Im fernen Osten Teil II – Dortmund in Krasnodar

Du bist hier: Home » Wett-Tipps » Europa LeagueGeschrieben am 24.11.2015
Europa League | 5. Spieltag | Saison 2015/16 Donnerstag, 26. November 2015 - 17:00 Uhr Stadion Kuban in Krasnodar

Ein Unentschieden in Russland würde für die Qualifikation zur nächsten Runde reichen. Borussia Dortmund fährt mit Ambitionen auf einen Sieg nach Russland. Der BVB hat zehn Punkte. Krasnodar sieben. Selbst die Russen könnten mit einem Remis, bei einem Sieg oder einem Remis von Qäbälä, zufrieden sein. Im Gegensatz zum aserbaidschanischen Vertreter werden die Russen allerdings auf Augenhöhe mitspielen. Schon in der vergangenen Saison hat FK gezeigt, dass sie mithalten können in der Europa League. Vor dieser EL-Saison waren sie zudem Favorit auf Platz zwei hinter Borussia Dortmund. Die Züge sind also gemacht und Borussia Dortmund erwartet am Donnerstag ein heißer Kampf.

Von der Redaktion empfohlene Wetten

Diese drei lohnenswerten Wetten mit geringem, mittleren und höherem Risiko haben wir für euch ermittelt. Die Begründungen lest ihr in den nachfolgenden Absätzen.

Der sportwetten.org Wett-Tipp zum Spiel
Wett Tipp:Doppelte Chance X2
Beste Quote:1,22
Einsatz:8/10
 
Risiko
Wett Tipp:Sieg Dortmund
Beste Quote:1,80
Einsatz:5/10
 
Risiko
Wett Tipp:Unentschieden X
Beste Quote:4,14
Einsatz:2/10
 
Risiko

Trotz der vermeintlich mittelmäßigen Leistungen gegen Krasnodar im Hinspiel und beim Auswärtsspiel in Saloniki hat Dortmund durch die beiden Spiele gegen Qäbälä die Tabelle korrigiert. Der deutsche Meister von 2011 und 2012 ist Erster, hat die meisten Punkte und Tore, zudem (mit Saloniki) die beste Abwehr. Vorsicht aber vor den Russen. Schon Real Sociedad, Lille und Everton ließen hier Punkte liegen. Das Europa League-Gruppenspiel zwischen dem russischen Vertreter FK Krasnodar und Borussia Dortmund findet am Donnerstag, 26. Novemer 2015, um 17.00 Uhr mitteleuropäischer Zeit im Stadion Kuban in Krasnodar statt.

Ausgangslage & Formkurve

11_ausgangslage_formkurveFK Krasnodar hatte einen Lauft. Die vorletzte Niederlage in der russischen Premier League gab es am Montag, den 21. Juli 2015. Ein 3:1 auswärts gegen Ural. Am vergangenen Sonntag gab es eine 3:2 Niederlage gegen Spartak Moskau. Kann man mal verlieren, würde der deutsche Fan sagen. Dazwischen allerdings legte Krasnodar eine Serie ohne Niederlage von elf Spielen hintereinander hin. In der Europa League gab es nur eine Niederlage gegen Dortmund, ansonsten gute Ergebnisse gegen die anderen. Die Form? Krasnodar spielt sowohl in Russland als auch in Europa einen guten Ball. Die Ausgangslage. Zuhause ein Punkt gegen Dortmund wäre schon erstrebenswert.

Zwischen dem 1:5 in München und dem 1:3 in Hamburg gab es eine Pflichtspielserie von sieben Siegen. Eindrucksvoll, torreich, dominant – könnte man sagen. Aber bei genauem Hinsehen offenbart diese Serie dennoch eine kleine Schwäche. Es gab nur zwei Spiele ohne Gegentor. Qäbälä schoss kein einziges Tor in Dortmund und Mainz war zuhause nicht erfolgreich. Ansonsten musste Roman Bürki immer mindestens einmal hinter sich greifen. Die leichte Abwehrschwäche wurde in Hamburg offenbart und dieses Mal konnte die gute Offensive nichts kompensieren. Die Form? Trotzdem ist Dortmund gut in Form. Dazwischen gab es eine Länderspielpause. Das Krasnodar-Abenteuer kommt nun zur richtigen Zeit. Die Ausgangslag? Ein Sieg sollte drin sein. Ein Remis würde auch reichen!bet365 100€ Neukundenbonus

Die statistischen Highlights

  • Krasnodar Nur eine Niederlage in den letzten zehn Europa League Spielen – gegen Borussia Dortmund 1:2 im Hinspiel.
  • Dortmund Tore sechs von acht Europa League Spielen in dieser Saison Over 2.5 – inklusive Qualifikation.
  • EL-Bilanz Krasnodar 2015  2 Siege/1 Remis/1 Niederlage (5:4 Tore).
  • EL-Bilanz Dortmund 2015 3 Siege/1 Remis (10:3 Tore) .
  • Tore 2015/16 Krasnodar: 3 Over 2.5 (1 Under 1.5)/ BVB: 3 Over 2.5 (1 Under 2.5)

FK Krasnodar vs. Borussia Dortmund: Direkte Duelle & Statistiken

14_direkte_duelle_statistikenEs war ein sehr knappes Duell – Das Hinspiel zwischen Borussia Dortmund und FK Krasnodar. Der BVB gewann „nur“ mit 2:1 in der Nachspielzeit. Krasnodar ist keine Laufkundschaft. In vier Spielen gab es in der Gruppe zwei Siege zuhause gegen PAOK und Gabala, ein Remis auswärts in Saloniki und die Niederlage in Dortmund. Krasnodar schoss fünf Tore und bekam vier Gegentreffer. In den letzten zehn Europa League-Spielen gab es nur die eine Niederlage gegen Dortmund. Gerade zuhause sind die Russen stark. Es gab in zehn Heimspielen seit Juli 2014 in der EL nur zwei Remis – gegen Everton und Lillge – eine Niederlage – gegen Wolfsburg – und ansonsten nur Siege. Der BVB fährt nicht gerade mit Selbstbewusstsein nach Russland. In der Gruppenphase gab es drei glanzlose Siege und ein Remis. Dabei schossen die Borussen zehn Tore und bekamen drei Gegentreffer. Insgesamt gab es für Borussia sechs Spiele (von acht) Over 2.5.Mobilbet 10€ Bonus ohne Einzahlung

Prognose, Wett-Tipps & Quoten

15_prognose_tipps_quotenFür Borussia Dortmund ist die Gruppenphase ein langer und steiniger Weg. Die Steine sind nicht wirkliche Hürden, sondern dürften den Spielern eher als lästig vorkommen. Gerade bei den beiden Pflichtsiegen gegen Gabala/Quäbälä sah man einen großen Klassenunterschied. Nun allerdings geht es nach Russland und da hat sich Borussia Dortmund schon im Hinspiel sehr schwer getan. Die Buchmacher sehen Dortmund als Favoriten an – keine Frage. Den Quoten zufolge ist Dortmund aber nicht der haushohe Favorit, sodass die Sportwette mit niedrigem Risiko und Einsatz mit der Doppelten Chance X2, Quote 1,22 bei Betway starten kann. Unkonventionell und einfach geht es weiter. Borussia Dortmund kann mit einem Sieg alles klar machen. Gerade nach der Blamage am Freitagabend gegen den Hamburger SV dürften die Tuchel-Jungs in Russland alles klar machen wollen. Die Sportwette mit mittlerem Risiko und Einsatz lautet – Sieg BVB, Quote 1,80 bei Betvictor. Das sollte durchgehen. Ist für Krasnodar etwas drin? Wenn ja, Sieg oder Remis? Borussia Dortmund dürfte sehr ehrgeizig nach Russland fahren, sodass höchstens ein Remis für die Russen drin sein dürfte. Die spekulative Hochrisikowette lautet – Unentschieden X, Quote 4,14 bei Pinnacle Sports. Dortmund hat schon in Saloniki Punkte liegen lassen und von der Qualität her dürften die Russen etwas stärker einzuschätzen sein. FK Krasnodar erwartet Borussia Dortmund voller Vorfreude und mit einem Messer zwischen den Zähnen.betway 100€ Neukundenbonus