FC Salzburg gegen Malmö FF: Kann Österreich sich revanchieren?

Du bist hier: Home » Wett-Tipps » Champions LeagueGeschrieben am 27.07.2015
Champions League | Qualifikation 3. Runde | Hinspiel Mittwoch, 29. Juli 2015 - 19:00 Uhr Red Bull Arena in Wals-SiezenheimENDSTAND
FC Salzburg 2 - 0 Malmö FF

Der österreichische Fußball-Meister FC Salzburg muss in den Qualifikationsspielen zur Champions League erneut gegen Malmö FF antreten. Letztes Jahr scheiterten die Österreicher in der Play-Off Runde zur Champions League Qualifikation gegen die Schweden – das 0:3 in der Rückrunde war für die Salzburger damals ein herber Tiefschlag. Kann sich Red Bull Salzburg nun für dieses Trauma revanchieren?

Von der Redaktion empfohlene Wetten

Diese drei lohnenswerten Wetten mit geringem, mittleren und höherem Risiko haben wir für euch ermittelt. Die Begründungen lest ihr in den nachfolgenden Absätzen.

Der sportwetten.org Wett-Tipp zum Spiel
Wett Tipp:Sieg Salzburg 1
Beste Quote:1,40
Einsatz:7/10
 
Risiko
Wett Tipp:1. Hälfte Over 1.5
Beste Quote:2,40
Einsatz:4/10
 
Risiko
Wett Tipp:Halbzeit/Endstand X/1
Beste Quote:4,60
Einsatz:1/10
 
Risiko

Der FC Salzburg empfängt am 29. Juli um 19 Uhr den Malmö FF in der Red Bull Arena in Österreich zum Hinspiel. Die Rückrunde für diese Begegnung ist für den 5. August geplant. Der Sieger dieser dritten Qualifikationsrunde zur UEFA Champions League rückt in die Play-Offs – in die vierte und letzte Qualifikationsrunde – vor. Für den Verlierer ist die Teilnahme an der Champions League beendet. Im vergangenen Jahr hatte sich der FC Salzburg genauso wie Malmö in die Play-Off Runde gekämpft, nach einer 0:3 Auswärtsniederlage (Gesamtscore im Play-Off: 4:2 für Malmö) war für die Österreicher jedoch die Teilnahme an der Champions League vorbei. Adi Hütter, damals Trainer beim FC Salzburg, betonte ausdrücklich, wie sehr dieses Spiel an den Nerven der Spieler gezerrt hatte. Nun haben die Österreicher erneut die Chance, sich gegen die Schweden zu beweisen und die Niederlage aus der letzten Saison hinter sich lassen. Doch der SC Salzburg spielte zuletzt unkonzentriert und wenig überzeugend, so dass das Spiel gegen die Schweden keinesfalls eine leichte Übung wird.

Ausgangslage & Formkurve

11_ausgangslage_formkurveDie ersten beiden Qualifikationsrunden für die Champions League, deren Finale im Mai 2016 in Mailand stattfindet, sind bereits abgeschlossen. Malmö FF konnte sich in der zweiten Qualifikationsrunde gegen Schalgiris Vilnius behaupten; das Hinspiel endete als torloses Remis, das Rückspiel ging 1:0 aus.
Nun wartet auf die Schweden der FC Salzburg. Die Erinnerung an die verheerende Niederlage bei den Play-Offs letztes Jahr sollte die Österreicher anspornen. Denn in der Hinrunde damals konnte Salzburg Malmö noch mit einem 2:1 besiegen, die drei unerwiderten Gegentreffer, die Malmö dann aber in der Rückrunde platzierte, hat die österreichische Mannschaft sicher nicht vergessen. Der FC Salzburg ist Meister der österreichischen Bundesliga und somit direkt für die bevorstehende dritte Qualifikationsrunde nominiert, trat während dieser Champions League bislang noch nicht in Erscheinung.
Die Mannschaft hatte in der vergangenen Woche in Testspielen gegen den deutschen Bundesligisten Bayer Leverkusen gespielt, war in der 19. Minute in Führung gegangen, aber hatte in der 64. Minute den Ausgleich in Kauf nehmen müssen. In den letzten Minuten dieses Spiels hätte Salzburg mindestens drei Torchancen gehabt, diese jedoch allesamt nicht ausgenutzt. Nicht besonders in Form schienen die Salzburger auch beim Auftakt der österreichischen Bundesliga am vergangenen Freitag: Gegen den SV Mattersburg, der in dieser Saison aus der zweiten Liga aufgestiegen ist, verlor Salzburg. Der Aufsteiger besiegte den bisherigen Meister mit einem 2:1. Das ist die erste Niederlage für die Salzburger bei einem Auftaktspiel seit 10 Jahren – die unkonzentrierte Spielweise und das unzulängliche Aufbauspiel offenbaren gewaltige Schwächen in der Spielweise des FC Salzburg.
bet365 100€ Neukundenbonus

Die statistischen Highlights

  • 
Malmös StarMarkus Rosenberg spielte schon für Werder Bremen, Ajax Amsterdam und West Bromwich
  • 
MeistertitelDer FC Salzburg ist neunfacher österreichischer Meister
  • 
TorschützenkönigJonatan Soriano (SC-Salzburg) ist amtierender Torschützenkönig in Bundesliga und ÖFB-Cup
  • 
16 TeilnahmenKann Malmö FF bei der UEFA Champions League aufweisen
  • UEFA-Pokal1994 scheiterte der FC Salzburg im UEFA-Cup Finale an Inter Mailand


Salzburg vs. Malmö: Direkte Duelle & Statistiken

14_direkte_duelle_statistikenOb der FC Salzburg Malmö besiegen kann, hängt davon ab, wie effektiv die Österreicher Torchancen verwandeln. Als die Mannschaften zuletzt 2014 im Champions League Play-Off aufeinander trafen, hatte Salzburg immerhin 18 Torchancen – und konnte kein einziges verwandeln. Malmö dagegen machte aus sechs Versuchen drei Tore.
Der FC Salzburg hatte in der Generalprobe zum Champions League Spiel, im letzten Spiel gegen den Aufsteiger Mattersburg, bereits nach 16 Sekunden ein Tor kassiert. Als die Österreicher im vergangenen Jahr gegen den FC Malmö angetreten waren, hatten zwei Tore Malmö FF bereits zu Spielbeginn (in der 11. und der 19. Minute) den FC Salzburg ebenfalls seit Beginn des Spiels jedwede Energie genommen, sich noch gegen die eigentlich weitaus weniger renommierte Mannschaft, wie MalmöFF  sie ist, durchzusetzen.
Mobilbet 10€ Bonus ohne Einzahlung

Prognose, Wett-Tipps & Quoten

15_prognose_tipps_quotenAuch im vergangenen Jahr hatte der FC Salzburg die Schweden im Heimspiel besiegen können, erst das Auswärtsspiel hatte sich zum Fiasko entwickelt. Spieltechnisch ist der FC Salzburg die renommierte Mannschaft, die trotz einer momentanen Formschwäche wohl die Schweden besiegen kann, gerade bei einem Heimspiel. Das sehen die Wettanbieter auch so. Interwetten bietet auf die Wette zum Sieg vom FC Salzburg eine Quote von 1,40. Im vergangenen Jahr hatte es beim Aufeinandertreffen der beiden Gegner in den Play-Off zur Champions League jedoch eine unerwartete Überraschung gegeben und Malmö FF hatte den FC Salzburg problemlos besiegt. Die Wette auf die Anzahl der Tore ist deswegen zwar mit einem mittleren Risiko behaftet, das Eintreffen dieses Ereignisses ist jedoch keineswegs unwahrscheinlich. Als Malmö im vergangenen Jahr auf den FC Salzburg traf, hatte es sowohl in Hinrunde als auch in der Rückrunde drei Tore gegeben, zwei waren jeweils in der ersten Halbzeit gefallen. Ein Über 1.5 in der ersten Halbzeit des Spiels gibt es bei Betway mit einer Quote von 2,40 – diese Wette stellt ein mittleres Risiko dar. Ein höheres Risiko besteht in einer Wette auf eine Halbzeit/Endstands-Wette. Eine X/1-Wette würde insofern einen ungewöhnlichen Spielverlauf beschreiben, als dass im letzten Jahr bereits zur Halbzeit sowohl Hinspiel- als auch Rückspiel gewissermaßen für die jeweilige Heimmannschaft entschieden waren. Allerdings könnte die derzeitige Formschwäche den FC Salzburg dazu zwingen, das Spiel eher defensiv zu beginnen, um sich dann in der zweiten Halbzeit den Sieg zu sichern. Bei Betvictor gibt es diese Wette mit einer Quote von 4,60.
betway 100€ Neukundenbonus