Fortuna Düsseldorf bisher ohne Glück – nun gegen Heidenheim

Du bist hier: Home » Wett-Tipps » 2. BundesligaGeschrieben am 04.02.2016
2. Bundesliga | 18. Spieltag | Saison 2015/16 Samstag, 6. Februar 2016 - 13:00 Uhr esprit Arena in Düsseldorf

Fortuna Düsseldorf. Noch so ein Verein, der vor einigen Jahren in der Bundesliga schnupperte und dann in den Untiefen der 2. Bundesliga verschwand. Was lief falsch? Viel! Was wurde gut gemacht? Nicht viel! Düsseldorf war ein Team, dass sich nach dem Bundesligaabstieg selbst überschätzte. „Einfach wieder aufsteigen“ – funktioniert in den seltensten Fällen. Siehe Braunschweig, St. Pauli, Paderborn, Bochum. Der SC Freiburg könnte es schaffen dieses Jahr. Wo ist aber das Glück der Fortuna? In der Hinrunde war es nicht vorhanden. Die Zahlensprechen eine eigene Sprache. An der Offensive mit nur 15 eigenen Toren hapert es. Die Abwehr – mit 24 Gegentoren ist nicht so schlecht. Am Samstagmittag kommt es zum Duell mit dem Mittelfeldteam vom FC Heidenheim. Eine machbare Aufgabe, oder? Die Punkte sollten eingefahren werden, wenn nicht bald die 3. Bundesliga drohen soll.

Von der Redaktion empfohlene Wetten

Diese drei lohnenswerten Wetten mit geringem, mittleren und höherem Risiko haben wir für euch ermittelt. Die Begründungen lest ihr in den nachfolgenden Absätzen.

Der sportwetten.org Wett-Tipp zum Spiel
Wett Tipp:Under 3.5
Beste Quote:1,25
Einsatz:8/10
 
Risiko
Wett Tipp:Under 2.5
Beste Quote:1,65
Einsatz:5/10
 
Risiko
Wett Tipp:Unentschieden X
Beste Quote:3,30
Einsatz:2/10
 
Risiko

Mit dem FC Heidenheim kommt ein richtiger Durchschnittsclub in die ESPRITarena. Die Mannschaft von Frank Schmidt gewann sechs Spiele, holte sechs Remis und verlor siebenmal. Das Mittelfeld – jenseits von Gut und Böse (da wo Düsseldorf wieder hin will) – bringt zwar keine große Spannung, ist aber auf der anderen Seite auch ruhig. Die Mannschaft, weitestgehend Unbekannte, spielt solide und scheint auch in Düsseldorf leicht favorisiert zu sein. Das Spiel der 2. Bundesliga zwischen Fortuna Düsseldorf und FC Heidenheim findet am Samstag, 6. Februar 2016, um 13.00 Uhr in der ESPRITArena in Düsseldorf statt.

Ausgangslage & Formkurve

11_ausgangslage_formkurveDie Vorbereitung lief „richtig gut“ für die Fortuna aus Düsseldorf. Es gab einen 3:5 Sieg in Aachen. Ansonsten drei Niederlagen gegen Münster, Ludogorets und St. Gallen. Die Form aus dem Dezember wurde nicht wirklich kompensiert. Der letzte Monat des Jahres 2015 war für Düsseldorfer Verhältnisse gut – Dem 1:0 Heimsieg gegen Braunschweig folgte eine 0:3 Niederlage gegen Union und ein 0:0 in Paderborn. Was fehlt ist die Beständigkeit und die offensive Durchschlagskraft. Die Form, nicht vorhanden, aus den Vorbereitungsspielen muss besser werden. Die Ausgangslage ist klar – nur Punkte helfen gegen den Abstieg.

Der Dezember war für den 1. FC Heidenheim sehr erfolgreich. Heidenheim schaffte den Einzug in das Viertelfinale des DFB-Pokal mit einem 2:0 Sieg gegen Aue. Ansonsten gab es ein 1:1 in Bochum, ein 1:3 Sieg in München und die Heimniederlage gegen Nürnberg. Die Vorbereitungsspiele endeten mit einer Niederlage und drei Siegen. Die Form könnte durchaus kompensiert worden sein. Die Ausgangslage ist klar. Mittelfeld ist gut und sicher. Wer mehr will, muss gewinnen. Wer weniger fürchtet, darf nicht verlieren. Düsseldorf gehört zu den Mannschaften, bei denen für Heidenheim mindestens ein Punkt drin sein sollte.bet365 100€ Neukundenbonus

Die statistischen Highlights

  • Heidenheim auswärts Nur eine Niederlage in den letzten fünf Spielen – nur fünf Tore dabei.
  • Düsseldorf zuhause Nur eine Niederlage in den letzten fünf Spielen – aber nur vier Tore dabei.
  • Heimbilanz Fortuna 2015 4 Siege/1 Remis/1 Niederlage (9:9 Tore) .
  • Auswärtsbilanz FCH 2015 2 Siege/4 Remis/3 Niederlagen (11:8 Tore) .
  • Tore 2015/16 Fortuna: 4 Over 2.5 (5 Over 1.5) / FCH: 4 Over 2.5 (5 Over 2.5)

Fortuna Düsseldorf vs. FC Heidenheim: Direkte Duelle & Statistiken

14_direkte_duelle_statistikenDas Hinspiel endete mit einem 1:0 für Heidenheim. In der vergangenen Saison gab es ein 1:2 in Heidenheim und ein 3:2 in Düsseldorf. Was fällt auf? Beide Teams haben eine durchschnittliche Dezember-Performance. Düsseldorf war schlecht in den Vorbereitungsspielen. Heidenheim war gut. Beide Mannschaften schießen wenig Tore und lassen aber auf der anderen Seite auch wenig zu. Unsicher ist die letztendliche Favoritenverteilung. Zuhause verlor Düsseldorf erst einmal, Heidenheim gewann auswärts erst zweimal. Fakt ist – es werden wenig Tore fallen. Düsseldorf spielte zuhause nur viermal Over 2.5, Heidenheim spielte auswärts ebenfalls nur viermal Over 2.5.Mobilbet 10€ Bonus ohne Einzahlung

Prognose, Wett-Tipps & Quoten

15_prognose_tipps_quotenAuch wenn der FC Heidenheim durch seine Performance leicht favorisiert sein dürfte, so sehen das die Buchmacher anders. Fortuna Düsseldorf ist bei dem meisten Bookies aufgrund seiner vermeintlichen Heimstärkt – nur eine Niederlage – favorisiert. Geht das so durch? Möglich. Einen eindeutigen Sieger sehen auch die Statistiken nicht. Eines scheint nur sicher zu sein. Das Spiel wird gegen 0:0 gehen. Beide Teams schießen kaum Tore. Die Sportwette mit niedrigem Risiko und hohem Einsatz lautet – Under 3,5 bei Mybet, Quote 1,25. Die Sportwette mit mittleren Risiko und Einsatz lautet – Under 2.5, Quote 1,65 bei Interwetten. Düsseldorf hat in den letzten fünf Heimspielen nur vier Tore gemacht. Die Mannschaft trifft selten mehr als einmal das Tor. Bei den Heidenheimer Auswärtsspielen ist das ein ähnlicher Fall. Die spekulative Hochrisikowette im Spiel zwischen Fortuna Düsseldorf und dem 1.FC Heidenheim lautet – Unentschieden X, Quote 3,30 bei Digibet. Düsseldorf hat vielleicht leichte Vorteile aufgrund des Heimspiels. Heidenheim schien in der Vorbereitung eine bessere Performance zu haben. Das Remis ist möglich!betway 100€ Neukundenbonus