertelfinale gegenüber. Dieses Mal gab es zwar in München nur ein 1:1, aber der FC Bayern siegte dafür 2:0 beim FC Porto. Die einzige Niederlage gegen die Portugiesen kassierte der deutsche Rekordmeister ausgerechnet im Finale um den Landesmeistercup 1987 in Wien: Trotz 1:0-Führung ließen sich die Münchner seinerzeit noch die Butter vom Brot nehmen und unterlagen am Ende 1:2. Mehr als drei Treffer fielen in diesem Duell also auch noch nicht.

Mobilbet 10€ Bonus ohne Einzahlung

Prognose, Wett-Tipps & Quoten

15_prognose_tipps_quotenIn dieser Partie ist es ungeheuer schwer, eine Tendenz auszumachen. Porto ist seit zehn Spielen in der Königsklasse zwar unbesiegt, kassierte aber Unentschieden und auch Niederlagen dann meist gegen Gegner, die stärker einzuschätzen sind. Bayern trat auswärts zumindest in der Champions League nicht so stabil und souverän auf. Insgesamt ist gemessen an der Quote und am Risiko ein Under 3.5 als sicherste Wettvariante zu empfehlen. 1,29 bei Betway könnt ihr euch abholen. Und sicherlich sind die Bayern favorisiert. Bringen sie mit ihrer Routine einen Auswärtserfolg nach Hause, zahlt Betvictor bereits 1,83 als Quote aus. Mit noch etwas mehr Risiko werdet ihr allerdings auch der Heimstärke des FC Porto gerecht. 2,05 bringt die Doppelte Chance 1X als Wettquote beim deutschen Buchmacher Tipico.

betway 100€ Neukundenbonus