Duell der Enttäuschten: Schalke 04 und VfB Stuttgart unter Zugzwang

Du bist hier: Home » Wett-Tipps » 1. BundesligaGeschrieben am 29.04.2015
1. Bundesliga | 31. Spieltag | Saison 2014/15 Samstag, 2. Mai 2015 - 15:30 Uhr Veltins-Arena in Gelsenkirchen

Gut möglich, dass am Ende einer enttäuschenden Saison 2014/15 nur noch die Erinnerung an ein atemberaubendes 4:3 im Santiago Bernabeu bleibt, als die Königsblauen trotzdem knapp den Einzug ins Viertelfinale der Champions League bei Real Madrid verpassten. Auf die europäische Königsklasse jedenfalls, das steht mittlerweile fest, muss Schalke 04 in der kommenden Saison verzichten. Nun soll zumindest die Teilnahme an der Europa League gerettet werden.

Von der Redaktion empfohlene Wetten

Diese drei lohnenswerten Wetten mit geringem, mittleren und höherem Risiko haben wir für euch ermittelt. Die Begründungen lest ihr in den nachfolgenden Absätzen.

Der sportwetten.org Wett-Tipp zum Spiel
Wett Tipp:Doppelte Chance 1X
Beste Quote:1,30
Einsatz:7/10
 
Risiko
Wett Tipp:Heimsieg 1
Beste Quote:2,10
Einsatz:5/10
 
Risiko
Wett Tipp:Over 3.5
Beste Quote:3,00
Einsatz:3/10
 
Risiko

Die Ergebnisse des 30. Spieltags in der Bundesliga wollten es so: Der FC Schalke 04 wird 2015/16 definitiv nicht an der Champions League teilnehmen. Ob die Knappen in der kommenden Spielzeit auf den VfB Stuttgart treffen werden, ist ebenfalls fraglich. Die Schwaben kämpfen mit aller Macht gegen den Abstieg, brauchen jeden Punkt. Auch in der Veltins-Arena, wo Stuttgart am Samstag (2. Mai 2015) gastiert. Mit 27 Punkten ist der VfB aktuell Letzter, bis Platz 15 sind es aber auch nur zwei Zähler. Schalke liegt mit 42 Zählern zwar auf Rang fünf, doch bis zum Neunten Werder Bremen (drei Punkte Rückstand) lauern die Konkurrenten auf weitere Ausrutscher der Königsblauen.

Ausgangslage & Formkurve

11_ausgangslage_formkurveEin halbes Dutzend Spiele hat die Mannschaft von Roberto di Matteo mittlerweile nicht mehr gewonnen (vier Unentschieden, zwei Niederlagen) und damit fahrlässig die mögliche Teilnahme an der Champions League verspielt. Beim 1. FSV Mainz 05 kassierte Königsblau eine 0:2-Pleite, nachdem es in den drei Partien zuvor immerhin jeweils zu einem Punkt reichte. 1:1 lautete der Endstand beim heimstarken VfL Wolfsburg, 0:0 hieß es ebenso nach 90 Minuten gegen den SC Freiburg wie beim FC Augsburg. Auch das Heimspiel gegen Bayer Leverkusen ging mit 0:1 in die Hose. Damit fielen in den letzten fünf Begegnungen der Gelsenkirchener nie mehr als zwei Treffer. Den letzten Dreier holten die zu Hause gegen TSG 1899 Hoffenheim (3:1). Es war auch der einzige Dreier in mittlerweile zehn Partien in der Bundesliga. Eine enttäuschende Zwischenbilanz. Auch in sieben dieser zehn Begegnungen fielen stets weniger als drei Tore.

Der VfB Stuttgart steckt weiterhin tief im Abstiegs-Schlamassel. Gegen den SC Freiburg sah es lange Zeit nach dem dritten Heimsieg in Folge aus für die Schwaben, doch die verspielten eine 2:0-Führung noch und kamen nicht über ein 2:2 hinaus. Beim FC Augsburg (1:2), VfL Wolfsburg (1:3) und Bayer Leverkusen (0:4) hagelte es zuletzt in der Fremde stets Niederlagen. Das letzte Unentschieden schafften die Schwaben dank eines 1:1 bei Hannover 96. In den letzten sechs und in acht der vergangenen zehn Partien fielen – im Gegensatz zu den Spielen mit Schalker Beteiligung – immer drei oder mehr Treffer. So wie die Schalker mittlerweile in der Bundesliga insgesamt sechs Mal nicht mehr gewonnen haben, warten auch die Stuttgarter in ihren Auswärtsbegegnungen schon seit sechs Matches auf einen Sieg. Zuletzt gelang ein Dreier beim 1:0 beim Hamburger SV. Immerhin hat der VfB mehr als die Hälfte seiner 15 Auswärtsspiele nicht verloren. Denn den sieben Niederlagen stehen auch drei Siege und fünf Unentschieden gegenüber.

bet365 100€ Neukundenbonus

Die statistischen Highlights

  • Halbes Dutzend ISchalke 04 ist seit sechs Partien in der Bundesliga ohne einzigen Sieg
  • Halbes Dutzend IIDer VfB Stuttgart gewann seit sechs Begegnungen kein Liga-Auswärtsspiel
  • Kaum ToreIn sieben der letzten zehn Schalker Spielen fielen nie mehr als zwei Treffer
  • Reichlich ToreIn acht der letzten zehn VfB-Partien fielen hingegen immer mehr als zwei Tore
  • Reichlich SiegeGelsenkirchen besiegte den VfB Stuttgart in sieben der letzten zehn Heimspiele

Schalke 04 vs. VfB Stuttgart: Direkte Duelle & Statistiken

14_direkte_duelle_statistikenDas Hinspiel war eine klare Angelegenheit, und der FC Schalke machte seinem Vereinsnamen alle Ehre. 0:4 – so stand es aus Sicht der gastgebenden Stuttgarter nach 90 Minuten. In der letzten Saison hatten die Schwaben noch 3:1 zu Hause gewonnen, während die Partie auf Schalke 3:1 für die Knappen endete. Ohnehin kommen die Königsblauen auf eine sehr gute Heimbilanz, denn von den letzten zehn Heimspielen gewannen sie gleich deren sieben, dazu gab es noch ein Unentschieden. Nur zwei Mal setzte sich der VfB im Ruhrgebiet durch. Auffällig ist, dass diese Paarung – zumindest in Gelsenkirchen – sehr selten unentschieden endet. In mittlerweile 44 Duellen waren es nur vier Remis. Schalke 04 holte aber 28 Siege, Stuttgart kommt auf immerhin noch zwölf Erfolge. In neun von zehn Duellen fielen zuletzt immer mindestens drei Treffer. Und auch in neun der letzten zehn Schalker Heimspielen war dies der Fall.

Mobilbet 10€ Bonus ohne Einzahlung

Prognose, Wett-Tipps & Quoten

15_prognose_tipps_quotenAuf dem Papier ist Schalke Favorit, auch der direkte Vergleich spricht für Königsblau, ebenso die Stuttgarter Auswärtsschwäche. Aber S04 gewann seine letzten sechs Partien selber nicht. Ein Over 1.5 wäre ideal gewesen, wenn da nicht die geringe Anzahl Treffer bei den Schalker Spielen wäre. Alles in allem hält unsere Sportwetten-Redaktion deswegen die Doppelte Chance 1X für die sicherste Wettvariante. Für die zahlt Tipico immerhin steuerfrei eine Quote von noch 1,30 aus. Für einen glatten Heimsieg der Knappen steigt die Wettquote dann bereits auf eine tolle Quote von 2,10 bei Interwetten an. Und wir haben es schon angesprochen: Tore bei Stuttgarter Auswärtsspielen fallen reichlich, in den direkten Duellen zwischen S04 und VfB ebenfalls. Sollte sich also einzig der Trend der geringen Torzahl bei Gelsenkirchener Matches nicht bestätigen, bringt ein Over 3.5 mit 3,00 die beste Wettquote bei Betvictor.

betway 100€ Neukundenbonus