Wett-Tipp FC St. Pauli – SC Paderborn: Ein Sieg ist im Heimspiel Pflicht

Du bist hier: Home » Wett-Tipps » 2. BundesligaGeschrieben am 08.03.2016
2. Bundesliga | 26. Spieltag | Saison 2015/16 Freitag, 11. März 2016 - 18:30 Uhr Stadion am Millerntor in HamburgENDSTAND
FC St. Pauli 3 - 4 SC Paderborn

Es war ein herber Rückschlag für die Aufstiegsträume des FC St. Pauli. Die 0:2 Niederlage in Heidenheim wirkte da fast schon wie der letzte Sargnagel. Geht da noch etwas für die Hamburger? Auch der direkte Konkurrent VfL Bochum ließ gegen Arminia Bielefeld (2:2) Punkte liegen, kam aber ein Stück näher. Das ist die Realität – Nürnberg hat 47 Punkte, St. Pauli hat 42 Punkte, der VfL Bochum hat 40 Punkte. Es kann ein Rennen bis zum Schluss werden. Grundvoraussetzung dafür ist eine weiterhin gute Performance der Jungs vom Millerntor. Ohne Zweifel war die Niederlage gegen den 1.FC Heidenheim nicht eingeplant. Dennoch muss mittlerweile jeder erkannt haben, dass der Provinzverein ein durchaus ernst zu nehmender Gegner in der 2. Bundesliga ist. Was ist das Problem des FC St. Pauli? Während große Teams häufig schlecht aussehen gegen die Hamburger, hat St. Pauli hin und wieder (2016 FSV Frankfurt und Heidenheim) Schwierigkeiten mit kleineren Teams. Am kommenden Freitag kommt der abstiegsbedrohte und krisenerschütterte SC Paderborn ans Millerntor. Eigentlich ein leichtes Spiel, oder?

Von der Redaktion empfohlene Wetten

Diese drei lohnenswerten Wetten mit geringem, mittleren und höherem Risiko haben wir für euch ermittelt. Die Begründungen lest ihr in den nachfolgenden Absätzen.

Der sportwetten.org Wett-Tipp zum Spiel
Wett Tipp:Doppelte Chance 1X
Beste Quote:1,30
Einsatz:8/10
 
Risiko
Wett Tipp:Under 2.5
Beste Quote:1,80
Einsatz:5/10
 
Risiko
Wett Tipp:1 Handicap 0:1
Beste Quote:4,00
Einsatz:2/10
 
Risiko

Trotz des Rauswurfes von Stefan Effenberg konnte der SC Paderborn im letzten Spiel gegen die SpVgg Greuther Fürth nicht gewinnen. Das Spiel endete mit einem 1:1 Unentschieden. Ein Ergebnis, das dem SC Paderborn in der brenzligen Lage nicht weiterhilft. Die Realität wird immer dunkler. Aktuell ist Paderborn 17. der 2. Bundesliga und hat vier Punkte Rückstand auf Platz 15 und 16 – aktuell von 1860 München und Fortuna Düsseldorf besetzt. Zum 14. der Tabelle – dem FSV Frankfurt – sind es allerdings schon acht Punkte. Es wird ein harter Kampf bis zum Schluss. Am kommenden Freitag ist der SC Paderborn in Hamburg beim FC St. Pauli allerdings krasser Außenseiter. Das Spiel der 2. Bundesliga zwischen dem FC St. Pauli und dem SC Paderborn findet am Freitagabend, 11. März 2016, um 18.30 Uhr im Stadion am Millerntor in Hamburg statt.

Ausgangslage & Formkurve

11_ausgangslage_formkurveDie Niederlage des FC St. Pauli gegen den 1.FC Heidenheim war ein Ausrutscher. In den sechs Partien der 2. Bundesliga 2016 gab es zwei Niederlagen und vier Siege. Unter anderem besiegte St. Pauli RB Leipzig. Wenn die Hamburger siegen, dann steht die Null. Die Form ist trotz der beiden Ausrutscher sehr gut und gegen den SC Paderborn ist St. Pauli zuhause klarer Favorit, sodass alles andere als ein Sieg eine derbe Enttäuschung wäre.

Es gibt nicht viel Positives über den SC Paderborn zu berichten. Auf der einen Seite sind die Ostwestfalen seit zwei Spielen ungeschlagen – zwei Remis. Auf der anderen Seite gab es seit 13 Spielen (!!!) keinen Sieg mehr. Die Form ist nicht vorhanden. Natürlich zählen im Abstiegskampf nur Punkte.bet365 100€ Neukundenbonus

Die statistischen Highlights

  • B2S Heimspiel St. Pauli In vier der letzten fünf Heimspiele von St. Pauli gegen Paderborn trafen beide Teams – B2S
  • Negativserie SCP Seit 13 Spielen ohne Sieg
  • Heimbilanz St. Pauli 7 Siege/1 Remis/4 Niederlagen (16:14 Tore)
  • Auswärtsbilanz SCP 2 Siege/2 Remis/8 Niederlagen (7:20 Tore)
  • Tore St. Pauli: 6 Spiele Over 2.5 (8 Spiele Over 1.5) / SCP: 5 Spiele Over 2.5 (8 Spiele Over 1.5)

FC St. Pauli vs. SC Paderborn: Direkte Duelle & Statistiken

14_direkte_duelle_statistikenDas Hinspiel in Paderborn endete mit einem torlosen Unentschieden. In Saison 2013/2014 (Aufstiegssaison des SCP) gewann Paderborn mit 3:0 zuhause und mit 1:2 in St. Pauli. Seit insgesamt fünf Partien hat St. Pauli nicht mehr gegen den SC Paderborn gewonnen. Dennoch ist der FC St. Pauli aktuell der große Favorit. Paderborn hat seit 13 Spielen nicht mehr gewonnen und es spricht auch nichts dafür, dass sie es am Freitag tun. „Over 2.5/B2S“ – In nur einem der letzten vier St. Pauli-Spiele gab es mehr als zwei Tore (Over 2.5), in ebenfalls nur einem der letzten vier St. Pauli-Spiele trafen beide Teams (B2S). Zuhause trifft St. Pauli fast immer – in nur einem der zwölf Heimspiele gab es kein Heimtor. In keinem der letzten vier SCP-Spiele fielen mehr als zwei Tore (Over 2.5), in zwei der letzten vier SCP-Spiele trafen beide Teams (B2S). Paderborn traf in nur einem der letzten vier Auswärtsspiele das Tor. Der klare Favorit heißt FC St. Pauli. Dass die Jungs vom Millerntor seit fünf Spielen auf einen Sieg gegen Paderborn warten, tut hier nichts zur Sache. Mit aller Wahrscheinlichkeit werden nicht sehr viele Tore fallen.Mobilbet 10€ Bonus ohne Einzahlung

Prognose, Wett-Tipps & Quoten

15_prognose_tipps_quotenDie Hamburger vom FC St. Pauli haben gegen den 1. FC Heidenheim einen Rückschlag erlitten. Dennoch sind sie weiterhin im Rennen um den dritten Platz, der am Ende der Saison die Relegation bedeuten würde. Paderborn muss irgendwie versuchen, Punkte zu holen. Ohne Zweifel wäre ein Sieg des SC Paderborn in St. Pauli (auch ein Unentschieden) ein großer Erfolg. Die Sportwette mit niedrigem Risiko und Einsatz lautet – Doppelte Chance 1X, Quote 1,30 bei Betway. Paderborn hat seit 13 Spielen nicht mehr gewonnen. St. Pauli will zudem weiter im Aufstiegsrennen dabei bleiben. Die Sportwette mit mittleren Risiko und Einsatz lautet – Under 2.5, Quote 1,80 bei Betvictor. St. Pauli sorgt für Tore, Paderborn nicht. Die Form der letzten Spiele zeigt, dass die Hamburger allerdings nicht zu den offensivstärksten Teams gehören. Auch die Sportwette „Beide Teams Treffen B2S – Nein“ wäre eine Alternativmöglichkeit. Die spekulative Hochrisikowette im Spiel der 2. Bundesliga zwischen den FC St. Pauli und dem SC Paderborn lautet – Sieg St. Pauli Handicap 0:1, Quote 4,00 bei Tipico. St. Pauli muss die Niederlage vom letzten Wochenende mit einem Sieg am kommenden Freitag wieder ausradieren, um weiterhin am „Club“ aus Nürnberg dran zu bleiben.betway 100€ Neukundenbonus